INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Display Blinkt immer
11.03.2016, 22:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.2016 22:19 von arduino_weatherstation.)
Beitrag #17
RE: Display Blinkt immer
Habe jetzt alle Sachen die mit dem LCD zu tun haben rausgenommen.
Sogar mit leerem Display (ohne Text) blinkt der blau Hintergrund die ganze Zeit auf.
Das Problem scheint also nicht bei diesen if-Klammern zu liegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 22:23
Beitrag #18
RE: Display Blinkt immer
(11.03.2016 22:16)arduino_weatherstation schrieb:  Habe jetzt alle Sachen die mit dem LCD zu tun haben rausgenommen.
Sogar mit leerem Display (ohne Text) blinkt der blau Hintergrund die ganze Zeit auf.
Das Problem scheint also nicht bei diesen if-Klammern zu liegen.

Du schreibest in einem vorherigen Post, deine LCD-Beleuchtung hat keinen Widerstand. Wo hast du denn die Beleuchtung angeschlossen?
Einige LCD's haben einen Vorwiderstand fest eingebaut, einige sind ohne Widerstand. Da kann es dann zu Problemen kommen.

Nimmst du die Spannung vom Arduino?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 22:26
Beitrag #19
RE: Display Blinkt immer
Ich weiss nicht von welchem Pin das LCD Shield den Strom nimmt. Könnte es sein, dass der Arduino zu viel Strom vebraucht und gar nicht mehr aufnehmen kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 22:44
Beitrag #20
RE: Display Blinkt immer
(11.03.2016 22:26)arduino_weatherstation schrieb:  Ich weiss nicht von welchem Pin das LCD Shield den Strom nimmt. Könnte es sein, dass der Arduino zu viel Strom vebraucht und gar nicht mehr aufnehmen kann?
Das ist etwas unglücklich von dir ausgesprochen.

Wenn du alle Verbraucher am Arduino angeschlossen hast und diese beziehen die Betriebsspannung vom Ardu, dann kann das schon zu viel sein und zu diesen Flackerergebnis kommen.

Der Spannungsregler auf dem Ardu kann da schon an der Leistungsgrenze sein.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 22:56
Beitrag #21
RE: Display Blinkt immer
Ich brauche das Backlight eigentlich gar nicht so hell.

Würde sich der Stromverbrauch auch reduzieren, wenn ich einen Widerstand dazwischen setze, oder würde der Widerstand einfach extrem heiss werden und das ganze würde gleich viel Strom vom Arduino ziehen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:28
Beitrag #22
RE: Display Blinkt immer
(11.03.2016 22:56)arduino_weatherstation schrieb:  Ich brauche das Backlight eigentlich gar nicht so hell.

Ich vermute fast, da ist kein Widerstand zwischen.

Zitat:Würde sich der Stromverbrauch auch reduzieren, wenn ich einen Widerstand dazwischen setze, oder würde der Widerstand einfach extrem heiss werden und das ganze würde gleich viel Strom vom Arduino ziehen?

Nimm mal eine 47 oder 100 Ohm-Widerstand. Aber nur für das Backlight.
Dadurch verringert sich auch der Strom.

Wie werden denn die anderen Module versorgt?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:30
Beitrag #23
RE: Display Blinkt immer
Du meinst meine Sensoren und das Ethernetmodul? Alle werden vom Arduino gespiesen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 23:33
Beitrag #24
RE: Display Blinkt immer
(11.03.2016 23:30)arduino_weatherstation schrieb:  Du meinst meine Sensoren und das Ethernetmodul? Alle werden vom Arduino gespiesen.

Und der Arduino über USB oder Netzteil?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Display über I2-Bus betreiben mfri 21 310 20.01.2017 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Speicher Voll, Array zu groß, Display Datenerfassung nilsconrad 31 477 13.01.2017 18:16
Letzter Beitrag: renid55
  Arduino Mega startet immer wieder neu Badger1875 9 662 26.12.2016 17:56
Letzter Beitrag: Badger1875
  Display Oszilloskop 5kHz Darstellung Abtastung nilsconrad 3 196 16.12.2016 14:17
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  matrix display elegoo uno R3 starter set lecker16 7 308 23.11.2016 21:14
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  LCD Display plötzlich komische Zeichen Jessi97 2 302 28.07.2016 11:34
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Ausgabe druckt immer 2 Werte anstatt nur einen. Finde den Fehler nicht TimeMen 24 806 02.07.2016 14:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 225 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Wieso immer int ? Mathias 7 366 12.06.2016 17:23
Letzter Beitrag: Mathias
  Problem mit OLED 0.96" Display torsten_156 3 639 03.04.2016 15:10
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste