INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich
16.01.2016, 18:16
Beitrag #1
Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich
Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Spezialisten :-)

ich habe einen Aufbau mit 2 Temperatursensoren
einem digitalen DS18B20 und einem analogen KY013

bei etwa 24.5 Grad Celsius liefern beide das gleiche Ergebnis.
Lasse ich es kälter werden, (Aufbau vors Aussenfenster stellen)
zeigt mir der digitale Sensor eine sinkende Temperatur an.
Blöd ist, dass das TemperaturErgebnis des analogen Sensors steigt.

Irgendetwas scheint also an der Rechenfunktion nicht zu stimmen.
Die Funktion für den Thermistor findet man so an diversen Stellen im Internet.

Weiss jemand wo der Fehler steckt?
Grüsse Pit


// Steinhart-Hart
double Temp;
Temp = log (((10240000/RawADC) - 10000));
Temp = 1 / (0.001129148 + (0.000234125 + (0.0000000876741 * Temp * Temp ))* Temp );
Temp = Temp - 273.15; // Convert Kelvin to Celsius
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2016, 18:42
Beitrag #2
RE: Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich
Hallo,
die Beschriftung auf der Platine scheint nicht so ganz zu stimmen.
S ist das Signal zum Analogeingang
- ist +5V, und der Pin in der Mitte GND.
siehe hier unter "-PINOUT FOR THE KY-013-"

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2016, 18:49
Beitrag #3
RE: Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich
(16.01.2016 18:16)Pit schrieb:  Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Spezialisten :-)

ich habe einen Aufbau mit 2 Temperatursensoren
einem digitalen DS18B20 und einem analogen KY013

bei etwa 24.5 Grad Celsius liefern beide das gleiche Ergebnis.
Lasse ich es kälter werden, (Aufbau vors Aussenfenster stellen)
zeigt mir der digitale Sensor eine sinkende Temperatur an.
Blöd ist, dass das TemperaturErgebnis des analogen Sensors steigt.

Irgendetwas scheint also an der Rechenfunktion nicht zu stimmen.
Die Funktion für den Thermistor findet man so an diversen Stellen im Internet.

Weiss jemand wo der Fehler steckt?
Grüsse Pit


// Steinhart-Hart
double Temp;
Temp = log (((10240000/RawADC) - 10000));
Temp = 1 / (0.001129148 + (0.000234125 + (0.0000000876741 * Temp * Temp ))* Temp );
Temp = Temp - 273.15; // Convert Kelvin to Celsius

Hi,
ohjeh...was hast denn da aufgegriffen...KY013 davon gibt es ja nicht mal ein Datenblatt im Netz...
Also wegwerfen und was gescheites verwenden.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.01.2016, 19:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.01.2016 19:42 von Pit.)
Beitrag #4
RE: Digitaler und analoger Temperatursensor unterschiedlich
(16.01.2016 18:42)ardu_arne schrieb:  Hallo,
die Beschriftung auf der Platine scheint nicht so ganz zu stimmen.
S ist das Signal zum Analogeingang
- ist +5V, und der Pin in der Mitte GND.
siehe hier unter "-PINOUT FOR THE KY-013-"

Gruß
Arne

Hallo ardu_arne,

super, ich muss es noch mit einem anderen Thermometer abgleichen,
aber es sieht gut aus, es läuft jetzt in die richtige Richtung rauf und runter.
Der Unterschied zwischen dem digitalen und dem analogen sind wenige zehntel grad und schwanken halt etwas. Aber beide laufen jetzt synchron.
Wär ich nie drauf gekommen.

Danke !!!!!!

(16.01.2016 18:49)Bitklopfer schrieb:  
(16.01.2016 18:16)Pit schrieb:  Hallo,
ich habe mal eine Frage an die Spezialisten :-)

ich habe einen Aufbau mit 2 Temperatursensoren
einem digitalen DS18B20 und einem analogen KY013

bei etwa 24.5 Grad Celsius liefern beide das gleiche Ergebnis.
Lasse ich es kälter werden, (Aufbau vors Aussenfenster stellen)
zeigt mir der digitale Sensor eine sinkende Temperatur an.
Blöd ist, dass das TemperaturErgebnis des analogen Sensors steigt.

Irgendetwas scheint also an der Rechenfunktion nicht zu stimmen.
Die Funktion für den Thermistor findet man so an diversen Stellen im Internet.

Weiss jemand wo der Fehler steckt?
Grüsse Pit


// Steinhart-Hart
double Temp;
Temp = log (((10240000/RawADC) - 10000));
Temp = 1 / (0.001129148 + (0.000234125 + (0.0000000876741 * Temp * Temp ))* Temp );
Temp = Temp - 273.15; // Convert Kelvin to Celsius

Hi,
ohjeh...was hast denn da aufgegriffen...KY013 davon gibt es ja nicht mal ein Datenblatt im Netz...
Also wegwerfen und was gescheites verwenden.
lgbk

Hallo Bitklopfer,
ich weiss jetzt nicht ob es ein klassisches Datenblatt für den KY013 gibt.
Aber die Angabe der Konstanten in der Gleichung die überall zum Sensor veröffentlicht werden ist ja quasi ein "Datenblatt" durch die Hintertür".
Grüsse Pit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Analoger Eingang mit 3 verschiedenen Schaltvorgängen Tueftler1971 33 855 06.06.2016 14:17
Letzter Beitrag: Tueftler1971
Question Arduino Temperatursensor in exel datei loggen Tom 2 1.212 12.07.2015 10:30
Letzter Beitrag: rkuehle
  Temperatursensor Programmierung Anton11 6 1.553 29.05.2015 09:55
Letzter Beitrag: fraju
  Temperatursensor SHT75 um 3 Grad ungenau Cray-1 4 1.107 26.01.2015 14:45
Letzter Beitrag: RMR
  KTY Temperatursensor mit einem I2C Display auslesen. Einsteiger94 2 1.225 27.10.2014 21:09
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  433 MHz Temperatursensor mit einem Arduino Uno auslesen Freddy 1 6.036 16.12.2013 00:10
Letzter Beitrag: rkuehle
  Digitaler Pinwert in analogen Wert umwandeln Cray-1 5 1.846 13.12.2013 16:19
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste