INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der Arduino- IDE Libs manuell einbinden
04.03.2018, 15:26
Beitrag #1
Der Arduino- IDE Libs manuell einbinden
Ich binde mir die Libs. der Arduino- IDE immer selber manuell ein. Quasi ich füge die Libs der Arduino- IDE manuell zu.

Unter Windows gibt es zwei Ordner, wo die Libs zu finden sind:

C:\Users\xxx(-> xxx für user-name)\Documents\Arduino\libraries
C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries

Ich bevorzuge das (“Haupt“) Verzeichnis: -> C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries
Also dort wo die Installationsroutine des Arduino- IDE das Software auch installiert.


Als Beispiel nehme ich das Countimer Lib.

1): (Sketch)
Du willst ein Sketch mit dem Namen xxx.ino Testen.
Der Sketch nutzt die Funktionen der Counter Lib.

#include <Countimer.h>

Leider ist die Countimer Lib nicht in der Arduino- IDE (Default – also nach der Installation) vorhanden.

Bei Kompilieren wird ein Fehler generiert:

'Countimer' does not name a type
… vielleicht auch andere ...
compilation terminated. …


Die Lib muss daher noch installiert – quasi der IDE bekannt gemacht werden.
Ich mache es immer manuell, also per Hand.


2): (Lib [Libraries / Bibliothek]) sich besorgen – downloaden.

Wir suchen nach der Countimer Lib.

Attachment= download_counttimer

3): (Zip Datei Herunterladen und entpacken)
Die Countimer Lib (Countimer-master.zip) wurde heruntergeladen und entpackt.
Ich habe mir einen Ordner für alle zusätzlichen Libs erstellt.
Meistens wird die Lib nach dem Entpacken XXX-master genannt. Bei der Countimer Lib.: also Countimer-master. Ob man das in dem Temporären Ordner so lässt oder gleich den Richtigen Namen daraus macht ist jemandem selbst überlassen.

Attachment= entpacken


Wichtig ist, dass die Lib mit seinem Richtigen Namen in das libraries Verzeichnis der Arduino- IDE kopiert wird.

4):
Ich prüfe immer ob der Name des Ordners wirklich so heißen soll wie die Lib.

Attachment= namen_pruefung

5): (in die Arduino- IDE kopieren)
In der; - C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries wird ein Ordner mit dem Lib.- Namen erstellt, also Countimer, und Inhalt des Countimer-master Ordners in das Richtiges Ordner kopiert.


Attachment= kopieren

Ich arbeite gerne mit dem Total Comander. Wie die Dateien an der richtigen Stelle kopiert (eingefügt) werden, ist es schon euch überlassen.

Selbstverständlich die Arduino- IDE kann die Bibliotheken (Libs) auch (wie an vielen Internetseiten beschrieben) bequemer einbinden, ich mache es immer so wie oben beschrieben. Ist zwar umständlicher, aber … für mich sicherer.

Gruß Georg


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2018, 15:36
Beitrag #2
RE: Der Arduino- IDE Libs manuell einbinden
Die IDE bindet ZIP-Libs immer nach (gemäß Deiner Schreibweise)

C:\Users\xxx(-> xxx für user-name)\Documents\Arduino\libraries

Oder bei portabler Installation (die verwende ich für neue IDE nur noch, da man damit mehrere IDE nebeneinander betreiben kann) nach

<Installationsverzeichnis_der_portablen_IDE>\portable\sketchbook\libraries

ein.

Das Verzeichnis der Lib muss (mindestens seit IDE 1.6.5 - ältere habe ich nicht) nicht mehr genau so heißen, wie die Headerdatei. Das -master kann hinten dran bleiben.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2018, 18:09
Beitrag #3
RE: Der Arduino- IDE Libs manuell einbinden
Vielen Dank für Deine Ergänzung, - Info. Man lernt nie aus.
Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste