INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Deepsleep Led noch immer aktiv
03.05.2021, 06:31
Beitrag #1
Star Deepsleep Led noch immer aktiv
Hallo,

Ich setze meine esp8266 in den deepsleep Modus. Leider leuchtet dann eine LED, welche an GPIO 0 ist.
Ist der ESP nicht im deep sleep, leuchtet sie nicht. Ist er im DS leuchtet sie. Zwar schwächer als normal, aber sie leuchtet. An anderen Pins habe ich das Phänomen nicht.
Was kann ich entweder Softwaretechnisch oder Hardware-technisch dagegen tun?

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 09:00
Beitrag #2
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
(03.05.2021 06:31)crazysky schrieb:  Ich setze meine esp8266 in den deepsleep Modus. Leider leuchtet dann eine LED, welche an GPIO 0 ist.
Ist der ESP nicht im deep sleep, leuchtet sie nicht. Ist er im DS leuchtet sie. Zwar schwächer als normal, aber sie leuchtet. An anderen Pins habe ich das Phänomen nicht.
Was kann ich entweder Softwaretechnisch oder Hardware-technisch dagegen tun?

Dann sieh dir doch mal die Spezifikationen der einzelnen Pins an. Der GPIO0 ist kein normaler I/O-Pin.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 09:24
Beitrag #3
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
Ja, und zu meiner Frage? Gibt es für genau diese Konstellation eine andere Lösung als einen andern GPIO zu verwenden??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 09:31
Beitrag #4
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
(03.05.2021 09:24)crazysky schrieb:  Ja, und zu meiner Frage? Gibt es für genau diese Konstellation eine andere Lösung als einen andern GPIO zu verwenden??

Wenn du dir die Spezifikation durchliest, sollte das doch klar sein ?

Du könntest die Led anders gepolt einsetzen und nicht mit HIGH sondern mit LOW zum Leuchten bringen.
Einfach mal testen, ich habe es selbst nicht probiert, da ich mich besser an Spezifikationen halte.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 09:35
Beitrag #5
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
Wenn es nur um das leuchten geht, kannst du das Signal über einen Transistor invertieren. Natürlich ändert sich der Stromverbrauch nicht. Da der Transitor den Strom der normalerweise über die LED geht, einfach gegen GND ableitet. Da der DeepSleep hauptsächlich zum Stromsparen genutzt wird, wird das nicht zielführend sein.

GPIO0 hat im DeepSleep immer HIGH. Er wechselt zum Ende des DeepSleep kurzzeitig auf LOW um den Reset gegen GND zu ziehen das er wieder aufwacht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 13:03
Beitrag #6
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
Der deepsleep Modus hat in diesem Fall nicht zwangsläufig was mit Strom sparen zu tun.
Die LED zeigt im aktiven Zustand blinkende einen Status an. Da dieser Status (Fenster offen, via mqtt übermittelt) manchmal längere Zeit nicht vorkommt, geht das Gerät in den deepsleep und wacht lediglich alle 10min für wenige Sekunden auf um den Status zu checken um dann ggf. anzubleiben oder weiterzuschlafen. Es wird mit Netzteil betrieben und ist somit nicht so kritisch was Stromverbrauch angeht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.05.2021, 13:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2021 13:57 von hotsystems.)
Beitrag #7
RE: Deepsleep Led noch immer aktiv
(03.05.2021 13:03)crazysky schrieb:  Der deepsleep Modus hat in diesem Fall nicht zwangsläufig was mit Strom sparen zu tun.

Und warum dann einen "deepsleep" ?
Damit machst du das doch unnötig kompliziert.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wemos D1 Mini DeepSleep Verbrauch - wo kaufen? andi82 4 753 07.06.2021 08:53
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Division von millis() / 86400000 immer Null wmauss 18 2.324 26.04.2021 13:13
Letzter Beitrag: ardu_arne
  ESP32 / DeepSleep / Akkulaufzeit ? Steinspiel 23 3.348 27.02.2021 20:20
Letzter Beitrag: Steinspiel
  Esp8266 - Client, immer wieder ... rev.antun 37 3.693 19.01.2021 23:09
Letzter Beitrag: rev.antun
  DHT 11 Sensor Ausgabe immer NULL (GELÖST) ErzGabriel 9 1.635 26.11.2020 20:50
Letzter Beitrag: uk1408
  wert an client schicken während Deepsleep mqtt & ibroker stevensen 13 1.849 06.11.2020 21:07
Letzter Beitrag: nbk83
  Hygrometer mit Datenlogger trotz Deepsleep mkuester 49 4.673 04.11.2020 20:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 DeepSleep Reset unterscheiden N1d45 14 2.427 05.10.2020 05:01
Letzter Beitrag: N1d45
  Wemos D1 Mini Deepsleep Wlan Zeit plastikjoe 11 4.740 29.02.2020 11:29
Letzter Beitrag: Tommy56
  DeepSleep und MQTT Probleme N1d45 9 4.822 28.02.2020 18:03
Letzter Beitrag: N1d45

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste