INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Daten auf eigene Website hochladen
08.03.2015, 09:54
Beitrag #1
Daten auf eigene Website hochladen
Hallo,

ist es möglich Daten vom Arduino (z.B. GPS Position) auf eine Website hochzuladen und Befehle von der Website an den Arduino zu senden.

Danke


Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 11:24
Beitrag #2
RE: Daten auf eigene Website hochladen
Hallo Max,
ja, das ist möglich.
Du musst den Arduino sowohl als Webserver, als auch als Webclient benutzen.
Dazu gibt es viele Beispiele, die zwar verschiedene Sensoren abfragen, das Grundprinzip ist aber gleich.
Arduino als Webserver (also Pins am Arduino über Web schalten) geht zB so: http://jleopold.de/2010/08/10/arduino-als-webserver/
Arduino als Webclient (also Werte an einen Webserver senden) geht zB so: http://jleopold.de/2011/03/16/arduino-da...mysql-php/
Ob man in eine Mysql-Datenbank schreibt oder die Daten anders ablegt auswertet/anzeigt ist eher eine Folgefrage.
Bleibt die Frage wie man beides gleichzeitig machen kann. Wie das gehen kann steht zB hier: http://forum.arduino.cc/index.php?topic=90210.0 im ersten Beitrag von zoomkat.
Voraussetzung ist, dass der Arduino von außen erreichbar ist. Also sollte sich dein Router bei irgendeinen DynDns-Anbieter anmelden können und die entsprechenden Portfreigaben zum Arduino konfiguriert haben.
Grüße Ricardo
PS: Ich würde erst einen Server bzw. Client codieren / testen und danach den gleichzeitigen Betrieb aufbauen. So lernt man auch am besten was eigentlich abläuft.

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 15:10
Beitrag #3
RE: Daten auf eigene Website hochladen
Danke rkuehle für die Antwort,

ist das ganze auch mit einem GSM Shield möglich, also über das Mobilnetz ?

Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2015, 20:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2015 20:00 von rkuehle.)
Beitrag #4
RE: Daten auf eigene Website hochladen
Hallo Max,

du kannst natürlich per GSM Shield SMS senden/empfangen. Beim Empfang von SMS kannst du dann den Inhalt auswerten um Aktionen auszulösen.
Beispiele für Senden/Empfang gibt's ua. hier: http://arduino.cc/en/pmwiki.php?n=Reference/GSM

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Can-Bus Shield ok, aber keine Daten Clubsport 48 1.932 19.01.2017 22:18
Letzter Beitrag: Clubsport
  nRF24l01 empfängt Daten nicht techniclover 1 123 09.01.2017 19:20
Letzter Beitrag: celle
  Beim Hochladen USB Problem Nils 10 331 29.12.2016 21:05
Letzter Beitrag: renid55
  Fehler beim Hochladen steyr 24 527 16.12.2016 07:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  Daten Visualisieren MeisterQ 12 740 01.12.2016 19:36
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Data Logger Daten auf SD Card schreiben Crichton 12 471 22.11.2016 18:32
Letzter Beitrag: Crichton
  I2C Daten übertragen Gandalf 3 274 04.11.2016 13:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Daten über USB verarbeiten Felix91 10 401 12.10.2016 13:00
Letzter Beitrag: Tommy56
  Daten an mysql diode1990 24 1.409 31.07.2016 10:29
Letzter Beitrag: Gandalf
  NRF24L01,Empfangene Daten auswerten Marc2014 9 616 30.07.2016 19:34
Letzter Beitrag: rkuehle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste