INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
19.12.2019, 10:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.12.2019 10:08 von diwoma.)
Beitrag #1
Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
Hi Leute,
Ich habe ein Problem, das ich nicht ganz verstehe. Im Moment kann ich keinen Sketch liefern, da ich nicht vor Ort bin, aber ich will es mal erklären.
Ich habe einen D1-Mini mit 5 Sensoren, einer davon auf dem Board gelötet, die vier anderen mit 1m bzw. 3m Kabel angeschlossen (parasitär). Die Daten werden über MQTT an einen Pi gesendet. Alles passiert im Start, durch DeepSleep verzichte ich auf den Loop.
Die Reihenfolge im Sketch:
  • Initialisierung Seriell
  • Initialisierung OnWire (Ermittlung Anzahl Sensoren)
  • Initialisierung WLAN
  • Initialisierung MQTT
  • Senden der Boardinformationen mit Anzahl der Sensoren über MQTT
  • Auslesen der Werte über Schleife bis zur Anzahl der Sensoren
  • Senden der Werte über MQTT
  • Deepsleep für 15 min

Soweit, so gut.
Es funktioniert und ich bekomme regelmässig die Daten.

Und plötzlich (meistens wenn ich dann nicht vor Ort bin =>Murphies Law):
In der Initialisierung des OneWire ist der Sensor-Count 0.
Und ab da immer, obwohl eigentlich das Reset des DeepSleep für eine Cleaning sorgen sollte.

Wenn ich dann einen Sensor abstecke und resetiere, dann kommen die anderen. Stecke ich den Sensor wieder an, ist er beim nächsten mal auch wieder da, für die nächsten paar Tage. Dann beginnt das Spiel von neuem.
Ich habe schon versucht, die 4K7 durch einen Parallelwiderstand zu verringern, hat aber nichts gebracht. Es geht dabei nicht um die Werte an sich, sondern schon um die Tatsache, daß kein Sensor erkannt wird.

Die einzelnen Programmteile habe ich mir aus den verschiedenen Sketches zusammengebastelt, sind also allgemeiner Standard.

Kennt jemand dieses Problem oder hat einer eine Idee dazu?
Gibt es eine Möglichkeit, einen Retry der Initialisierung durchzuführen?

-- diwoma
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 10:16
Beitrag #2
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
Hast Du den Datenpin lange genug auf HIGH, damit die internen Kondensatoren für den parasitären Betrieb geladen werden können? Hälst Du das besondere Zeitregime für den parasitären Modus ein?
Wäre Normalbetrieb auch möglich?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 10:25
Beitrag #3
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
(19.12.2019 10:06)diwoma schrieb:  Kabel angeschlossen (parasitär)

Das halte ich für ungeeignet bei 5 Sensoren und 3 Meter Abstand.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 10:39
Beitrag #4
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
Hi Tommy,
Danke für die schnelle Antwort. Das sind Fragen, die ich nicht so einfach beantworten kann.

(19.12.2019 10:16)Tommy56 schrieb:  Hast Du den Datenpin lange genug auf HIGH, damit die internen Kondensatoren für den parasitären Betrieb geladen werden können? Hälst Du das besondere Zeitregime für den parasitären Modus ein?
Sicher habe ich nicht bewusst den Datenpin für eine bestimmte Zeit auf High gelegt. Wenn es nicht die Library in der Initialisierung macht, dann sollte ich wohl vor der Initialisierung für ??ms den DatenPin auf High legen? Und ich dachte, die Library wäre für das Zeitregime verantwortlich.

(19.12.2019 10:16)Tommy56 schrieb:  Wäre Normalbetrieb auch möglich?
Jein, wahrscheinlich vor allem nicht bei den Akku-betriebenen Aussenstellen. Bei den Einheiten, die ich versorgen kann, wäre es wahrscheinlich möglich.

Gruß Tommy

-- diwoma
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 10:47
Beitrag #5
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
Die Annahme, dass der parasitäre Modus Energie sparen würde, ist ein Irrtum.

Ich würde Dir vorschlagen, die Sensoren normal zu betreiben.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 10:59
Beitrag #6
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
(19.12.2019 10:47)Tommy56 schrieb:  Die Annahme, dass der parasitäre Modus Energie sparen würde, ist ein Irrtum.

Seh ich auch so!
Zumindest dann, wenn es nach dem auslesen in den deepSleep geht.

Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 11:09
Beitrag #7
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
Hi Tommy und Fips,
Danke für die Antworten, auch wenn mein Hardware-Layout jetzt geändert werden muss.
Aber zur Frage des Energie-Sparens:
Sind die Sensoren dann nicht permanent an der Spannungsquelle? Und haben die keine Verluste die sich bemerkbar machen, obwohl sie eigentlich nicht gebraucht werden?

Eine SW-Lösung zum Testen wäre mir lieber, da ich die Programme per OTA flaschen könnte.
Wenn es möglich wäre, wie lange sollte ich den Datenpin auf HIGH ziehen, um die Ko's zu laden?

-- diwoma
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.12.2019, 11:14
Beitrag #8
RE: Dallas-Sensoren plötzlich nicht mehr erkannt
(19.12.2019 11:09)diwoma schrieb:  Sind die Sensoren dann nicht permanent an der Spannungsquelle?

Gegenfrage:
Sind die Sensoren im parasitären Modus, bis zum deepSleep, nicht permanent an der Spannungsquelle?


Gruß Fips

Meine Esp8266 & ESP32 Projekte
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Sensordaten werden nicht richtig berechnet laserdoktor 3 470 05.03.2020 23:03
Letzter Beitrag: laserdoktor
  USB Programmer für esp 01 funktioniert nicht Triax16 4 689 20.12.2019 12:41
Letzter Beitrag: Triax16
  Arduino IDE ESP8266 Sketch Data Upload funktioniert nicht Triax16 22 2.439 03.12.2019 11:17
Letzter Beitrag: Triax16
  Sketch tut mit Espressif ESP-32S und 32D aber nicht mit 32C robiv8 2 601 11.11.2019 22:17
Letzter Beitrag: Tommy56
  Esp8266-->Wemos D1: Nicht funktionsfähige WiFi Chips KarlMarv 14 4.854 29.10.2019 13:48
Letzter Beitrag: uweausbaden
  ESP8266 steht nicht im Boardverwalter Udo Ohm 8 1.741 07.10.2019 17:56
Letzter Beitrag: Fips
  WeMos D1 nicht erkannt? Stagneth.Alexander 4 2.545 27.09.2019 08:59
Letzter Beitrag: geist4711
  ESP32 startet nach Netzausfall nicht mehr. magnum1795 11 1.972 25.09.2019 10:52
Letzter Beitrag: Tommy56
  MQTT Client mit Client Zertifikaten und Benutzer/Passwort klappt nicht Mausbiber 10 2.575 11.08.2019 22:28
Letzter Beitrag: Mausbiber
  ESP32 mit MAX7219 --> Programmlogik, ich verstehe es nicht... tho.schmidt 4 1.435 10.08.2019 16:43
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste