INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DRV8825 Kühlung erforderlich?
25.11.2020, 23:08
Beitrag #1
DRV8825 Kühlung erforderlich?
Grüß Euch!

Der DRV8825 kann lt Datenblatt bis 1,5A je Phase ohne Kühlung betrieben werden - mein Motor wird max. 0,6A je Phase Ziehen.

Kühlkörper drauf oder nicht?

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 16:52
Beitrag #2
RE: DRV8825 Kühlung erforderlich?
(25.11.2020 23:08)rev.antun schrieb:  Grüß Euch!

Der DRV8825 kann lt Datenblatt bis 1,5A je Phase ohne Kühlung betrieben werden - mein Motor wird max. 0,6A je Phase Ziehen.

Kühlkörper drauf oder nicht?

Hallo,

Datenblat von http://www.ti.com:
im Kap. 7.5 ist RDON=0,32 Ohm max. angegeben.
Für I=1,5 ergibt Gleichung 5 als Verlustleistung 2,88 W.
In Kap. 7.4 ist als Wärmewiderstand bei freier Konvektion 31 K/W angegeben, das ergibt also eine Übertemperatur von 89 K über der Umgebungstemperatur, was plausibel ist.

Bei I=0,6 A ergibt sich Pv=0,46 W und nur 14 K als Übertemperatur.

Du brauchst also bestimmt keinen Kühlkörper, auch wenn die Kühlbedingungen bei Dir etwas schlechter sein werden als in den Test für die Bestimmung des Wärmewiderstandes.

Gruß
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.11.2020, 20:45
Beitrag #3
RE: DRV8825 Kühlung erforderlich?
Servus!

Besten Dank für die ausführliche Klärung Exclamation

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste