INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DC Verstärkung
18.04.2015, 09:37
Beitrag #1
DC Verstärkung
Hallo Leute,
folgendes Problem gilt es zu lösen.
PIR Datenblattangabe - U = 3-5 Volt
Leider funktioniert PIR nicht bei 3 Volt (unstabil). Habe aber nur 3 Volt anzubieten.
Wie bekomme ich DC von 3 Volt (Batt.) auf mind. 5 Volt?
Hoffe mir kann geholfen werden. Smile
Gruß
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2015, 10:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2015 10:36 von marcus.)
Beitrag #2
RE: DC Verstärkung
Hallo Gerd,

Ich benutze USB-Booster (0.9-5v auf 5v).
http://www.aliexpress.com/item/DC-DC-Boo...55429.html

In größeren Stückzahlen (20-50) gibt es die für 30 Cent. Ich habe einen Beutel davon (bzw. den kleineren grünen) für Schulprojekte. Bei eBay von deutschen Händlern kosten diese 4 Euro aufwärts. Wenn es dringend ist, könnte ich dir Montag einen im wattierten Umschlag (Kompaktbrief oder Warensendung) schicken.

Achtung: Nur mit Batterien verwenden, Akkus und insbesondere Lipos werden beschädigt, da es keine Abschaltung bei Tiefentladung gibt. Dafür gibt es wiederum andere Boards die das integriert haben.
Alles in einem https://www.sparkfun.com/products/11231

Bzw. die Sparvariante Booster + TP4056-Board (neueres Lipo-Ladeboard mit zusätzlichem Tiefentladeschutz)
http://www.aliexpress.com/item/Micro-USB...26505.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2015, 10:31
Beitrag #3
RE: DC Verstärkung
(18.04.2015 09:37)bergfrei schrieb:  Hallo Leute,
folgendes Problem gilt es zu lösen.
PIR Datenblattangabe - U = 3-5 Volt
Leider funktioniert PIR nicht bei 3 Volt (unstabil). Habe aber nur 3 Volt anzubieten.
Wie bekomme ich DC von 3 Volt (Batt.) auf mind. 5 Volt?
Hoffe mir kann geholfen werden. Smile
Gruß
Gerd

Moin Gerd,
also so viel kann ich dir schon mal sagen das ein das ein Stepp-Up Wandler eine ungünstige Energiebilanz hat und wenn du das nur mit Batterien versorgen willst die dann doppelt so schnell leer sind wie bisher. Das nur mal als Rahmenbedingung.
Gut eingeführte Step-Up Wandler findest du bei Maxim und da z.B. den MAX619 der zu deiner Applikation wohl am besten passt zumal es der Einzigste ist der noch im DIP Gehäuse verfügbar ist. Allerdings ist der nur schwer zu bekommen wie z.B. bei Farnell wo du als Privatmann nur über einen Zwischenhändler einkaufen kannst. Letzterer ist bis Sonntag wegen Wartungsarbeiten Offline.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2015, 11:04
Beitrag #4
RE: DC Verstärkung
Hallo Bitklopfer,

die Effizienz der Booster (z.B. mit ce8301) ist gar nicht so schlecht
http://www.lipoly.de/index.php?main_page...anguage=en
ausser man versucht die maximalen Angaben auszureizen
http://nerdralph.blogspot.de/2014/10/usb...rters.html
Dann ist die Effizienz, Frequenz und Ausgangsspannung gruselig ;-)

Natürlich könnte man als Schnellösung und Wochenendprojekt noch einen Joule-Thief wickeln, da hat man wahrscheinlich alle Teile für zuhause (bzw. wenn man alte Geräte ausschlachtet), das hatte ich vergessen :-) Aber sonderlich stabil ist das nicht und die Spannungen ohne Last viel zu hoch. Da gibt es aber Bauanleitungen mit Regulierung. http://www.instructables.com/id/High-eff...l/?lang=de

Zum Abschluss noch ein netter Hack, der den Microcontroller selbst Boosterschaltung einsetzt :-) http://spritesmods.com/?art=ucboost&page=3
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2015, 15:13
Beitrag #5
RE: DC Verstärkung
Hallo liebe Gemeinde,
euch ein großes Dankeschön. Nun habe ich die Qual der Wahl.
Hat mir aber sehr geholfen. Ein Dankeschön an Markus der mir ne Warensendung zukommen lassen wollte.
Euch ein schönes Wochenende
Gerd

Smile Schön dabei zu sein Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste