INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D1 mini und CC1101 Modul
12.10.2019, 19:28
Beitrag #1
D1 mini und CC1101 Modul
Hi,

ich habe hier ein CC1101 Modul und einen D1 mini und möchte damit 433MHz Geräte schalten.

Nur scheiter ich schon ander Verkabelung. Ich finde nichts was mir beschreibt, wie ich das CC1101 Modul mit dem D1 mini verbinde. Ein paar Belegungen habe ich mir mühselig herausgesucht über Vergleiche mit einem Adruino mini pro. Vielleicht kann mir heir je,amd helfen.

Das CC1101 Modul hat folgende PINS:

VCC | VCC
SI | SCK
So | Go2
CSN | Go0
GND | GND

Folgende PINs habe ich bisher verbunden.
CC1101 | D1 mini
VCC | 5V
GND | GND
SI | D7
CSN | D8
SCK | D5

Brauche ich die PINs So, Go0 und Go0 und falls ja, auf welche PINs am D1 mini müssen die denn geschalten werden?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.10.2019, 22:29
Beitrag #2
RE: D1 mini und CC1101 Modul
Zum Glück gibt es nur einen D1 mini und einen cc1101.
Da können wir genau sagen was du falsch machst.

Wie wäre es denn, wenn du uns die Links deiner Module postest, damit wir auch sehen können, welche Teile du genau verwendest.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 06:34
Beitrag #3
RE: D1 mini und CC1101 Modul
Hallo,

SPI hat
MOSI (MasterOut-SlaveIn), ist also SI am CC1101.
MISO (MasterIn-SlaveOut), ist also SO am CC1101.
SCK (Clock) ist also SCLK am CC101.
Dann gehört noch CS (ChipSelect) dazu, also CSN am CC1101.

Wie der Hersteller Deines Moduls die Pins beschriftet hat wissen wir nicht....

Standard in der ArduinoIDE ist bein D1 mini
MOSI (GPIO13) D7
MISO (GPIO12) D6
SCK (GPIO14) D5
SS [CS] (GOIO15) D8 -> kann man auch an anderen Pin legen, muß man dem SPI.begin() dann eben mitgeben.

Ob GDO0 und GDO2 des CC1100 Bedeutung haben und welche, weiß der Programmierer der benutzten Software (Lib).

Das ist aber mit den Grundlagen von SPI nicht so schwer rauszufinden.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 08:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern 08:17 von meowclown.)
Beitrag #4
RE: D1 mini und CC1101 Modul
(Gestern 06:34)amithlon schrieb:  Hallo,

SPI hat
MOSI (MasterOut-SlaveIn), ist also SI am CC1101.
MISO (MasterIn-SlaveOut), ist also SO am CC1101.
SCK (Clock) ist also SCLK am CC101.
Dann gehört noch CS (ChipSelect) dazu, also CSN am CC1101.

Wie der Hersteller Deines Moduls die Pins beschriftet hat wissen wir nicht....

Standard in der ArduinoIDE ist bein D1 mini
MOSI (GPIO13) D7
MISO (GPIO12) D6
SCK (GPIO14) D5
SS [CS] (GOIO15) D8 -> kann man auch an anderen Pin legen, muß man dem SPI.begin() dann eben mitgeben.

Ob GDO0 und GDO2 des CC1100 Bedeutung haben und welche, weiß der Programmierer der benutzten Software (Lib).

Das ist aber mit den Grundlagen von SPI nicht so schwer rauszufinden.

Gruß aus Berlin
Michael

Danke, das hilft mir schon weiter.
Die PIN am CC1101 sind so beschriftet, wie oben beschrieben. Zum D1 mini hab ich das Datrnblatt mit der PIN-Beschriftung. Aber das stand z. B. nicht drin, das MOSI SI ist. Ich schau mal, ob ich die GDO wirklich brauche.

@hotsystems: Ich wusste nicht, dass es mehrere D1 mini gibt. Ich dachte, das ist ein Produktname für ein spezielles Produkt und der Rest heisst ESP8266-xx oder NodeMCU oder so ähnlich. Bei dem CS1101 hätte ich auch mehr geschrieben, wenn ich die Info gehabt hätte. Leider war das ein Missgriff beim Kauf bezüglich der HErstellerauswahl. Es ist ein Chinaprodukt, wo es das Datenblatt bei rfincihna.com nur auf chinesisch gibt. und auf der Platine steht nix als die Chipbezeichnung TI-CC1101. Ich bin froh, dass die PIN beschriftet sind.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 08:43
Beitrag #5
RE: D1 mini und CC1101 Modul
Hallo,

wenn man bei Google die Bildersuche mit D1 mini füttert, findet man ca. in der 3. Zeile ein Bild, wo die Standardbelegung von SPI und I2C mit dransteht.
Ansonsten findet man hier eine die BEschreibungen, was die ArduinoIDE für die ESP8266 benutzt:
https://arduino-esp8266.readthedocs.io/e...aries.html

Zu den China-CC1101 gibt es hier noch ein paar Hinweise, speziell zwar zu 433 oder 868MHz Unterschieden, die Chinesen haben da machmal geschummelt.
https://wiki.fhem.de/wiki/Selbstbau_CUL

Für meine 433MHz Funksteckdosen habe ich immernoch einen guten alten RFM12 als OOK-Sender an einem ESP8266 mißbraucht. Ein 868MHz CC1101 hängt an einem Nano für die MAX!-Thermostate.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gestern, 18:19
Beitrag #6
RE: D1 mini und CC1101 Modul
Danke für die Infos. Auf die verlinkten Seiten bin auch gestossen, die haben meine Fragen aber irgendwie nicht beantworten können.

Mit den Infos aus dem Thread hier und noch n bissl Recherche habe ich die Verkabelung fertig und bin dabei den Code zu bauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wemos D1 Mini Upload Fehler Stagneth.Alexander 12 625 02.10.2019 21:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  Probleme mit TTGO-Modul scritch 6 848 27.08.2019 22:22
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  WeMos D1 mini ESP8266 error: <bits/c++config.h> AnFi 14 2.124 31.07.2019 13:54
Letzter Beitrag: AnFi
  Soft WDT reset wemos d1 mini pro Patrick117 4 1.030 19.07.2019 14:00
Letzter Beitrag: Fips
  ESP8266 D1 mini sendet keine Pushover-Nachrichten sima 27 3.513 14.07.2019 16:04
Letzter Beitrag: Tommy56
  Wemos D1 mini - MQTT Problem PetA90 6 1.149 13.07.2019 21:40
Letzter Beitrag: PetA90
  Fehler meldung bei Wemos d1 mini sketch Leonard 7 1.233 21.05.2019 16:59
Letzter Beitrag: Leonard
  WS2812 mit UNO WiFi R3 ATmega328P ESP8266 Modul exGeebot 17 2.540 13.04.2019 17:08
Letzter Beitrag: amithlon
  ESP8266 D1 Mini verliert die Daten nach Spannungsausfall. Manny 10 2.005 01.04.2019 16:00
Letzter Beitrag: amithlon
  Problem: Daten seriell von PC zu WeMos D1 Mini übertragen Jacksonwill 5 1.467 17.02.2019 11:56
Letzter Beitrag: Jacksonwill

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste