INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D1 mini pro startet nicht
08.03.2019, 20:47
Beitrag #1
D1 mini pro startet nicht
Hallo Zusammen,
ich habe einen wemos D1 mini pro.
Der funktioniert einwandfrei.
Problem ist, ich lade ein Programm hoch, alles läuft.
Ich nehme den Strom weg und lass ihn neu starten, dann startet er nicht.
An meinem Code kann es nicht liegen da er auch das gleiche Verhalten mit einem einfachen Blinkerprogramm hat.

Ich finde einfach den Fehler nicht, vielleicht hat jemand eine Idee

Hier ist die Beschaltung, bestimmt hab ich da noch einen Bock drin..


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2019, 21:01
Beitrag #2
RE: D1 mini pro startet nicht
Hast Du das Bild nochmal, ohne dass sich ein Maulwurf die Augen rausschrauben muss? Wink

Was mir auf die Schnelle einfällt:
D3 (GPIO0) muss auf High sein, damit er den Sketch startet. LOW ist der Programmiermodus.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2019, 21:24
Beitrag #3
RE: D1 mini pro startet nicht
Danke,
ich habe den GPIO0 auf gnd gelegt, Dann liegt es daran.
Vielen Dank
PS ich kann das Bild gut ansehen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2019, 21:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.03.2019 21:49 von Tommy56.)
Beitrag #4
RE: D1 mini pro startet nicht
(08.03.2019 21:24)uweausbaden schrieb:  PS ich kann das Bild gut ansehen
Dann bist Du kein Maulwurf Wink

Wenn Du ihn fest auf GND gelegt hast, wirst Du Probleme beim Programmieren bekommen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2019, 08:57
Beitrag #5
RE: D1 mini pro startet nicht
Hallo,

Tommy56 hat mich auf den Thread wegen der Bootgeschichte aufmerksam gemacht, ich hatte es etwas ignoriert, weil ich auch das "Maulwuf-Problem" mit dem Schaltbild habe.
Also allgemein:
Code:
ESP Boot Modes

The Espressif code can boot in different modes, selected on power-up based on GPIO pin levels. (MTDO is equivalent to GPIO15).
MTDO     GPIO0     GPIO2     Mode     Description
L     L     H     UART     Download code from UART
L     H     H     Flash     Boot from SPI Flash
H     x     x     SDIO     Boot from SD-card

In the bootup message 'boot mode:(x,y)' three low bits of x are {MTDO, GPIO0, GPIO2}.
aus
https://github.com/esp8266/esp8266-wiki/wiki/Boot-Proces

Auf den Modulen sind die Pins üblicherweise so mit PullUp/PullDown beschaltet, daß diese Bedingungen eingehalten werden und er im Flash Mode bootet und das Programm startet. Man muß also darauf achten, daß man seine Beschaltung außen so wählt, daß man zur Resetzeit diese Bedingungen einhält.
GPIO15 (D8) mit Widerstand und LED sollte also gehen.
GPIO3 (RX) mit PullUp und Schalter (Öldruck) könnte man machen, da hängt aber auch TX vom USB-UART mit dran und damit kann der gelesenen Pegel durchaus auch falsch sein und ein geschlossener Schalter verhindert die Kommunikation per USB für die serielle und programmieren.
GPIO4 (D2) und GPIO5 (D1)sind unkritsch in der Verwendung.
GPIO2 (D4) ist prinzipiell unkritisch, da können beim Booten aber Impulse kommen, das ist TX des 2.UART, da gibt es u.U. Debugdaten vom Bootloader.
GPIO12...14 sind auch unkritisch, irgendeiner davon wackelt beim Booten aber manchmal auch mit Impulsen.

Ich hänge mal meine D1 mini Schaltung hier mit an, leider keine Ahnung, wo die herstammt...
Außerdem die IO-MUX-Liste, die ein netter Mensch mal erstellt hat.
Vielleicht hilft das ja irgendwie weiter.

Gruß aus Berlin
Michael


Angehängte Datei(en)
.xls  0D-ESP8266__Pin_List__Release_15-11-2014.xls (Größe: 103 KB / Downloads: 25)
.pdf  D1_Mini_V2.pdf (Größe: 31,16 KB / Downloads: 20)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2019, 11:20
Beitrag #6
RE: D1 mini pro startet nicht
Vielen Dank für Eure Hilfe.
Ich habe jetzt die Brücke von Gnd auf GPIO0 wieder entfernt und alles läuft wie gewünscht. Upload und Programmstart.
Ist schon komisch, weil ich während der Entwicklungszeit Probleme bekam wenn die Brück nicht drin war beim upload .
Könnte aber auch daran liegen, weil ich die Pinbelegung während der Entwicklung geändert habe, weil ich gemerkt habe, dass das Flackern von bestimmten GPIOs beim Booten unerwünscht war und man manche GPIOs am besten nicht benutzt. (zumindest für meinen Zweck.)

Nochmals herzlichen Dank an Euch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Hilfe bei Mini Arduino programmieren Schnorry 48 1.922 04.05.2019 19:39
Letzter Beitrag: Harry
  Board nicht erkannt - welches Board wählen? kpc 22 3.389 22.03.2019 17:37
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Leonardo als Joystick - Win7 - USB-Driver startet nicht (code 10) Palmstroem 4 928 11.03.2019 12:55
Letzter Beitrag: Palmstroem
  SD-Card wird nicht richtig erkannt Heiko67 9 2.172 03.03.2019 19:01
Letzter Beitrag: AnFi
  Arduino Mega wird nicht erkannt Gian-Luca 14 3.849 29.11.2018 07:09
Letzter Beitrag: shadowfoxl
  Mega2560 und Mini-Ethernet Reset-pin problem sepp01 60 6.475 09.10.2018 17:25
Letzter Beitrag: sepp01
  Uno geht Nano nicht ... wieso? dani 14 2.761 29.09.2018 14:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  China Nano mit CH340C + Win 10 läuft nicht mirco432 6 1.527 22.08.2018 12:18
Letzter Beitrag: hotsystems
  Boards werden nicht erkannt / akzeptiert Heli67 7 1.486 04.08.2018 17:49
Letzter Beitrag: Tommy56
  [Arduino Mega 2560]Will als ISP nicht arbeiten; IDE macht Fehler? ManniP 24 5.250 20.04.2018 09:35
Letzter Beitrag: ManniP

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste