INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
08.02.2021, 20:38
Beitrag #1
D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
Hallo,
meine neuen mobilen Sensoren sind eigentlich für den Innenbereich gedacht und ich wollte sie heute Abend mal draussen testen. Wir haben bei uns zur Zeit -7°C.

19:40:48 - 19,43°C
19:43:28 - 18,83°C
19:46:10 - 16,44°C
19:48:46 - 11,99°C
19:54:05 - 06,99°C

Und dann ist Schluss. Eigentlich sendet der D1 Mini ca. alle 2 Minuten und 30 Sekunden. Der Sensor braucht hier ca. 13 Minuten um sich von Innentemperatur auf +7°C abzukühlen. Das ist ja zunächst zu erwarten. Danach wird aber nicht mehr gesendet.

Gibt es Spezifikationen zum zulässigen Temperaturbereich für den D1 Mini & Co und vor allem zum WiFi Modul?

Dem Aufdruck kann ich entnehmen:

Model Vendor
ESP8266MOD
ISM 2,4 GHz
PA +25 dBm

mfg klaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 21:11
Beitrag #2
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
Evtl. Ablagerung von Feuchtigkeit/Eis?

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 21:18 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2021 21:30 von hotsystems.)
Beitrag #3
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
(10.02.1975 17:21)KlaRa schrieb:  Gibt es Spezifikationen zum zulässigen Temperaturbereich für den D1 Mini & Co und vor allem zum WiFi Modul?

Zu jedem Bauteil gibt es Datenblätter, die auch diese Daten hergeben.
Auch zum Wemos D1 mini, der einen ESP8266 enthält. Da kannst du auch entnehmen, für welche Temperaturen der geeignet ist.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 21:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.02.2021 21:20 von nbk83.)
Beitrag #4
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
Moin Klaus,
versorgst Du die mit Batterien/Akkus? Vielleicht mögen die die Kälte nicht. Ich habe mit meinen D1 im Außenbereich keine Probleme. Die werden allerdings mit Netzteil gespeist. (und wir haben nur -4° zur Zeit)
Gruß Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 22:26
Beitrag #5
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
(08.02.2021 21:11)Tommy56 schrieb:  Evtl. Ablagerung von Feuchtigkeit/Eis?

Gruß Tommy

Glaube ich weniger. Ich habe sie ja herausgetragen und nach 13 Minuten wurde zuletzt gesendet.
mfg Klaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 22:32
Beitrag #6
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
(08.02.2021 21:18)hotsystems schrieb:  
(10.02.1975 17:21)KlaRa schrieb:  Gibt es Spezifikationen zum zulässigen Temperaturbereich für den D1 Mini & Co und vor allem zum WiFi Modul?

Zu jedem Bauteil gibt es Datenblätter, die auch diese Daten hergeben.
Auch zum Wemos D1 mini, der einen ESP8266 enthält. Da kannst du auch entnehmen, für welche Temperaturen der geeignet ist.

Oh, diese Seite kannte ich noch nicht. Demnach sollen -20°C zulässig sein.
Ich habe die mobilen Sensoren wieder hereingeholt. Nach ca. 30 Minuten medeten sie sich wieder mit ca. 13°C und 15°C.
mfg klaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 22:39
Beitrag #7
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
(08.02.2021 22:32)KlaRa schrieb:  Oh, diese Seite kannte ich noch nicht. Demnach sollen -20°C zulässig sein.
Ich habe die mobilen Sensoren wieder hereingeholt. Nach ca. 30 Minuten medeten sie sich wieder mit ca. 13°C und 15°C.
Was für einen Sensor hast du dran ?
Auch der kann das Problem verursachen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.02.2021, 22:43
Beitrag #8
RE: D1 Mini - WLAN bei Frost nicht möglich?
(08.02.2021 21:19)nbk83 schrieb:  Moin Klaus,
versorgst Du die mit Batterien/Akkus? Vielleicht mögen die die Kälte nicht. Ich habe mit meinen D1 im Außenbereich keine Probleme. Die werden allerdings mit Netzteil gespeist. (und wir haben nur -4° zur Zeit)
Gruß Jan

Ja, da die Sensoren mobil sein sollten brauchen sie schon Akkus. Die Akkus beider Einheiten sind voll. Ein Akkupack ist neu, das andere ist von 2015, war aber gut aufgeladen. Aber beide haben sich ähnlich verhalten.

OK, -4°C macht mir schon einmal mut.
mfg Klaus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wemos D1 mini pro Fehler hitman44NL 7 189 Heute 07:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  5V/2A schalten mit Wemos D1 mini ohne Relais Mausbiber 39 1.944 14.04.2021 13:05
Letzter Beitrag: DERNerd
  Erfahrungen mit ESP32 und WLAN/MQTT oder was ich beobachtet habe... Arduino4Fun 23 3.308 09.04.2021 16:15
Letzter Beitrag: amshh
  Wemos D1 mini (8266) und OTA Probleme Arduino4Fun 58 5.679 28.03.2021 17:12
Letzter Beitrag: miq19
  HTML-Ausgabe von ESP8266 D1 Mini + DHT 11 Temperatursensor auf Webseite Bobo83600 3 676 10.03.2021 09:42
Letzter Beitrag: Bobo83600
  Reset nicht gleich Reset? Mirkan 33 3.792 06.03.2021 15:05
Letzter Beitrag: Mirkan
  Abgespeckter Sketch für ESP8266 -WLAN Anbindung / Anfänger mizieg 7 807 26.02.2021 17:45
Letzter Beitrag: N1d45
  ESP8266 Webserver nach Zeit nicht mehr verfügbar. ESPWolf 21 2.412 02.02.2021 17:54
Letzter Beitrag: Tommy56
  wie viele Char-Arrays sind mit dem ESP32/Arduino möglich Pertho 0 414 28.01.2021 19:53
Letzter Beitrag: Pertho
  D1 Mini - HTTPClient Problem Absturz/Neustart rev.antun 14 1.142 13.01.2021 15:59
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste