INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D1 ESP8266-12F Uno Format
11.11.2020, 10:49
Beitrag #1
D1 ESP8266-12F Uno Format
Grüß Euch!

Hat jemand Erfahrung mit diesem Board ?

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 11:04
Beitrag #2
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
Hallo,
warum postest du keinen Link, der macht es uns einfacher auch das richtige Board zu beurteilen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 11:33
Beitrag #3
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
(11.11.2020 11:04)hotsystems schrieb:  Hallo,
warum postest du keinen Link, der macht es uns einfacher auch das richtige Board zu beurteilen.

Bitte sehr, dieses Board - kann selbstverständlich auch von anderen Anbietern sein. Es geht mir nur um den 12F auf dem im UNO Format verbautem Print.

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 11:52
Beitrag #4
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
(11.11.2020 11:33)rev.antun schrieb:  Bitte sehr, dieses Board - kann selbstverständlich auch von anderen Anbietern sein. Es geht mir nur um den 12F auf dem im UNO Format verbautem Print.

OK....selbst habe ich den noch nicht genutzt. Da aber ein ESP8266-12F verbaut ist, wird der den Spezifikationen des Moduls entsprechen. Und dieser wurde auch schon mehrfach in verschiedenen Foren angesprochen, dass dieser funktioniert.

Warum muss es dieses "Uno-Format" sein ?
Zu beachten dabei ist, dass viele Steckboards zum Uno nur mit 5Volt an den Pins arbeiten und das ist nicht zum ESP kompatibel.

Ich benutze sehr gern den Wemos D1 mini, da dieser eben auch sehr klein ist.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 11:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.11.2020 11:57 von Tommy56.)
Beitrag #5
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
Erfahrung keine, aber welchen Vorteil soll das unnötig große Board bringen?
Es kann nicht mehr als die WEMOS/Lolin D1 mini bzw. NodeMCU ESP8266 Boards und UNO-Shields wirst Du aufgrund des anderen Pinouts und der 3,3V EA auch nicht nutzen können.

In meinen Augen ein sinnloses Board.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 15:48
Beitrag #6
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
(11.11.2020 11:52)hotsystems schrieb:  Warum muss es dieses "Uno-Format" sein ?

Erstens passt es praktischerweise in die netten Gehäuse die es gibt, und auf dem Brett kann man besser zum Steckbrett Verkabeln, zumindest bei meinen D1 ist das so.

(11.11.2020 11:52)hotsystems schrieb:  Zu beachten dabei ist, dass viele Steckboards zum Uno nur mit 5Volt an den Pins arbeiten und das ist nicht zum ESP kompatibel.
Ich benutze sehr gern den Wemos D1 mini, da dieser eben auch sehr klein ist.

Bei dem Teil ist es so, dass es nur mit 3V3 I/O Logik arbeitet.

(11.11.2020 11:52)hotsystems schrieb:  Ich benutze sehr gern den Wemos D1 mini, da dieser eben auch sehr klein ist.

Ebenfalls Big Grin

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 15:50
Beitrag #7
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
(11.11.2020 11:56)Tommy56 schrieb:  Erfahrung keine, aber welchen Vorteil soll das unnötig große Board bringen?
Es kann nicht mehr als die WEMOS/Lolin D1 mini bzw. NodeMCU ESP8266 Boards und UNO-Shields wirst Du aufgrund des anderen Pinouts und der 3,3V EA auch nicht nutzen können.

In meinen Augen ein sinnloses Board.

Gruß Tommy

Servus Tommy,

Für meine Testaufbauten find ich es Praktischer als den WEMOS/Lolin D1 mini, zumindest für mein Steckbrett.

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.11.2020, 15:52
Beitrag #8
RE: D1 ESP8266-12F Uno Format
(11.11.2020 15:50)rev.antun schrieb:  Für meine Testaufbauten find ich es Praktischer als den WEMOS/Lolin D1 mini, zumindest für mein Steckbrett.
Ok, jeder wie er mag. Ich komme gut mit dem D1 mini auf dem Steckbrett hin.
Deshalb schrieb ich ja auch "In meinen Augen...".

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wasserpumpe mit ESP8266 NodeMcu schalten Faultier_1982 113 9.119 24.07.2021 08:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 12-F Email senden Dono14 1 167 20.07.2021 07:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  Wemo D1 mit ESP8266 wifimanager error Osotastic 11 445 18.07.2021 06:37
Letzter Beitrag: Fips
  Magnet --> Gefahr für ESP8266 basementmedia 3 520 28.06.2021 19:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Prüfen, ob ein Sensor am A0 des ESP8266 angeschlossen ist basementmedia 3 617 05.06.2021 20:57
Letzter Beitrag: basementmedia
  ESP32 und ESP8266 - Stromverbrauch im Deep Sleep Modus jahnbes 12 2.373 02.06.2021 07:43
Letzter Beitrag: jahnbes
  ESP8266 und Telegram Übermittlung Tiger 7 1.169 13.05.2021 10:15
Letzter Beitrag: rev.antun
  ESP8266 NodeMCU aus verbundenem WLan löschen Faultier_1982 21 2.579 13.05.2021 08:03
Letzter Beitrag: Faultier_1982
  Kommunikationsprobleme zwischen Pi4 und ESP8266 gideon111 0 445 08.05.2021 14:18
Letzter Beitrag: gideon111
  ESP8266 --> attachInterrupt basementmedia 3 391 08.05.2021 02:03
Letzter Beitrag: Fips

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste