INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Countdown Timer
02.10.2016, 19:08
Beitrag #9
RE: Countdown Timer
Da bin ich aber froh, ich habe eine übergrosse Eieruhr gebaut. Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2016, 22:02
Beitrag #10
RE: Countdown Timer
Ja laut Stoppuhr zählt der Timer korrekt immer 1Minute nur die synchronität zwischen Zeit- und Bilder Countdown passt nicht ganz aber wie gesagt das stört mich nicht.
Und da der Arduino höchstens 2std am Stück an ist ist das mit den 45Tagen ja auch kein Problem.
Mathias, wie du hast ne Eieruhr gebaut???? Das interessiert mich jetzt!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2016, 22:08
Beitrag #11
RE: Countdown Timer
Hier ein Film davon: https://www.youtube.com/watch?v=Iw9H7qD_6TE
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.10.2016, 22:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.2016 22:57 von Bitklopfer.)
Beitrag #12
RE: Countdown Timer
(02.10.2016 22:02)Uwe1475 schrieb:  Ja laut Stoppuhr zählt der Timer korrekt immer 1Minute nur die synchronität zwischen Zeit- und Bilder Countdown passt nicht ganz aber wie gesagt das stört mich nicht.
Und da der Arduino höchstens 2std am Stück an ist ist das mit den 45Tagen ja auch kein Problem.
Mathias, wie du hast ne Eieruhr gebaut???? Das interessiert mich jetzt!!

..ähm, ich will das mal zusammenfassen...
Die Bilder werden alle xx Sekunden ausgelöst und die sollten dann immer im gleichen Abstand ablaufen bzw. wenn man 100 Bilder alle 10 Sek machen will dann sollten die in 1000 Sek fertig sein, richtig so ?
Und paralell läuft dann noch der separate Timer über die Gesamtzeit ?

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2016, 08:18
Beitrag #13
RE: Countdown Timer
(02.10.2016 22:19)Bitklopfer schrieb:  
(02.10.2016 22:02)Uwe1475 schrieb:  Ja laut Stoppuhr zählt der Timer korrekt immer 1Minute nur die synchronität zwischen Zeit- und Bilder Countdown passt nicht ganz aber wie gesagt das stört mich nicht.
Und da der Arduino höchstens 2std am Stück an ist ist das mit den 45Tagen ja auch kein Problem.
Mathias, wie du hast ne Eieruhr gebaut???? Das interessiert mich jetzt!!

..ähm, ich will das mal zusammenfassen...
Die Bilder werden alle xx Sekunden ausgelöst und die sollten dann immer im gleichen Abstand ablaufen bzw. wenn man 100 Bilder alle 10 Sek machen will dann sollten die in 1000 Sek fertig sein, richtig so ?
Und paralell läuft dann noch der separate Timer über die Gesamtzeit ?

Genau.
Angenommen ich möchte 45Minuten aufnehmen und alle 2Sekunden ein Foto machen sind das dann 1350Bilder und bei 30/fps hat der fertige clip dann eine Länge von 45sec.
Ich habe einen Countdown Zähler für die Fotos und das ich eben bei z.b. noch 695Fotos von diesen 1350 weiß wie lange das noch geht ohne zu rechnen oder eine APP benutzen zu müssen hab ich eben den Zeit Countdown haben wollen. Der ja auch funktioniert nur eben bis auf 2Aufnahmen ungenau ist was aber nicht tragisch ist da er ja keinen Einfluss auf die Aufnahmen hat sondern eben nur zur Info sein soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2016, 09:16
Beitrag #14
RE: Countdown Timer
(04.10.2016 08:18)Uwe1475 schrieb:  ....
Genau.
Angenommen ich möchte 45Minuten aufnehmen und alle 2Sekunden ein Foto machen sind das dann 1350Bilder und bei 30/fps hat der fertige clip dann eine Länge von 45sec.
Ich habe einen Countdown Zähler für die Fotos und das ich eben bei z.b. noch 695Fotos von diesen 1350 weiß wie lange das noch geht ohne zu rechnen oder eine APP benutzen zu müssen hab ich eben den Zeit Countdown haben wollen. Der ja auch funktioniert nur eben bis auf 2Aufnahmen ungenau ist was aber nicht tragisch ist da er ja keinen Einfluss auf die Aufnahmen hat sondern eben nur zur Info sein soll.

..okay, also im Prinzip ist das ganz einfach...werde dir das noch nähers erläutern...aber im Moment habe ich zu wenig Zeit das auszuführen.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.10.2016, 11:19
Beitrag #15
RE: Countdown Timer
(04.10.2016 09:16)Bitklopfer schrieb:  ..okay, also im Prinzip ist das ganz einfach...werde dir das noch nähers erläutern...aber im Moment habe ich zu wenig Zeit das auszuführen.
lgbk

Ok....wie gesagt mit dem wie es bei mir läuft kann ich leben also keine eile.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.10.2016, 13:31
Beitrag #16
RE: Countdown Timer
...also fangen wir mal an..
..ich nehme mal an das du die Zeit zwischen den Aufnahmen mit delay(Verzögerungszeit) bestimmst ?
Wenn die Zeit um ist wird ausgelöst und der Schlitten weitergefahren ?
soweit richtig ?
Die Gesamtzeit errechnest du aus Anzahl der Aufnahmen X Verzögerungszeit...
..somit es dann klar das nach n X 100 Aufnahmen eben die Zeit schon abgelaufen ist obwohl noch Aufnahmen ausstehen... Und das kommt dann sicherlich von den Zeiten die sich durchs Schlittenfahren und auslösen aufsummieren...
Das die Aufnahmen dann nicht genau in 10sec. Abstand geschossen werden sondern vielleicht im 10,3sec Abstand fällt beim
Das kann man aber umgehen indem man nur einen Zeitzähler laufen läßt sprich immer nur die millis() abruft und in einer Variablen ablegt und sich immer auf die Differenz zwischen gespeicherter Zeit und der aktuellen Zeit bezieht. Dann geht das auch mit dem Ablauftimer genau passend auf. Und zudem sind die Aufnahmen immer im Sollabstand von10sec. zum Bleistift.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  (Mega) Timer 3 A, B & C Scheams 0 231 04.06.2016 17:09
Letzter Beitrag: Scheams
  Arduino MEGA2560 Timer PWM Einsteiger94 3 662 04.04.2016 10:38
Letzter Beitrag: RMR
  Timer Interrupt Anfängerprobleme Fox 4 620 05.03.2016 02:28
Letzter Beitrag: Fox
  OUTPUT bleibt HIGH und timer stopt nicht. Atwist 4 533 08.01.2016 11:02
Letzter Beitrag: Atwist
  Timer inizialisieren Mathias 2 570 21.10.2015 21:24
Letzter Beitrag: Mathias
  Timer.h - es will nicht so, wie ich will. Daher benötige ich Hilfe. Gelegenheitsbastler 1 641 13.09.2015 14:32
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question Lcd display countdown Tom 4 1.211 13.07.2015 18:29
Letzter Beitrag: Scherheinz
  250µs-Timer für Arduino Due HaWe 0 653 19.11.2014 16:32
Letzter Beitrag: HaWe
  Timer-IRQ-Routine für Arduino Due umschreiben HaWe 2 1.370 18.10.2014 17:42
Letzter Beitrag: HaWe
  Timer-gesteuerter Interrupt René Hitz 12 3.079 08.10.2014 16:27
Letzter Beitrag: René Hitz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste