INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
29.07.2016, 21:37
Beitrag #25
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
Mit dem Senden von CAN Botschaften solltest Du wissen was du tust !!!!

Du kannst damit auch die Karre lahm legen !!!!

Lesen ist ok.

Es gibt sehr viele CAN Signale die die Steuergeräte verstehen.
Dies sind in HEX Zahlen dargestellt.
Diese müssen dann umgerechnet werden damit Du sie lesen kannst.

Hier mal ein Link wo diese Werte hinterlegt sind.

Dort ist man schon seit ca. 2Jahren dabei die Signale vom Steuergerät zu entschlüsseln.


https://docs.google.com/spreadsheets/d/1...=700456069

Das was Du vor hast ist an sich eine prima Sache aber auch extrem Zeitaufwendig.

Was machst Du beruflich ?

Gruß Carsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.07.2016, 22:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.07.2016 22:55 von Marc2014.)
Beitrag #26
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
(29.07.2016 21:37)kaimaik schrieb:  Mit dem Senden von CAN Botschaften solltest Du wissen was du tust !!!!

Du kannst damit auch die Karre lahm legen !!!!

Lesen ist ok.

Es gibt sehr viele CAN Signale die die Steuergeräte verstehen.
Dies sind in HEX Zahlen dargestellt.
Diese müssen dann umgerechnet werden damit Du sie lesen kannst.

Hier mal ein Link wo diese Werte hinterlegt sind.

Dort ist man schon seit ca. 2Jahren dabei die Signale vom Steuergerät zu entschlüsseln.


https://docs.google.com/spreadsheets/d/1...=700456069

Das was Du vor hast ist an sich eine prima Sache aber auch extrem Zeitaufwendig.

Was machst Du beruflich ?

Gruß Carsten


Hey Carsten Wink

Danke für deine Hilfe

Mir würde es schon reichen wenn ich zb die drehzahl lesen könnte und dementsprechend leds ein aus schalten. Das würde ich per if oder switch case machen. Aber wie komme ich an die drehzahl? Hast du ein bsp code zb dafür einfach nur drehzahl lesen und in nem byte speichern?

Das wär ja nur lesebetrieb?!

Gruß Marc

Ich bin Elektroniker

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.07.2016, 00:41
Beitrag #27
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
(29.07.2016 13:07)kaimaik schrieb:  Es muss ein 120 Ohm Widerstand zwischen den beiden Anschlüssen

Gruß Carsten

Hi,
nun das ist relativ...Big Grin

Der CAN Bus muß in Summe mit 60 abgeschlossen sein. Dazu gibt es Zwei Möglichkeiten.
Zum einen setzt man wenn man mehrere Busteilnehmer miteinander verbindet und von einem Teilnehmer zum nächsten durchschleifen tut beim Ersten und beim Letzten Teilnehmer je einen 120 Ohm Widerstand ein. Wenn alle Abschlüße als Widerstand ausgeführt sind dann kann man die 60 Ohm mit dem Ohmmeter messen. Wenn aber aktive Busabschlüße dabei sind dann ist das einfache nachmessen nicht Aufschlußreich.
Die andere Methode ist das verwenden eines Sternpunktes von wo aus alle Teilnehmer mit Stichleitunen angefahren werden. Hier setzt man dann im Sternpunkt einen 60 Ohm Widerstand ein.

Wenn also an einem bestehenden Bus schon 60 Ohm gemessen werden dann darf kein weiterer Abschluß Widerstand hinzukommen weil sonst evtl. die Signalpegel so einbrechen das möglicherweise der Bus nicht mehr richtig funktioniert.

Und das Auto um das es hier geht ist ein Mercedes ?

lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.07.2016, 09:24
Beitrag #28
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
Hey bitklopfer Wink

Ok also müsste ich den widerstand im ausgeschalteten zustand messen?

Ja eine c klasse ( w204 )

Gruß Marc

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.07.2016, 22:09
Beitrag #29
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
(30.07.2016 09:24)Marc2014 schrieb:  Hey bitklopfer Wink

Ok also müsste ich den widerstand im ausgeschalteten zustand messen?

Ja eine c klasse ( w204 )

Gruß Marc

Hi Marc,
also üblicherweise mißt man den Abschlußwiderstand im ausgeschalteten Zustand.
Und wenn du dich an die OBD ranklemmst dann ist doch davon auszugehen das man da keinen zusätzlichen Abschlußwiderstand benötigt weil das ja ein intakter Bus ist der da läuft....da ist nur mithören ohne zusätzlichen R erlaubt.
Ahja...eine C-Klasse...okay...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.08.2016, 16:29
Beitrag #30
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
Hallo Zusammen,

hatte mal ein gleiches Problem, init i.O, jedoch keine Daten.
Schaut Euch mal auf dem Can-Shield den Quarz an. Meiner hatte damals nur 8MHz. Habe dann einen 16Mhz rein und alles war gut.

refo
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2016, 11:11
Beitrag #31
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
(02.08.2016 16:29)refo schrieb:  Hallo Zusammen,

hatte mal ein gleiches Problem, init i.O, jedoch keine Daten.
Schaut Euch mal auf dem Can-Shield den Quarz an. Meiner hatte damals nur 8MHz. Habe dann einen 16Mhz rein und alles war gut.

refo

Woooooooooooooooow ExclamationExclamationExclamation
Tatsächlich, auf dem originalen Seeed Board ist ein 16MHz Quarz, auf meinem Board nur ein 8MHz...... Huh
Das werd ich mal testen ! Cool Danke für den Tip !

Grüße, Clubbi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.08.2016, 11:54
Beitrag #32
RE: Can-Bus Shield ok, aber keine Daten
Mal auf das Senden im Can Bus eines Fahrzeugs zurück zu kommen:

Was passiert denn, wenn das Getriebe eine Fahrgeschwindigkeit von 60 km/h in den Bus sendet.
Diese Information wird wohl periodisch jede Sekunde oder häufiger geschickt.
Vielleicht wird sie zuvor vom Tacho angefordert, vielleicht auch nicht?!

Wie dem auch sei...

Jetzt hängen wir einen Arduino in den Can Bus, und dieser schickt eine Geschwindigkeit von 40 km/h...

Was passiert jetzt?


Das Fahrzeug (bzw. dessen Module, die mit der Geschwindigkeit arbeiten) weis nicht, ob 60 oder 40 km/h richtig sind.
Zur Sicherheit wird das System aussteigen, weil fehlerhafte Daten.
Das Mäusekino wird bunt, Auto steht, Feierabend.

Wenn das aber nicht als Fehler gewertet wird, könnte das Automatikgetriebe versuchen ständig hin und her zu schalten, oder der Tempomat spielt verrückt oder das ABS/ESP dreht durch!

Wenn man allerdings eine Information in den CAN Bus schickt, die nicht periodisch vom Fahrzeug kommt, dürfte auch nix passieren.

Als Beispiel nehme ich mal die Hupe.
Da wird, wenn sie denn am Bus überhaupt angeschlossen ist, ein Befehl für "Hupe ein" und ein weiterer für Hupe aus geschickt.
Aber:
Es kann auch sein, das permanent ein Signal in den Can Bus geht, welches "Hupe aus" beinhaltet.
Das Signal verändert sich um ein Bit, und das Steuergerät auf der Empfangsseite schaltet die Hupe entsprechend.
Dann haben wir das Gleiche Chaos wie im oberen Beispiel.

Man müsste also erstmal den BUS in Gesamtheit beobachten.
Alles was jetzt empfangen wird ist Standard.
Dann die Hupe drücken und schauen, was sich geändert hat.
Das dann schön durchleuchten und versuchen zu verstehen, was grad passiert.

Also alles nicht ganz so einfach
Big Grin

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Daten Visualisieren MeisterQ 12 565 01.12.2016 19:36
Letzter Beitrag: MeisterQ
  CP2102 und USB Host Shield ?? DL1AKP 0 48 01.12.2016 08:55
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Data Logger Daten auf SD Card schreiben Crichton 12 303 22.11.2016 18:32
Letzter Beitrag: Crichton
  Arduino UNO und Ethernet Shield 2 POE und Fritzbox 3272 tr3 2 157 19.11.2016 10:46
Letzter Beitrag: tr3
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 3 234 07.11.2016 20:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  I2C Daten übertragen Gandalf 3 215 04.11.2016 13:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Daten über USB verarbeiten Felix91 10 322 12.10.2016 13:00
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino Lan Shield - Visual Basic ZackiE 6 216 20.09.2016 19:26
Letzter Beitrag: ZackiE
  adafruit V2.3 Shield Hangloose 6 295 08.09.2016 17:13
Letzter Beitrag: rpt007
Question Keine Verbindung via USB nach flashen des Programms chaoscrack 5 203 23.08.2016 14:58
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste