INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
COM-Port
23.02.2015, 11:50
Beitrag #1
COM-Port
Hallo zusammen,

ich betreibe einen Mega 2560 und einen Uno (alle drei mit 16U2) über zwei USB-Kabel unter Windows 7.
Meist werden die COM-Ports 3, 4 oder 5 vergeben.
Nun möchte ich den Uno am COM 3 betreiben, weil ich ihn über Processing ansteuern möchte (Processing kann anscheinend nur COM 1 - 3, wobei COM 1 + 2 vom arduino irgendwie nicht genutzt werden könnnen.)
Nun wird meinem Uno aber immer COM 5 zugewiesen, selbst, wenn ich ihn nur allein angeschlossen habe. Ein Neustart des Computers hat auch keine Veränderung gebracht.
Kann ich irgendwie eine COM-Port-Zuweisung erzwingen? Ist eine Erweiterung in Processing möglich?

Vielen Dank,
Jörg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2015, 12:09
Beitrag #2
RE: COM-Port
Hallo Jörg,

mit Win7 habe ich das mal gemacht.
Den Arduino anschließen sodass er im Gerätemanager unter "Anschlüsse (COM & LPT)" angezeigt wird.
Mit Rechtsklick den passenden Eintrag wählen und "Eigenschaften" öffnen.
Im sich öffnenden Fenster "Anschlusseinstellungen" auswählen und unten dann auf "Erweitert..." klicken.
Es öffnet sich ein neues Fenster in dem dann der neue COM-Port ausgewählt werden kann.
Möglicherweise muss der aber erst frei gemacht werden weil er als "bereits belegt" markiert ist.

Dazu kannst du das Freeware Programm "USBDeview" verwenden.
Google sagt dir wo das Programm downloadbar ist.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2015, 10:29
Beitrag #3
RE: COM-Port
Moin Arne,

und vielen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort. Bei dem ganzen Gestöpsele (es sind wirklich drei, nämlich zwei Mega und ein Uno) und den Änderungsversuchen im Gerätemanager stellte sich heraus, das COM3 von irgend einem Gerät dauerbelegt war, das aber nicht in USBDeview als COM3 angezeigt wurde. So habe ich zunächst alle heute nicht gebrauchten Geräte deinstalliert. Gut, brauchen sie beim nächsten Aufruf einige Sekunden länger zum Starten. Zudem hat sich der Uno beim neuen Stöpseln erstmal COM4 ausgesucht. die beiden Mega COM6 und COM7. Vorher hing nur ein Mega mit COM5 dran. Warum so, ist mir schleierhaft. Irgendwie scheinen da im Hintergrund (Arduino Firmware?) undurchsichtige Sachen zu laufen.
Noch ein Nachtrag: COM1 und COM2 können vom Arduino nicht genutzt werden, weil sie den beiden seriellen Schnittstellen an meinem kleinen Computer wohl fest zugeordnet sind.
Habe nun ein einfaches Processing-Arduino-Beispiel aus dem Netz ausprobiert. Allerdings ist das Ergebnis recht fragwürdig. Ich werde dazu besser ein neues Thema aufmachen, nachdem ich noch eine Weile probiert habe.

Schöne Grüße,
Jörg!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.02.2015, 10:57
Beitrag #4
RE: COM-Port
Jeder "neue" USB zu TTL Konverter bekommt einen anderen COM-Port zugewiesen. Da sowohl beim UNO als auch beim MEGA jeweils dieser Konverter fest verbaut ist bekommt jeder einen anderen COM-Port (und da wird normalerweise von Windows der nächste freie verwendet).

Wenn Du z. B. den Arduino Micro verwenden würdest (der hat keinen Konverter onboard) zusammen mit einem separaten Konverter dann hätte der Konverter immer denselben COM-Port egal welcher Micro dran hängt - oder andersrum: wenn Du denselben Micro mit verschiedenen Konvertren betreiben würdest hätte er jedesmal einen anderen COM-Port.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Daten auf SD-Card werden nur geschrieben, wenn Nano am USB-Port hängt Nathea 6 477 24.01.2016 16:42
Letzter Beitrag: Nathea
  Port B vom Arduino Ethernet einlesen magifix 0 350 08.01.2016 10:46
Letzter Beitrag: magifix
  LCD Ausgabe auf Port C blackheart 4 1.201 22.02.2014 09:34
Letzter Beitrag: blackheart
  SerialUSB über Native Port lupulus 2 3.082 20.08.2013 16:55
Letzter Beitrag: lupulus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste