INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C++ string Klasse in Sketch benutzen?
01.05.2015, 12:51 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2015 12:53 von HaWe.)
Beitrag #1
C++ string Klasse in Sketch benutzen?
hallo,
wie kann ich die C++ string Klasse in Sketch benutzen?
Ich möchte einen array of string initialisieren.

ich habe es so probiert: (lib <strings.h> richtig benannt ?)


Code:
#include <strings.h>

//...
  string astr[8];
  strcpy(astr[0], "option 0       ");
  strcpy(astr[1], "option 1       ");
  strcpy(astr[2], "option 2       ");
  strcpy(astr[3], "option 3       ");
  strcpy(astr[4], "option 4       ");
  strcpy(astr[5], "option 5       ");
  strcpy(astr[6], "option 6       ");
  strcpy(astr[7], "settings / Quit");
//...

bekomme dann aber immer die Fehlermeldung
Zitat:'string' was not declared in this scope
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 13:03
Beitrag #2
RE: C++ string Klasse in Sketch benutzen?
Hi,
"string" gibt es nicht. Es gibt eine Klasse "String". Diese hat aber nichts mit "strings.h" zu tun und man kann auch nicht mit strcpy irgendwas reinkopieren. Schau Dir mal das hier an: http://www.arduino.cc/en/Reference/StringObject. Da sind auch haufenweise Beispiele dabei.
So wie das für mich aussieht, brauchst Du das aber gar nicht. Versuch's mal so:
Code:
char astr[8][] = { "option 0       ",  "option 1       ",  "option 2       " ... };
Die Blanks würde ich allerdings weglassen, das frisst nur unnötig Speicherplatz.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 13:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2015 13:39 von HaWe.)
Beitrag #3
RE: C++ string Klasse in Sketch benutzen?
hallo,
danke für deine schnelle Antwort! Smile
String (groß geschrieben) kannte ich allerdings wirklich noch nicht...

muss ich dazu eine lib #includen?

andererseits, char astr[8][] wäre mir auch lieber -

wie gebe ich damit aber zum Beispiel den string
astr[8][]
per Serial oder myGLCD aus?
und wie kann ich einen beliebigen der
astr[8][] mittendrin neu ininitalisieren mit einem char sbuf[] ?
?
per
strcpy(astr[3][], sbuf) ?

oder sehe ich da irgendwie den Wald vor Bäumen nicht ?





nee, ich kriegs nicht hin, wie bekomme ich einen array of String hin mit 8 Elementen?

Code:
String  astr[8];


so dass ich direkten Zugriff auf jedes string-array-Element habe (zum Neu-beschriften oder zur Ausgabe per Serial.print oder per myGLCD.print ?)

...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 13:35
Beitrag #4
RE: C++ string Klasse in Sketch benutzen?
(01.05.2015 13:14)HaWe schrieb:  String (groß geschrieben) kannte ich allerdings wirklich noch nicht...
muss ich dazu eine lib #includen?
Schau Dir halt mal die Beispiele an, die hinter dem Link stehen, den ich Dir geschickt habe.

Zitat:wie gebe ich damit aber zum Beispiel den string
astr[8][]
per Serial oder myGLCD aus?
Serial.print(astr[8]);
...wobei bei es den astr[8] nicht gibt, es geht nur von 0 bis 7 bei Deiner Definition.

Zitat:und wie kann ich einen beliebigen der
astr[8][] mittendrin neu ininitalisieren mit einem char sbuf[] ?
?
per
strcpy(astr[3][], sbuf) ?
strcpy(astr[3], sbuf);
Das geht aber immer davon aus, dass die Arrays auch lang genug sind!

Zitat:nee, ich kriegs nicht hin, wie bekomme ich einen array of String hin ?
wo ich direkten ZUgriff auf jedes string-array-Element habe (zum Neu benennen oder zur Ausgabe per Serialprint oder per myGLCD.prnint ?)
Zeig doch mal, was Du bisher probiert hast und was dabei rauskommt.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.05.2015, 14:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2015 15:28 von HaWe.)
Beitrag #5
RE: C++ string Klasse in Sketch benutzen?
habs gefunden, es waren ganz dämliche KLammerfehler Sad

jetzt kompiliert er , und jetzt läufts endlich! 8-)

vielen Dank, Thorsten Idea !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  String vergleichen georg01 15 657 18.07.2017 20:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  I2C LCD mit Motorshield benutzen nomis 9 756 02.07.2017 21:08
Letzter Beitrag: Sixtus80
  String.charAt() ardun 3 265 02.07.2017 15:28
Letzter Beitrag: Tommy56
  Brauche einen Sketch zum Testen HDT 12 587 22.06.2017 07:37
Letzter Beitrag: HDT
  Sketch ändern für ACS712 Sandro2504 3 262 04.06.2017 05:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Aus char string machen metzgefa 1 288 06.05.2017 15:15
Letzter Beitrag: Tommy56
  arduino sketch Fuhsering 11 559 30.03.2017 12:47
Letzter Beitrag: hotsystems
  String übergeben oOSpikeOo 9 497 28.03.2017 19:47
Letzter Beitrag: georg01
  Verständnisfrage: Instanz innerhalb einer Klasse tuxedo0801 6 261 28.03.2017 19:40
Letzter Beitrag: georg01
Sad Sketch funktioniert auf dem Mega 2560 nicht Frank1234 16 892 26.03.2017 14:15
Letzter Beitrag: oOSpikeOo

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste