INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
18.12.2018, 18:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2018 18:42 von Hans 1967.)
Beitrag #1
C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Guten Abend
Ich habe ein kleines Problem (Hoffentlich?!) mit dem Oben genanten LCD Display von Conrad.

In der Info steht, das man dieses Display auch an anderen Prozessoren Betreiben kann.
Hat das schon mal jemand gemacht? z.b...Attiny 2313A/ Attiny 4313?
wenn ja meine Bitte wie?!

   
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 19:07
Beitrag #2
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Es wäre schön, wenn Du uns einen Link zu diesem Display geben würdest.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 19:16
Beitrag #3
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Hallo!
Gerne aber wie die Urzeit Echsen die Ausgestorben sind , ist auch dieses Display
leider Ausverkauft!

https://www.conrad.ch/de/c-control-displ...25547.html

Gut Nächtle!

Ps.. der Stromlauf ist im Bücher Download von (Franzis) erhältlich.
ist dort im Handbuch enthalten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 19:27
Beitrag #4
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
(18.12.2018 19:16)Hans 1967 schrieb:  Hallo!
Gerne aber wie die Urzeit Echsen die Ausgestorben sind , ist auch dieses Display
leider Ausverkauft!

https://www.conrad.ch/de/c-control-displ...25547.html

Gut Nächtle!

Ps.. der Stromlauf ist im Bücher Download von (Franzis) erhältlich.
ist dort im Handbuch enthalten.
Ich lese da was von "Direkter Zugriff auf das Display über dokumentierte Programmbibliothek". Die ist aber nicht dabei. Ich sehe auch keine Info, dass sie für andere Prozessoren problemlos einsetzbar ist.
Deine Schaltung sieht nach Betrieb über I2C aus (SCL/SDA). Es gibt spezielle Wire-Libs für den Attiny. Da musst Du mal schauen, ob Du das hin gebogen bekommst.
Ansonsten hänge einen NANO drunter, wenn Du die genannte Lib hast/findest.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 19:43 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2018 19:44 von Chopp.)
Beitrag #5
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Hallo,
Bei Conrad.at noch verfügbar.
Ist soweit zu sehen ein ST7565 Controller drauf.
Der sollte mit SPI arbeiten, aber Tommy hat Recht. Das sieht nach I²C aus.
Dieses Display wird laut recherche auch von Ardafruid verkauft.
Auch ein Buffer sollte eingeplant werden, weswegen auf einen Atmega8 und 168 verzichtet werden sollte.
Es wird ein 328 oder größer empfohlen.
Soweit nur die kurze recherche, da ich das Display nicht habe.
Aber wenn ausdrücklich ein 328 oder größer empfohlen wird, würde ich dafür auch keinen Attiny einsetzen.
Wie währe es ein Display mit I²C dafür zu beschaffen, oder einen größeren Prozessor wie den 328er ?
Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 19:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2018 20:06 von Hans 1967.)
Beitrag #6
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Hallo nochmal,
Also das display ist das selbe von meiner Franzis Wetter Station.

mit gleichem Controller, usw.
Ich wollte das ganze Nachbauen und Stoße dabei auf Probleme.
In vorm von es Klappt nicht.

Heißt.... über dokumentierte Programmbibliothek, das dort schon eine feste Programmbibliothek drinnen ist?

und ich deswegen kein neues Programm über meinen Prozessor dort Ablegen kann
und Darstellen lassen kann?
das wäre sehr Schlecht!
dann könnte ich OP Wetterstation Neuauflage vergessen!
Schade!

weil die Orginal Wetter Station von Franzis einen Attiny2313A und das Selbe Dispaly mit dem Selben Prozessor inne hat...

Daraus schließe ich.
Ich kann das Selbe Programm nehmen ohne das ich Groß was ändern muss....
wenn ich eine Schaltung mit einem Attiny2313A und diesem Display aufbaue oder?!

Nur ich habe diese Schaltung Xmal aufgebaut jedesmal mit dem Selben Efekt....!
NIX !

es erscheinen keine Bilder....!
daher meine Frage, woran kann das liegen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 20:11 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2018 20:14 von Tommy56.)
Beitrag #7
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
Moment, wir missverstehen uns.
Auf das Display legst Du überhaupt kein Programm ab. Das steuerst Du über I2C nur an. Wenn Du das schon mit einem anderen machst, brauchst Du das doch nur nachzubauen Wink

In der Conrad-Seite steht etwas von einer gut dokumentierten Bibliothek, die dort allerdings nicht verlinkt ist. Deshalb habe ich danach gefragt.

Wenn ich allerdings Franzis lese sinkt meine Erwartung auf Lösbarkeit rapide.

Arbeitet Deine vorhandene Installation auch mit einem Attiny oder welcher Prozessor ist da drauf?

Gruß Tommy

Edit: Schaue Dir mal die U8g2-Lib von Oli Kraus an. Die unterstützt Deinen Chipsatz.

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.12.2018, 20:19 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.12.2018 20:23 von Hans 1967.)
Beitrag #8
RE: C-Control LCD Graf. Display für den Adruino Uno
hallo!

JA!, sie Arbeitet mit einem Attiny 2313A und auch mit dem selben Display.
Deswegen meinte ich ja....wäre ideal dann erspare ich mir großes Rum Programmieren....

Ps.. Firmware ist vorhanden, alte und neue Version meiner Wetter Station.
das Prog ist in Bascom geschrieben. der Display kram is in Assembler.
wäre Prima wenn man alles wieder zurück entpacken könnte dann müsste man nur noch suchen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  UNO 3,5" Display am MEGA nutzen DO3GE 11 1.994 13.10.2020 18:59
Letzter Beitrag: Chopp
  16x2 LCD Display mit 3.3 V Cobblepot 10 1.131 19.09.2020 15:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  lcd Display kaputt?? FoxFactoy 2 1.000 16.07.2020 17:35
Letzter Beitrag: Tommy56
  High Current Motor Control Circuit using Arduino cert 9 2.075 15.07.2020 11:43
Letzter Beitrag: Tommy56
  Ansteuerung LCD Display TGL 33 6.038 04.07.2020 17:16
Letzter Beitrag: hotsystems
Video lcd Display macht Faxen KosmoPI 11 2.583 16.06.2020 10:43
Letzter Beitrag: hotsystems
  LCD Display zeigt undefinierte Zeichen an LB19 21 5.124 08.05.2020 22:57
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  SPI TFT-Display 1,77 Zoll am DUE Rockman 7 2.107 17.02.2020 08:50
Letzter Beitrag: amithlon
  Altes HT1611-Display beschalten kkuez 1 1.174 01.01.2020 11:25
Letzter Beitrag: kkuez
  OLED Display 12C Schnittstelle Rockman 7 2.037 29.12.2019 13:37
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste