INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Breadboard zu schmal
08.01.2021, 16:50
Beitrag #1
Breadboard zu schmal
Hallo,
ich habe mir neue ESP32 bestellt. Die sind breiter als mein vorheriger und wenn ich diese auf's Breadboard stecke ist nur eine Reiche auf einer Seite übrig, um Kabel zu stecken. Siehe https://prntscr.com/wj3yzo
Was kann ich da machen?
Grüße,
Frank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 16:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.2021 16:57 von hotsystems.)
Beitrag #2
RE: Breadboard zu schmal
(08.01.2021 16:50)frankmehlhop schrieb:  Hallo,
ich habe mir neue ESP32 bestellt. Die sind breiter als mein vorheriger und wenn ich diese auf's Breadboard stecke ist nur eine Reiche auf einer Seite übrig, um Kabel zu stecken. Siehe https://prntscr.com/wj3yzo
Was kann ich da machen?
Grüße,
Frank

Entweder 2 Stück (Breadboards) davon nebeneinander setzen, oder die notwendigen Anschlüsse mittels Drahtbrücken unterhalb des ESP32 nach außen verlegen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 18:22
Beitrag #3
RE: Breadboard zu schmal
(08.01.2021 16:54)hotsystems schrieb:  Entweder 2 Stück (Breadboards) davon nebeneinander setzen, oder die notwendigen Anschlüsse mittels Drahtbrücken unterhalb des ESP32 nach außen verlegen.

Danke sehr!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.01.2021, 19:35
Beitrag #4
RE: Breadboard zu schmal
(08.01.2021 18:22)frankmehlhop schrieb:  
(08.01.2021 16:54)hotsystems schrieb:  Entweder 2 Stück (Breadboards) davon nebeneinander setzen, oder die notwendigen Anschlüsse mittels Drahtbrücken unterhalb des ESP32 nach außen verlegen.

Danke sehr!
Gerne

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste