INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Board und Touch Screen auswählen
09.09.2016, 09:29
Beitrag #1
Board und Touch Screen auswählen
Hallo zusammen,

Ich habe gelesen, dass der Arduino Uno nicht gleichzeitig Daten von zwei seriellen Schnittstellen empfangen kann. daher die Frage: Gibt es ein Board mit dem es geht ?

Und die zweitens: Ich will das Board mit einem Touch Screen bedinen und mir Daten anzeigen lassen. Hat jemand Erfahrungen damit und kann mir einen Touch Screen empfehlen?

hab mir mal ein paar angeschaut:

https://www.amazon.de/SainSmart-3-2-TFT-...ouchscreen

https://www.amazon.de/Kuman-Screen-Ardui...ouchscreen

https://www.amazon.de/AptoFun-Touchdispl...ouchscreen

Danke und Grüße Felix
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2016, 10:04
Beitrag #2
RE: Board und Touch Screen auswählen
Hallo,
die Arduino´s können alle- nicht zwei Befehle gleichzeitig abarbeiten.
Immer eines nach dem anderen. Das ist aber überhaupt kein Problem.

Bei dem Touch-TFT für einen UNO mußt Du genau wissen, was Du willst. Die
meisten Shield´s nageln Dir die Pin´s des UNO zu.
Bei einem UNO würde ich heute zu SPI oder I2C-Display´s greifen, so bleiben
Dir immer noch eine Menge Pin´s frei um verschiedene Aktoren am UNO zu
betreiben.

Wenn Du Dir ein TFT ausgesucht hast, dann achte darauf, das da ein sehr
ausführliches Datenblatt zum TFT bei ist. Wenn ich ausführlich schreibe, dann
meine ich das auch so. NICHT- nur eine Seite mit technischen Daten.

Achte darauf, das es für das TFT auch eine laufende Lib gibt- und Sketche
die auch wirklich laufen.

Hast Du auch nur geringste Zweifel daran, das Du das TFT am UNO zum laufen
bekommst, dann lasse die Finger davon.
Touch-TFT´s können Dich in den Wahnsinn treiben.

Die Dinger von Adafruit laufen und sind gut dokumentiert:

Beispiel 1

Beispiel 2

Beispiel 3

Gruß und Spaß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2016, 10:52
Beitrag #3
RE: Board und Touch Screen auswählen
Vielen Dank,

aber es ist schon prinzipiell möglich seriell Daten zu empfangen, diese auszuwerten und auf dem Touch Screen anzeigen zu lassen?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2016, 11:42
Beitrag #4
RE: Board und Touch Screen auswählen
Hallo,
nicht nur prinzipiell. Alles was der Arduino auswertet läßt sich auch darstellen, egal- ob LCD, TFT, Touch und anders.
Gruß und Spaß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.09.2016, 13:48
Beitrag #5
RE: Board und Touch Screen auswählen
Hallo,
haben die serilellem Pinns des Arduinos einen Pull Up drin?
Hab das Board an ein Oszi angeschlossen und es hat mir, ohne dass es an ein Gerät angeschlosen war, 1,5V angezeigt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.09.2016, 23:16
Beitrag #6
RE: Board und Touch Screen auswählen
Hallo,
wenn Du in der Lage bist ein Oszi zu bedienen- dann bist Du auch in der Lage die Datenblätter des ATmel zu
verstehen.
Gruß und Spaß
Andreas
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.09.2016, 00:26
Beitrag #7
RE: Board und Touch Screen auswählen
Naja, es gibt inzwischen den UNO in der Version R4 der ua. 2 USART hat.
Siehe hier: https://www.elektor.de/elektor-uno-r4
Generell gleichzeitig verarbeiten geht nicht, aber eben doch sehr schnell hinter einander.
Was die TFTs angeht solltest du dir die Verkabelung sparen und die passenden Adapter-Shields besorgen. Wenn man dann noch in den Libs von Henning Karlsen die nicht benötigten Treiber deaktiviert, bleibt noch genühgend Platz am RAM um ein paar Messwerte auszugeben.
Alles kein Hexenwerk.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.09.2016, 16:12
Beitrag #8
RE: Board und Touch Screen auswählen
Das meiste wurde ja schon genannt.
Ich hab hier noch so ein 3 Zoll Touch Screen liegen.
Das wurde direkt im Set mit Shield und Leonardo bestellt.
Mit Hilfe der richtigen Libs von Henning Carlsen waren die ersten Versuche schnell mit positiven Ergebnissen!

Allerdings braucht es einen ganzen Satz Pins für die Darstellungen und nochmal soviele für die TouchScreen Auswertung.

Mein Fazit:
Will man so ein Touch Screen wirklich anspruchsvoll nutzen, meinetwegen ein Menü mit mehreren Ebenen, Kurvendarstellung von Messwerten usw, dann wird der Speicher schnell knapp.
Die Pins sind sowieso sehr sehr knapp über diese TFT Shields!

Aber da kann man ja immernoch über UART z.B. einen weiteren Arduino vernetzen und hier dann Ein und Ausgänge separat behandeln.

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Adafruit Gemma Board hängt sich auf Jack Sparrow 7 306 10.07.2016 15:01
Letzter Beitrag: hotsystems
  Atmega über Board Erbsenhirn 22 1.696 09.04.2016 15:45
Letzter Beitrag: Erbsenhirn
  Multi functional Expansion Board Sensor Shield Astropikus 5 781 03.03.2016 22:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  4.3" oder 5" TFT-LCD mit Touch wo kaufen? alpenpower 73 8.427 07.09.2015 19:53
Letzter Beitrag: fraju
  3,2" TFT Touch MeisterQ 4 1.288 03.09.2015 11:10
Letzter Beitrag: HaWe
  Photowiderstand direkt am Arduino Board anschließen C++Developer2000 8 1.430 21.08.2015 12:11
Letzter Beitrag: C++Developer2000
  Touch auslesen? fraju 2 672 27.07.2015 14:23
Letzter Beitrag: fraju
  mit arduino touch sensor kontrollieren farewell 5 1.953 22.07.2015 09:43
Letzter Beitrag: Logonhel2
  Board nicht gleich Board Gandalf 3 1.078 04.06.2015 13:51
Letzter Beitrag: Gandalf
  CC3000 Breakout Board mit Router verbinden 4711engel 8 2.520 07.05.2015 20:24
Letzter Beitrag: 4711engel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste