INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bluetoothmodul
18.06.2020, 12:49 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2020 12:58 von nanofanman.)
Beitrag #1
Bluetoothmodul
Hallo Leute,
Ich habe mir dieses Modul zugelegt https://de.aliexpress.com/i/32795708051.html (DX-BT16A)
und will 2 Nanos damit verbinden und Daten autauschen. Jetzt hab ich das Modul so verschalten und mit Software versorgt wie in http://www.martyncurrey.com/arduino-with...le-at-mode beschrieben. Leider Funktioniert das Modul nicht so wie die beschriebenen Module HC-05/06. Vom Handy wird es erkannt und eine Verbindung mit den "Elegoo" - Tool funktioniert auch. Aber mit den Nano will das Modul nicht kommunizieren - ich bekomme keine Antwort auf ein AT Kommando.
Jetzt meine Frage: Hat jemand diese Modul mit einen Arduino in Betrieb bzw. kann mir jemand einen Link zu einen Howto geben.
PS: Mein Google ist nicht kaputt aber er hat mir nichts brauchbares für dieses Modul gefunden ?!
Danke & LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.06.2020, 22:08
Beitrag #2
RE: Bluetoothmodul
Bist du sicher, das deine BT-Module kompatibel zu den HC-05/06 sind ?

Tausche mal TX mit RX. Habe schon erlebt, dass bei billigen Nachbauten diese vertauscht waren.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2020, 08:06
Beitrag #3
RE: Bluetoothmodul
(18.06.2020 22:08)hotsystems schrieb:  Bist du sicher, das deine BT-Module kompatibel zu den HC-05/06 sind ?
Hatte es gehofft bzw. versucht - ist aber nicht so !

Tausche mal TX mit RX. Habe schon erlebt, dass bei billigen Nachbauten diese vertauscht waren.
Das bringt keinen Erfolg weil das Modul ja mit der "Elegoo" - App funktioniert und ich am seriellen Terminal vom Nano die Befehlsausgabe von der App sehen kann.
Ich denke da ist eventuell eine Authentifizierung notwendig - aber wie wird das gemacht - bin leider nicht so belesen in der Bluetoothtechnik.
Danke & LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2020, 08:11
Beitrag #4
RE: Bluetoothmodul
(19.06.2020 08:06)nanofanman schrieb:  
(18.06.2020 22:08)hotsystems schrieb:  Bist du sicher, das deine BT-Module kompatibel zu den HC-05/06 sind ?
Hatte es gehofft bzw. versucht - ist aber nicht so !

Tausche mal TX mit RX. Habe schon erlebt, dass bei billigen Nachbauten diese vertauscht waren.
Das bringt keinen Erfolg weil das Modul ja mit der "Elegoo" - App funktioniert und ich am seriellen Terminal vom Nano die Befehlsausgabe von der App sehen kann.
Ich denke da ist eventuell eine Authentifizierung notwendig - aber wie wird das gemacht - bin leider nicht so belesen in der Bluetoothtechnik.
Danke & LG

Ok, da fehlte die genauere Info in deiner Beschreibung.
Da ich die verwendeten Module nicht kenne, kann ich auch nicht weiter helfen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2020, 10:20
Beitrag #5
RE: Bluetoothmodul
Moin Nanofanman,

hier gabs wohl schonmal das Problem mit dem Modul zs-040. Hab's nicht komplett durchgelesen, aber die scheinen eine Lösung gefunden zu haben.

Gruß Jan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.06.2020, 13:28
Beitrag #6
RE: Bluetoothmodul
(19.06.2020 10:20)nbk83 schrieb:  Moin Nanofanman,

hier gabs wohl schonmal das Problem mit dem Modul zs-040. Hab's nicht komplett durchgelesen, aber die scheinen eine Lösung gefunden zu haben.

Gruß Jan
Hallo Jan,
Besten Dank für dein Bemühen - leider gehts in diesen Dokument um ein Modul welches nicht mit meinen übereinstimmt (zumindest optisch) und funktioniert auch nicht wie beschrieben. Ich werd jetzt den Lieferanten kontaktieren - vielleicht kann der mir eine Dokumentation liefern.
Lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste