INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewegungsmelder
10.02.2016, 14:43
Beitrag #1
Bewegungsmelder
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit unserem Bewegungsmelder in unserer Deckenlampe. Dabei ist es ja notwendig, dass man sich bewegt, damit die Lampe auch weiter eingeschaltet bleibt Big Grin
Nun ist es aber so, dass ich mich z.B. beim Schuhe binden nicht so doll bewege, dass dieser BM es auch registriert. Daher geht die Lampe aus, obwohl ich noch im Flur sitze. Jetzt hatte ich mir gedacht, einen Bewegungsmelder mit Wärmesensor zu nutzen. Der erste Treffer im www war dieser hier: http://de.rs-online.com/web/p/naherungss...s/7884934/

Hat jemand bereits Erfahrung damit oder kennt ggf. einen günstigeren? Oder hat jemand eine Idee, wie ich einen PIR-Bewegungsmelder so steuern kann, dass das Licht auch bei geringer Bewegung eingeschaltet bleibt?

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2016, 15:29
Beitrag #2
RE: Bewegungsmelder
Da hast du dir aber wirklich einen teuren ausgesucht.

Hier ein Beispiel eines preiswerten. Da kannst du sicher selber mit experimentieren.
http://www.ebay.de/itm/like/181878931093?ul_noapp=true&chn=ps&lpid=106
Oder du nimmst eine von einem anderen Händler.

Das Problem mit einer nicht vorhandene Bewegung wirst du immer haben, das ist nur mit einer "Zeitverzögerung" zu beheben.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.02.2016, 18:03
Beitrag #3
RE: Bewegungsmelder
Sowas hier funktioniert garantiert, wenn man den Sensor schön an den Raum ablernt.
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vie...1911488477
Auswertung einer Kamera mit Personenerkennung wäre auch ne Möglichkeit.
Ok, etwas teuer, geb ich zu Smile

Ein Bewegungsmelder ist aber nunmal ein BEWEGUNGSmelder.
Wenn sowas herangezogen wird, muss man halt ab und an mal winken.

Mit Ultraschallsensoren könnte man auch was erreichen...
Da braucht es zwar 2-3 pro Raum, dann von der Ecke aus abtasten und die Grenzwerte im Programm abfragen.

Ist alles nicht so der Burner, schon klar

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2016, 12:07
Beitrag #4
RE: Bewegungsmelder
Hallo ihr beiden,

danke für die Infos und die Links. Ich wollte aber nochmal kurz erleutern worum es mir geht. Mir ist schon bewusst, dass ein Bewegungsmelder auf BEWEGUNGEN reagiert. Das soll er ja auch. In meinem Fall hätte ich aber gern die Möglichkeit auf das Vorhandensein einer Person zu reagieren. Der von mir verlinkte Sensor reagiert auf die unterschiedlichen Wärmequellen vor dem Sensor. Also wenn ich als Mensch mich vor den Sensor stelle, merkt er dass da etwas steht. Da müsste ich mich auch nicht bewegen. Da gibt es auf youtube ein Video, dass genau das zeigt. Auf einem großen Display werden die einzelnen Segmente des Sensors gezeigt, die auf die jeweilige Wärmequelle reagiert.

Also um es kurz zu machen, ich suche einen günstigen Sensor, der die Wärmequellen im Empfangsbereich erkennt. Kennt ihr so etwas???

Danke
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2016, 17:23
Beitrag #5
RE: Bewegungsmelder
(11.02.2016 12:07)torsten_156 schrieb:  danke für die Infos und die Links. Ich wollte aber nochmal kurz erleutern worum es mir geht. Mir ist schon bewusst, dass ein Bewegungsmelder auf BEWEGUNGEN reagiert. Das soll er ja auch. In meinem Fall hätte ich aber gern die Möglichkeit auf das Vorhandensein einer Person zu reagieren. Der von mir verlinkte Sensor reagiert auf die unterschiedlichen Wärmequellen vor dem Sensor. Also wenn ich als Mensch mich vor den Sensor stelle, merkt er dass da etwas steht. Da müsste ich mich auch nicht bewegen. Da gibt es auf youtube ein Video, dass genau das zeigt. Auf einem großen Display werden die einzelnen Segmente des Sensors gezeigt, die auf die jeweilige Wärmequelle reagiert.

Also um es kurz zu machen, ich suche einen günstigen Sensor, der die Wärmequellen im Empfangsbereich erkennt. Kennt ihr so etwas???

Dann passt der Titel des Thread nicht. Du solltest auch den Wärmesensor mit reinbringen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2016, 18:04
Beitrag #6
RE: Bewegungsmelder
Also es gibt offensichtlich solche Detektoren, die nach dem Prinzip Wärmeerkennung funktionieren.
Vermutlich wird aber auch ein Heizkörper als Person erkannt.

Folglich müsste per Sensor zunächst der Raum nach Wärmequellen abgesucht werden, und dann eine Wärmequelle bei X Winkelgrad gemeldet werden.
So könnte man im Programm dann den Bereich der Heizung ausblenden und auch z.B. die Sonnenwärme am Fenster.

Also das wird sicherlich ein interessantes Thema!
Fertige Patente gibt es bereits für die Industrie.
Mit 5€ kommt man leider nicht aus.

Vorschlag: Eigenbau!
Mehrere Wärmesensoren oder Distanzlaser oder Ultraschall Sensoren.
Je mehr davon um so differenzierter das Signal.
Oder ein System rotierend.

Dann den ganzen Raum abtasten, per Software im Arduino zwischen Wand, Fenster, Heizung und Person unterscheiden.
Dann mit der Meldung "Person ja/nein" weiterarbeiten.

Nicht nur in der Bastler Szene ist so ein Sensor gefragt!

Ich freu mich schon auf weitere Antworten

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2016, 08:00
Beitrag #7
RE: Bewegungsmelder
Kann ich den Titel denn nachträglich ändern?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.02.2016, 14:16
Beitrag #8
RE: Bewegungsmelder
Hallo,
ich habe jetzt einen HF-Bewegungsmelder von Steinel gefunden. Funktioniert zwar nicht mit Körperwärme, aber HF sollte ja auch erkennen, dass da einer stehtWink

Und für diesen Preis (50€) könnte ich so etwas bestimmt nicht nachbauen.
Ich werde diesen mal kaufen. Mal abwarten, ob er das macht was ich mir vorstelle.

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bewegungsmelder mit RFID aktivieren/deaktivieren Andron 2 203 18.08.2016 19:18
Letzter Beitrag: Andron

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste