INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
19.06.2014, 14:43
Beitrag #1
Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
Hallo,

auf der Seite von fritzing habe ich folgendes ISP-Shield gefunden klick

Da bei http://smart-prototyping.com/ grade HOT SUMMER Wochen sind, würde ich dort die Platinen bestellen (falls es hier keinen besseren Vorschlag für Layout und Shop gibt).

10 Stück kosten dort incl. Versand 15,30€ (wobei ich nicht weiß, ob die Platine damit dann auch so ausgeschnitten wird, was aber für die Funktion keine Rolle spielt).

10 Stück brauche ich nicht, weshalb ich 2x 3 Platinen für je 5€ (15/3 = 5) + gewünschtes Porto und Verpackung abgeben würde.

Alternativ auch Übergabe / Abholung im Raum Erlangen / Fürth.

Die Lieferung dauert erfahrungsgemäß ca. 3 Wochen.

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.06.2014, 15:54 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.06.2014 15:57 von Bitklopfer.)
Beitrag #2
RE: Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
(19.06.2014 14:43)itsy schrieb:  Hallo,

auf der Seite von fritzing habe ich folgendes ISP-Shield gefunden klick

Da bei http://smart-prototyping.com/ grade HOT SUMMER Wochen sind, würde ich dort die Platinen bestellen (falls es hier keinen besseren Vorschlag für Layout und Shop gibt).

10 Stück kosten dort incl. Versand 15,30€ (wobei ich nicht weiß, ob die Platine damit dann auch so ausgeschnitten wird, was aber für die Funktion keine Rolle spielt).

10 Stück brauche ich nicht, weshalb ich 2x 3 Platinen für je 5€ (15/3 = 5) + gewünschtes Porto und Verpackung abgeben würde.

Alternativ auch Übergabe / Abholung im Raum Erlangen / Fürth.

Die Lieferung dauert erfahrungsgemäß ca. 3 Wochen.

Viele Grüße
itsy

Hallo,
das mit dem ISP Shield hört sich ja Interessant an da ich auch mit einem kleineren Shield aus Grieschischer Quelle ATtiny85 programmiere.
Was ich bei diesem Projekt vermisse ist die Angabe der dazu benötigten Software und hier habe ich bei dem einrichten des Tiny Programmers viel Zeit investieren müßen bis das funktioniert hat.
Zu dem Boardpreis, gut in HongKong ist alles billiger, nur der Versand wenn er kostenlos ist dauert leicht mal 3 Wochen für Ware wo am Lager ist. Wobei wenn man die Kritiken von der angegebenen Firma liest dann ist da nicht immer alles zur Zufriedenheit der Kunden gelaufen was die Qualität angeht. Nur zum Beispiel, ich habe dieses Frühjahr 10 Platinen 144x76mm in Deutschland fertigen lassen was umme 230 Euro gekostet hat und zwar in Erstklassiger Qualität. Lieferzeit 2 Wochen. Zudem bietet ja die Fritzing Fab auch 3 Platinen für umme 57 Euro an was ich dem Hong Kong Angebot vorziehen würde. Und die reden Deutsch...
...und dann kannst noch damit rechnen das du das Ganze beim Zoll auslösen darfst wenn die es mal wieder versemmeln eine ordentliche Rechnung auf die Lieferung per Lieferscheintasche zu kleben....selbiges hatte ich neulich gleich 2 mal. Und in dem Moment brauchst du einen eindeutigen Nachweis was die Ware für einen Rechnungswert hat.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.06.2014, 17:30
Beitrag #3
RE: Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
Hallo Bitklopfer,

Zitat:Was ich bei diesem Projekt vermisse ist die Angabe der dazu benötigten Software und hier habe ich bei dem einrichten des Tiny Programmers viel Zeit investieren müßen bis das funktioniert hat.

Die Software ist die Standard-Arduino-Software. Dort der Uno als ISP programmieren, Shield aufstecken und dann den zu programmierenden Chip auswählen. Hier müssen zuvor die richtigen Libs ins Verzeichnis kopiert werden. Diese Sind auf der Seite vom Shield auch mit einem Link angegeben. Ich habe vor Urzeiten mal irgendwo andere Libs gefunden und auch schon erfolgreich getestet.

Zitat:Zu dem Boardpreis, gut in HongKong ist alles billiger, nur der Versand wenn er kostenlos ist dauert leicht mal 3 Wochen für Ware wo am Lager ist. Wobei wenn man die Kritiken von der angegebenen Firma liest dann ist da nicht immer alles zur Zufriedenheit der Kunden gelaufen was die Qualität angeht.

Also ich habe dort schon 30 Platinen fertigen lassen und die hatten immer 1A Qualität. Aber auch selbst wenn ich 1 oder 2 Platinen Ausfälle gehabt hätte, wäre es immer noch wesentlich günstiger gewesen. Habe jetzt auch schon das Shield bestellt - 10 Platinen inkl. Versand für 15,30€ - doppelseitig, durchkontaktiert und zugeschnitten! Dafür bekomme ich in Deutschland nicht mal eine ;-)

Bei meiner ersten Bestellung habe ich noch nicht genau gewusst, welche Dateien einstellen muss, da die Bezeichnungen ein wenig von der Beschreibung abweichen. Der Support hat immer recht fix und freundlich geantwortet.

Zitat:und dann kannst noch damit rechnen das du das Ganze beim Zoll auslösen darfst wenn die es mal wieder versemmeln eine ordentliche Rechnung auf die Lieferung per Lieferscheintasche zu kleben....selbiges hatte ich neulich gleich 2 mal. Und in dem Moment brauchst du einen eindeutigen Nachweis was die Ware für einen Rechnungswert hat.

Damit hatte ich zum Glück noch nie Probleme - weder bei den Platinen noch bei anderen Bauteilen.

LG
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2014, 18:17
Beitrag #4
RE: Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
(22.06.2014 17:30)itsy schrieb:  Hallo Bitklopfer,

Zitat:Was ich bei diesem Projekt vermisse ist die Angabe der dazu benötigten Software und hier habe ich bei dem einrichten des Tiny Programmers viel Zeit investieren müßen bis das funktioniert hat.

Die Software ist die Standard-Arduino-Software. Dort der Uno als ISP programmieren, Shield aufstecken und dann den zu programmierenden Chip auswählen. Hier müssen zuvor die richtigen Libs ins Verzeichnis kopiert werden. Diese Sind auf der Seite vom Shield auch mit einem Link angegeben. Ich habe vor Urzeiten mal irgendwo andere Libs gefunden und auch schon erfolgreich getestet.

Zitat:Zu dem Boardpreis, gut in HongKong ist alles billiger, nur der Versand wenn er kostenlos ist dauert leicht mal 3 Wochen für Ware wo am Lager ist. Wobei wenn man die Kritiken von der angegebenen Firma liest dann ist da nicht immer alles zur Zufriedenheit der Kunden gelaufen was die Qualität angeht.

Also ich habe dort schon 30 Platinen fertigen lassen und die hatten immer 1A Qualität. Aber auch selbst wenn ich 1 oder 2 Platinen Ausfälle gehabt hätte, wäre es immer noch wesentlich günstiger gewesen. Habe jetzt auch schon das Shield bestellt - 10 Platinen inkl. Versand für 15,30€ - doppelseitig, durchkontaktiert und zugeschnitten! Dafür bekomme ich in Deutschland nicht mal eine ;-)

Bei meiner ersten Bestellung habe ich noch nicht genau gewusst, welche Dateien einstellen muss, da die Bezeichnungen ein wenig von der Beschreibung abweichen. Der Support hat immer recht fix und freundlich geantwortet.

Zitat:und dann kannst noch damit rechnen das du das Ganze beim Zoll auslösen darfst wenn die es mal wieder versemmeln eine ordentliche Rechnung auf die Lieferung per Lieferscheintasche zu kleben....selbiges hatte ich neulich gleich 2 mal. Und in dem Moment brauchst du einen eindeutigen Nachweis was die Ware für einen Rechnungswert hat.

Damit hatte ich zum Glück noch nie Probleme - weder bei den Platinen noch bei anderen Bauteilen.

LG
itsy

Hallo itsy,
freut mich für dich wenn das so ist...
Nun habe ich auch die Links zu der Software gefunden bei dem "Erfinder" von dem Board.
Mir reicht das Tiny Board und die 328er programmiere ich direkt auf nem UNO kompatiblen Board mit ISP Interface per Atmel Studio und AVR-Dragon.

Aber vielleicht kannst du hier ja helfen, und zwar wenn ich den Tiny-Adapter auf den UNO stecke funktioniert alles. Wenn ich aber so wie beim Arduino Ethernet die Programmierung über einen USB-Seriell_TTL Adapter an einem Board mit 328er CPU durchführen will dann versagt die Software die Zusammenarbeit und der Tiny läßt sich nicht programmieren. Ob man da evtl. die Programmiersoftware AVRDude etwas anderster komfigurieren muß ?
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2014, 19:52
Beitrag #5
RE: Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
Hallo Bitklopfer,

ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtig verstanden habe, aber es hört sich so an, als wenn Du im ersten Fall den Uno als ISP-Programmer nutzt und im 2. Fall einfach einen FTDI-Adapter nutzen möchtest. Den 2. Fall kannst Du meines Wissens nach nur nutzen, wenn ein Bootloader installiert ist.

Sollte das nicht die Lösung sein, dann müsstest Du Dein Problem nochmal ein wenig genauer erklären, also wie Du was nutzt.

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.06.2014, 21:25
Beitrag #6
RE: Bestellung / Abgabe ArduinoISP Deluxe Shield
(23.06.2014 19:52)itsy schrieb:  Hallo Bitklopfer,

ich weiß jetzt nicht, ob ich das richtig verstanden habe, aber es hört sich so an, als wenn Du im ersten Fall den Uno als ISP-Programmer nutzt und im 2. Fall einfach einen FTDI-Adapter nutzen möchtest. Den 2. Fall kannst Du meines Wissens nach nur nutzen, wenn ein Bootloader installiert ist.

Sollte das nicht die Lösung sein, dann müsstest Du Dein Problem nochmal ein wenig genauer erklären, also wie Du was nutzt.

Viele Grüße
itsy

Hallo itsy,
ja genau es geht um Fall 2. , das hochladen von Sketchen über den USB-FTDI-Seriell Adapter funktioniert tadellos. Nur wenn ich den 328er mit dem USB-FTDI Adapter als Programmer für einen Tiny benutzen möchte dann bekommt die Arduino IDE keinen Kontakt zu dem Programmer....natürlich ist der Sketch Arduino als Programmer auf dem 328er geladen und die eine LED wo das Leben signalisiert ist auch am auf und abschwellen. Soweit so gut, nur scheint es einen Unterschied im Protokoll zwischen dem sonst auf dem UNO installierten ATmega mit eingebauter USB Schnittstelle und dem FTDI USB Adapter zu geben....nur welchen ?
Weil beides mal redet die Serielle Schnittstelle mit dem 328er, sowohl auf dem UNO als auch auf meinem Board mit dem 328er der genau so beschaltet ist wie auf dem Arduino Ethernet Board wo auch den gleichen USB-FTDI-Adapter benutzt. Das Board mit dem 328er ist ein Eigenbau und ich habe den externen USB Adapter deshalb gewählt das ich alles mit bedrahteten Bauelementen aufbauen kann (das Board ist für Schülerpraktikannten, also Lötanfänger gemacht).
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 276 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Steuerung eines Schrittmotor und eines Lüfters auf einem Shield phischmi 7 282 18.08.2016 20:58
Letzter Beitrag: phischmi
  Avr NetIO als Arduino mit Ethernet-Shield amithlon 2 534 18.08.2016 17:42
Letzter Beitrag: amithlon
  Welches WiFi-Shield? alpenpower 1 346 14.07.2016 11:19
Letzter Beitrag: alpenpower
  Motor Shield wird Heiß erwin 8 1.135 24.03.2016 11:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Per Keypad Shield zwischen zwei Programmen schalten Rob-LE 9 929 09.03.2016 14:27
Letzter Beitrag: iks77
  Multi functional Expansion Board Sensor Shield Astropikus 5 788 03.03.2016 22:32
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino DUE mit W5100 Shield crissy-98 15 1.519 15.02.2016 15:57
Letzter Beitrag: crissy-98
  Arduino DUE und GSM Shield oniudra 1 372 08.02.2016 16:54
Letzter Beitrag: hotsystems
  Motor shield #elextro19 2 667 25.01.2016 09:24
Letzter Beitrag: #elextro19

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste