INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Benötige Hilfe zu Schaltbild
07.04.2016, 11:10
Beitrag #1
Benötige Hilfe zu Schaltbild
Hallo zusammen,
ich befasse mich jetzt mit dem WiFi-Modul ESP8266. Dazu habe ich folgende Seite im Netz gefunden: https://arduino-hannover.de/2014/12/11/w...t-esp8266/

Dort gibt es ein Schaltbild, wie man dieses Modul mit einem Arduino verkabeln sollte. Mein Fragen dazu:
   

1. Wird der ELKO nur zwischen VCC und GND des ESP8266 geschaltet? Oder muss da noch eine Leitung vom ELKO zu CH_PD?
2. Der 1,5K Widerstand wird doch zwischen RX-ESP8266 und GND geschaltet, oder? Und zwar NACH dem 1k-Widerstand.

Wie man erkennen kann, sind meine Grundlagen in Elektrotechnik seeehr dürftig ;-)

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2016, 11:45
Beitrag #2
RE: Benötige Hilfe zu Schaltbild
(07.04.2016 11:10)torsten_156 schrieb:  Hallo zusammen,
ich befasse mich jetzt mit dem WiFi-Modul ESP8266. Dazu habe ich folgende Seite im Netz gefunden: https://arduino-hannover.de/2014/12/11/w...t-esp8266/

Dort gibt es ein Schaltbild, wie man dieses Modul mit einem Arduino verkabeln sollte. Mein Fragen dazu:


1. Wird der ELKO nur zwischen VCC und GND des ESP8266 geschaltet? Oder muss da noch eine Leitung vom ELKO zu CH_PD?
2. Der 1,5K Widerstand wird doch zwischen RX-ESP8266 und GND geschaltet, oder? Und zwar NACH dem 1k-Widerstand.

Wie man erkennen kann, sind meine Grundlagen in Elektrotechnik seeehr dürftig ;-)

Gruß
Torsten

...ist doch ganz einfach...
zu 1.) CH_PD wird auch an VCC angeschloßen. Und Elkos kommen in diesem Fall eben zwischen VCC und GND... was ist daran unverständlich..
zu 2.) dazu sind Schaltbilder da um einem zu zeigen wie es geht....in dem Fall ist es ein Spannungsteiler den die 2 Widerstände bilden und zwar um die Spannung wo aus dem Arduino rauskommt für den ESP-xxx herabzusetzen.

Mach es einfach so...sonst könnte am ESP-xxx was beschädigt werden.

lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2016, 14:30
Beitrag #3
RE: Benötige Hilfe zu Schaltbild
Hallo bk,

(07.04.2016 11:45)Bitklopfer schrieb:  zu 2.) dazu sind Schaltbilder da um einem zu zeigen wie es geht....in dem Fall ist es ein Spannungsteiler den die 2 Widerstände bilden und zwar um die Spannung wo aus dem Arduino rauskommt für den ESP-xxx herabzusetzen.

Auf dem Schaltbild hängt der 1,5K ja mit dem zweiten Bein in der LuftBig Grin
Also dieses Bein muss doch dann an GND des Arduinos, oder?

Gruß
Torsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2016, 15:13
Beitrag #4
RE: Benötige Hilfe zu Schaltbild
(07.04.2016 14:30)torsten_156 schrieb:  Auf dem Schaltbild hängt der 1,5K ja mit dem zweiten Bein in der LuftBig Grin
Also dieses Bein muss doch dann an GND des Arduinos, oder?

Nein, in der Luft hängt er nicht.
Das ist das offizielle Schaltzeichen für GND, also liegt er, wie du vermutest auf GND.
Das kann GND vom Arduino oder ESP sein. Die beiden sind ja am GND verbunden. Da fehlt allerdings das GND Zeichen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.04.2016, 16:09
Beitrag #5
RE: Benötige Hilfe zu Schaltbild
(07.04.2016 14:30)torsten_156 schrieb:  ...
Auf dem Schaltbild hängt der 1,5K ja mit dem zweiten Bein in der LuftBig Grin
Also dieses Bein muss doch dann an GND des Arduinos, oder?

Gruß
Torsten

ja logo, siehst du das Massezeichen an dem freien Ende des Widerstandes....das sagt aus das das GND ist...und GND Anschlüße aller beteiligten Komponenten muß man miteinander verbinden...das nennt sich auch Bezugspotential... Elektronik Grundwissen Teil 1...Rolleyes
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Hilfe 433MHz Empfänger OLDARDUINO 12 347 16.11.2016 09:55
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe für einen GPS gestützten Quadrocopter TeamQuadro 13 378 02.11.2016 08:14
Letzter Beitrag: Binatone
  Hilfe, ist der bmp280 defekt? reimundko 5 589 12.09.2016 18:49
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Hilfe bei IR Lichtschranke cb_baer 55 23.481 02.09.2016 14:37
Letzter Beitrag: Sarlochin
  Bitte un Hilfe 3ddrucker 3 241 18.08.2016 16:24
Letzter Beitrag: Binatone
Star Bitte um hilfe bei Aurel Empfänger & Sender Mischa 3 517 08.06.2016 15:26
Letzter Beitrag: hotsystems
Heart Bitte um Hilfe um auf Display Temperatur auzugeben Mischa 6 506 04.06.2016 20:49
Letzter Beitrag: hotsystems
  Hilfe bei Ironman Helm Sketch Heppo 4 391 31.05.2016 17:18
Letzter Beitrag: Heppo
  PWM in analoge Spannung umwandeln - Hilfe bei Berechnung chris15 5 2.289 12.08.2015 05:46
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Hilfe: 2 Servos mit einem Schalter schalten? bvb2307 34 3.736 30.06.2015 13:01
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste