INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bauteile mit Lötfähnchen
26.12.2020, 15:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2020 15:16 von Nordlicht.)
Beitrag #1
Bauteile mit Lötfähnchen
Hallo,

habe mal eine Frage bzgl. Bauteile mit Lötfähnchen (Schalter, Taster, DC-Einbaubuchse). Wie werden die am besten auf eine Lockrasterplatine aufgelötet? Lötfähnchen umknicken und kurzes Drahtsück durchschieben (geht aber beim Schalter mit 3 Beinchen nicht) und über das Drahtstück anlöten oder die Löcher der Platine zu einem Schlitz erweitern? Die Bauteile müssen bei mir auf der nichtkaschierten Seite der Platine sein wegen Wannenstecker auf der gleichen Seite.

Viele Grüße
Nordlicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 15:41
Beitrag #2
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
Das kommt auf die genaue Bauform an (zeig mal ein Bild). Ich würde Draht nehmen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 15:45
Beitrag #3
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
(26.12.2020 15:15)Nordlicht schrieb:  Hallo,

habe mal eine Frage bzgl. Bauteile mit Lötfähnchen (Schalter, Taster, DC-Einbaubuchse). Wie werden die am besten auf eine Lockrasterplatine aufgelötet? Lötfähnchen umknicken und kurzes Drahtsück durchschieben (geht aber beim Schalter mit 3 Beinchen nicht) und über das Drahtstück anlöten oder die Löcher der Platine zu einem Schlitz erweitern? Die Bauteile müssen bei mir auf der nichtkaschierten Seite der Platine sein wegen Wannenstecker auf der gleichen Seite.

Für derartige Bauteile feile ich Langlöcher in die Platine und löte diese auf der Lötseite fest. Allerdings verwende ich, soweit es die gibt, immer Teile mit Lötstiften.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 16:00
Beitrag #4
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
Hallo,

Hier ist das Bild.
   
Von der DC-Einbaubuchse und dem dreibeinigen Schalter (Ein-Aus-Ein) muß ich nur je einen einlöten.
Die Taster und zweibeinigen Schalter sind sind aber "Massenware" bei meinem Gleisbildstellpult.


(26.12.2020 15:45)hotsystems schrieb:  soweit es die gibt

Das ist der Knackpunkt! Ich mußte die Taster und Schalter ja nicht nach Einlötverhalten aussuchen, sondern danach wie sie am besten in mein Gleisbild passen (klein mußten sie sein).

Viele Grüße
Nordlicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 16:05
Beitrag #5
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
Für die Taster gibt es diese o.ä. mit wechselbarer Kappe.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 16:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.12.2020 16:06 von Bitklopfer.)
Beitrag #6
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
(26.12.2020 16:00)Nordlicht schrieb:  ....
Das ist der Knackpunkt! Ich mußte die Taster und Schalter ja nicht nach Einlötverhalten aussuchen, sondern danach wie sie am besten in mein Gleisbild passen (klein mußten sie sein).

Solche Schalter verbindet man immer mit Kabel mit der Platine und da entweder direkt durchstecken und verlöten oder sauberer wäre es dafür einlötbare Schraubklemmen zu verwenden. Das macht die Sache auch Reparaturfreundlicher im Ernstfall.
lgbk Elektroniker


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 16:18
Beitrag #7
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
Hallo,

(26.12.2020 16:06)Bitklopfer schrieb:  Solche Schalter verbindet man immer mit Kabel mit der Platine und da entweder direkt durchstecken und verlöten

Das würde aber auch bedeuten, daß ich die ganzen LEDs mit Kabel versehen müßte, da die Platine dann nicht mehr direkt unter der klappbaren Deckplatte (dort wo die ganzen Schaltern und LEDs in einer dünnen Aluplatte eingebaut sind) anbringen kann und somit auch die LED-Anschlüsse geschützt sind. Die Taster und Schalter sind ja stabil, aber die LEDs haben doch reichlich dünne Beinchen, d.h. da könnte doch dann leicht was abbrechen bei Öffnen des Deckels.

hotsystems schrieb:Für die Taster gibt es diese o.ä. mit wechselbarer Kappe.

12,65 mm! Boah, vieeel zu groß. Smile

Viele Grüße
Nordlicht
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.12.2020, 16:32
Beitrag #8
RE: Bauteile mit Lötfähnchen
(26.12.2020 16:18)Nordlicht schrieb:  
hotsystems schrieb:Für die Taster gibt es diese o.ä. mit wechselbarer Kappe.

12,65 mm! Boah, vieeel zu groß. Smile

Hatte ja auch extra o.ä. beigeschrieben. Die gibt es auch kleiner.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Grundausstattung Elektronik-Bauteile Nordlicht 27 3.974 13.02.2021 20:34
Letzter Beitrag: hotsystems
Brick Bauteile für Funkschalter und USB-Tastaturemulation klaros 4 1.414 28.11.2020 12:19
Letzter Beitrag: hotsystems
  Nano, nur oben Bauteile Mathias 5 2.909 01.09.2018 20:50
Letzter Beitrag: hotsystems
  Wie Print-Bauteile in Frontplatte einbauen Nordlicht 29 8.847 27.04.2018 19:38
Letzter Beitrag: Nordlicht
  Was für Bauteile hierfür? Carlas84 10 4.339 18.03.2016 20:16
Letzter Beitrag: Carlas84
  Taugen die Bauteile aus China was ? Lazzard 3 7.572 16.01.2013 18:18
Letzter Beitrag: Lazzard

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste