INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bau einer Rohrbohrmaschine
11.08.2019, 11:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.08.2019 11:11 von hase666.)
Beitrag #1
Bau einer Rohrbohrmaschine
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier im Forum und versuche herauszufinden ob es möglich ist mit Arduino mein Vorhaben umzusetzen, daher würde ich mich über konstruktive Ideen und Ratschläge sehr freuen.
Ich versuche eine Rohrbohrmaschine zu bauen, die Maschine soll ein auf einer Linearachse eingespanntes Rohr immer um einen bestimmten abstand "vorschieben" ein Loch Bohren, dann wieder um den gleichen Abstand "vorschieben" Loch bohren usw...
Die nötigen Maschinenbautechnischen Vorraussetzungen meinerseits zur Umsetzung sollten gegeben sein. Leider harperts bei mir wenn es um Motoren und deren Ansteuerung geht.

Nun aber im Detail zu meinem Vorhaben.
Die Rohrbormaschine Sollte eine Linearachse haben, welche eine Länge von ca. 2000mm aufweisen soll.
Positioniert soll die Linearachse mittels einer Kugelumlaufspindel und einem Stepermotor werden.
Welche Positioniergenauigkeiten sind hier Realisierbar?
Später sollte dann an der Maschine ein Touchscreen montiert werden in welchem immer bestimmte abstände eingegeben werden um die dann die Linearachse verfahren soll, ist dies mittels Arduino möglich?

besten Dank im Vorrraus
Gruß Hans
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 12:38
Beitrag #2
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
(11.08.2019 11:04)hase666 schrieb:  Welche Positioniergenauigkeiten sind hier Realisierbar?
Das hängt vom Übersetzungsverhältnis deiner Spindel und von der Größe der Schritte des Steppers ab. Wenn man das weiß, lässt sich die Genauigkeit berechnen.

Prinzipiell sollte das mit dem Arduino machbar sein.

(Laufen Touchdisplays am Arduino?)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 12:47
Beitrag #3
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
(11.08.2019 12:38)Sugar schrieb:  (Laufen Touchdisplays am Arduino?)
Einige laufen, z.B. Nextion

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 13:19
Beitrag #4
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
Danke sehr
Gruß Sugar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 15:36
Beitrag #5
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
(11.08.2019 12:38)Sugar schrieb:  
(11.08.2019 11:04)hase666 schrieb:  Welche Positioniergenauigkeiten sind hier Realisierbar?
Das hängt vom Übersetzungsverhältnis deiner Spindel und von der Größe der Schritte des Steppers ab. Wenn man das weiß, lässt sich die Genauigkeit berechnen.

Prinzipiell sollte das mit dem Arduino machbar sein.

(Laufen Touchdisplays am Arduino?)


Spindel sollte 5mm Steigung haben, Motor 1,8 Grad sollte dann 0,025 mm theoretische positionier Genauigkeit ergeben, wenn ich richtig liege? Wie hoch ist die gefahr eines Schrittverlustes bei einem Stepper Motor? Bzw kann diese durch ausreichende Dimensionierung vermieden werden?
Danke Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.08.2019, 22:41
Beitrag #6
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
Hallo,

noch drei Anmerkungen:
a) Bei der Größe würde ich den Schrittmotor auf jeden Fall mit einer Rampe anfahren und wieder abbremsen.

b) Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Nextion-Display (3,5", um 50 EUR). Alle grafischen Elemente sowie elementare Bedienabläufe (Wenn Taste A dann schalte Bild B auf....) sind lokal ins Display programmiert.

c) Plane die Hardware mit viel Reserve. Für so ein Projekt würde ich unbedingt den leistungsfähigsten Arduino nehmen (ich liebe den DUE).

Gruß
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2019, 06:17
Beitrag #7
RE: Bau einer Rohrbohrmaschine
(11.08.2019 22:41)GuaAck schrieb:  Hallo,

noch drei Anmerkungen:
a) Bei der Größe würde ich den Schrittmotor auf jeden Fall mit einer Rampe anfahren und wieder abbremsen.

b) Ich habe sehr gute Erfahrungen mit einem Nextion-Display (3,5", um 50 EUR). Alle grafischen Elemente sowie elementare Bedienabläufe (Wenn Taste A dann schalte Bild B auf....) sind lokal ins Display programmiert.

c) Plane die Hardware mit viel Reserve. Für so ein Projekt würde ich unbedingt den leistungsfähigsten Arduino nehmen (ich liebe den DUE).

Gruß
GuaAck

Hallo,

vielen Dank erstmal

Der gesamte Ablauf meiner Maschine sollte folgendermaßen ablaufen.

In die Maschine wird ein Rohr eingespannt (ca. 2000mm lang), über tippbetrieb vorgeschoben (zb in 1mm Schritten) dann bei Erreichen einer bestimmten Position den Wert des Verfahrschlittens auf dem Touchscreen auf 0 setzen. Nun würde per button die Automatisierung starten, Rohr wird um bestimmten eingegebenen Wert durch den Verfahrschlitten vorgeschoben. Pneumatikzylinder soll einen Spannstock schließen (elektrisch angesteuertes Druckluftventil). Darauffolgend soll sich die Bohrspindel einschalten und sich senken, (ebenfalls über Schrittmotor u. Kugelumlaufspindel betrieben.) Bei Erreichen einer bestimmten Tiefe dann wieder zurückfahren (loch wurde gebohrt). Bohrspindel ausschalten. Spannstock öffnen, Rohr wieder um bestimmten Wert vorschieben und das gleiche wieder von vorne.

Es müssten auch für den ganzen Ablauf etliche Parameter auf dem Touchscreen (HMI) eingegeben werden. Z.b. Vorschubgeschwindigkeit der Bohreinheit Drehzahl der Bohrspindel, Vorschubgeschwindigkeit Rohrschlitten. Dazu kommen mind. 6 Sensoren bwz. Endschalter, welche ebenfalls von Arduino verarbeitet werden müssten. Ist das realisierbar?
Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Aufwertung einer Kinderküche mit LED Feldern Horatio 6 346 07.12.2019 14:14
Letzter Beitrag: hotsystems
  4x50W LEDs mittels ESP Bluetooth und einer APP ansteuern pezigan 13 2.566 28.03.2019 15:44
Letzter Beitrag: Tommy56
  Unbekanntes USB-Gerät (Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung) Manner 20 7.403 24.01.2018 16:40
Letzter Beitrag: roelleke
  Drehzahl einer Welle messen Kai H. 19 7.185 15.03.2016 23:25
Letzter Beitrag: BennIY
  Datenstream von einer SD-Karte mitschneiden MrSmart 4 2.505 05.08.2015 06:45
Letzter Beitrag: MrSmart
  Hilfe bei Projektrealisierung: Verfahren einer ebene blabla 0 3.657 15.04.2013 13:01
Letzter Beitrag: blabla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste