INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Backend für Datenlogging - für jedermann
02.01.2021, 11:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.2021 11:20 von filth.)
Beitrag #9
RE: Backend für Datenlogging - für jedermann
(02.01.2021 11:10)Fips schrieb:  
(02.01.2021 10:39)filth schrieb:  Die Behauptung mit den Cookies ist schlicht nicht wahr. Auf der Login / Registerseite werden keinerlei Cookies gesetzt.

Anscheined weiß er nicht was er einbindet!


Die Verantwortung dafür trägst du trotzalledem!

(02.01.2021 10:07)filth schrieb:  Ich würde mich über jede Art von Feedback freuen.

(02.01.2021 10:28)filth schrieb:  man beschwert sich über Cookies. Oh mann.

Wiso nennts du "jede Art von Feedback" Beschwerde?

(02.01.2021 10:24)Fips schrieb:  Wem das alles egal ist, Bitteschön!

Ich habe es doch jedem selbst überlassen es zu nutzen!

Ahh das recaptcha-Cookie. ok, ich nehme das mal raus und schaue, wieviele bot-Anmeldungen dann kommen.
Ich dachte eher an eine Diskussion über den technischen Teil und nicht Cookies und Paragraphen-Overhead.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:29
Beitrag #10
RE: Backend für Datenlogging - für jedermann
Hallo,

Na, Ja......
Du wolltest eine Diskusion über Sinn und Nutzen,
für mich gehören die Einwände von Fips und Tommy ebenso dazu.

Ich hatte mir gerade auch gedacht: Keine Ahnung was SONOFF so alles in der Cloud speichern.
Deswegen bin ich ja auch am Tüfteln wie ich das mit IOBroker und MQTT im Heimnetz auf einen Raspi mache.
Gerade deswegen, weil ich die Daten nicht draußen haben wollte.

Ansonsten finde ich es Interresant, hätte ich nicht die Hemmschwelle eine Cloud zu benutzen, würde ich es testen.

Gruß, Markus

Immer in Stress
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.01.2021, 23:55
Beitrag #11
RE: Backend für Datenlogging - für jedermann
Wenn man es selbst machen kann / will - klar. Das Angebot richtet sich eben an diejenigen, die sich auf den Hardwareteil konzentrieren wollen.
Ich bin Softwarearchitekt in einem Unternehmen, was solche Lösungen B2B anbietet. Wir haben die Plattform in deutlich komplexer und mit mehr Features inkl eigener Hardware für die Geräte über die letzten 3 Jahre entwickelt. Ich kann dir sagen, dass es nichts ist, was man sich ohne Vorwissen zuhause mal eben zusammenklickt. Da gehört mehr als nur ein Mqtt-Broker dazu.

Diverse Cookiewarnungen und Impressum / Datenschutz sind nun drauf.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2021, 00:40
Beitrag #12
RE: Backend für Datenlogging - für jedermann
(02.01.2021 23:55)filth schrieb:  Wenn man es selbst machen kann / will - klar. Das Angebot richtet sich eben an diejenigen, die sich auf den Hardwareteil konzentrieren wollen.
Ich bin Softwarearchitekt in einem Unternehmen, was solche Lösungen B2B anbietet. Wir haben die Plattform in deutlich komplexer und mit mehr Features inkl eigener Hardware für die Geräte über die letzten 3 Jahre entwickelt. Ich kann dir sagen, dass es nichts ist, was man sich ohne Vorwissen zuhause mal eben zusammenklickt. Da gehört mehr als nur ein Mqtt-Broker dazu.

Diverse Cookiewarnungen und Impressum / Datenschutz sind nun drauf.

Weißt du, irgendwie willst du hier anderen was unterschieben wenn ich das mit den Cookies betrachte. Nimm das Geraffel und schmeiß es in den Ozean...fedisch.
Denke mal das an sowas keinerlei Interesse besteht. Bei mir sind diese Datensammler auch schon lange rausgeflogen....brauch ich nicht.

bk Moderator


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollt dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

Ich spreche fließend Schwäbisch, Deutsch das Notwendigste und für die Begriffsstutzigen erprobtes Tacheles mit direkten Hinweisen ohne Schnörkel...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.01.2021, 07:01 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.01.2021 07:42 von filth.)
Beitrag #13
RE: Backend für Datenlogging - für jedermann
Paranoid Android Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Information GCC11 könnte das AVR-Backend verlieren Tommy56 0 785 25.01.2020 19:30
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste