INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BME680 - Auswertung
06.01.2021, 01:50
Beitrag #1
BME680 - Auswertung
Hallo Gemeinde,

der BME680 Environment Sensor von Bosch Sensortec ist ein sehr kompakter Umweltsensor. Allerdings ist er bei der Auswertung nicht gerade einfach beim auswerten des IAQ Luftgütewertes wo sich Bosch nicht wirklich in die Karten schauen läßt was die bereitgestellte Software angeht. Zumindest ich habe es noch nicht geschafft diesen Wert zu bekommen.
Daher habe ich mal dieses Modul vom fC getestet das einen eigenen Kontroller mitbringt der den IAQ Wert berechnet und dann alle Sensorwerte per Serieller Schnittstelle nach außen sendet. Von dieser Sorte habe ich 2 Sensoren im 24/7 Betrieb am laufen und sichere die Werte alle 10min in eine Datenbank auf dem RPi. So weit so gut.

Meine Frage an die Gemeinde ist ob jemand eine Software/Lib/Sketch hat wo ein BME680 direkt ausliest und den IAQ Wert der ja von 0 - 500 geht nach den Bosch Vorgaben berechnet ?
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.02.2021, 14:00
Beitrag #2
RE: BME680 - Auswertung
(06.01.2021 01:50)Bitklopfer schrieb:  Hallo Gemeinde,

der BME680 Environment Sensor von Bosch Sensortec ist ein sehr kompakter Umweltsensor. Allerdings ist er bei der Auswertung nicht gerade einfach beim auswerten des IAQ Luftgütewertes wo sich Bosch nicht wirklich in die Karten schauen läßt was die bereitgestellte Software angeht. Zumindest ich habe es noch nicht geschafft diesen Wert zu bekommen.
Daher habe ich mal dieses Modul vom fC getestet das einen eigenen Kontroller mitbringt der den IAQ Wert berechnet und dann alle Sensorwerte per Serieller Schnittstelle nach außen sendet. Von dieser Sorte habe ich 2 Sensoren im 24/7 Betrieb am laufen und sichere die Werte alle 10min in eine Datenbank auf dem RPi. So weit so gut.

Meine Frage an die Gemeinde ist ob jemand eine Software/Lib/Sketch hat wo ein BME680 direkt ausliest und den IAQ Wert der ja von 0 - 500 geht nach den Bosch Vorgaben berechnet ?
lgbk

Schau mal unter https://github.com/ckuehnel/Arduino2020/...IAO_BME680

Ciao Claus

-- Aus dem Rheinwerk-Verlag: Arduino - Das umfassende Handbuch ISBN 978-3-8362-7345-9 --
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.02.2021, 15:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.2021 15:30 von rev.antun.)
Beitrag #3
RE: BME680 - Auswertung
Grüß Euch!

Habt ihr auch schon das Problem, dass der BME680 Zeitweise "Spinnt" und sich nicht Auslesen lässt?

Nach einem Neustart, geht er wieder, oder geht für eine gewisse zeit, und Spinnt dann wieder?

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2021, 00:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.2021 00:13 von Bitklopfer.)
Beitrag #4
RE: BME680 - Auswertung
(11.02.2021 15:29)rev.antun schrieb:  Grüß Euch!

Habt ihr auch schon das Problem, dass der BME680 Zeitweise "Spinnt" und sich nicht Auslesen lässt?

Nach einem Neustart, geht er wieder, oder geht für eine gewisse zeit, und Spinnt dann wieder?

Hallo,
also ich habe derzeit nur fertige Module vom fC am laufen wo ein eigener Kontroller verbaut ist der die BME680 Daten über eine Serielle (TTL) an den ESP32 liefert. Wenn augenscheinlich der ESP32 abstürzt was ja nichts Neues ist kann es auch sein das der BME mehr als den Reset am ESP benötigt...dann muß ich Power OFF-ON machen....fragt sich nur wer das Procedere benötigt...der ESP oder der BME...
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2021, 00:13
Beitrag #5
RE: BME680 - Auswertung
@ckuehnel, Danke für die Info. Habe gerade anderes im Kopf was erledigt werden muß. Aber kommt nach deiner Methode dann auch ein IAQ Wert zwischen 0 und 500 raus wie Bosch es beschreibt oder nur der Widerstandsrohwert vom BME680 ?
lgbk


An alle Neuankömmlinge hier, wenn ihr Code(Sketch) hier posten wollte dann liest euch bitte diese Anleitung durch.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2021, 00:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.02.2021 01:48 von ckuehnel.)
Beitrag #6
RE: BME680 - Auswertung
(12.02.2021 00:13)Bitklopfer schrieb:  @ckuehnel, Danke für die Info. Habe gerade anderes im Kopf was erledigt werden muß. Aber kommt nach deiner Methode dann auch ein IAQ Wert zwischen 0 und 500 raus wie Bosch es beschreibt oder nur der Widerstandsrohwert vom BME680 ?
lgbk

Wenn Du in den Quelltext schaust, dann findest Du folgendes

Code:
* Bosch Sensortec Environmental Cluster (BSEC) Software v1.4.7.4 released on July 3rd, 2019
* The BSEC fusion library has been conceptualized to provide a higher-level signal processing and fusion for the BME680.
* The library receives compensated sensor values from the sensor API.
* It processes the BME680 signals to provide the requested sensor outputs.

Schau mal in meinen Blogbeitrag https://ckarduino.wordpress.com/2021/02/...en-messen/ ich habe da am Ende noch etwas zum BME680 ergänzt. Die da gezeigten Werte sind mit einem Arduino XIAO unter Verwendung der BSEC-Library ermittel.

Ich beziehe den Sensor noch in meine Vergleichstest ein, denke aber, dass der begangene Weg der richtige ist.

-- Aus dem Rheinwerk-Verlag: Arduino - Das umfassende Handbuch ISBN 978-3-8362-7345-9 --
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2021, 18:12
Beitrag #7
RE: BME680 - Auswertung
(12.02.2021 00:13)Bitklopfer schrieb:  @ckuehnel, Danke für die Info. Habe gerade anderes im Kopf was erledigt werden muß. Aber kommt nach deiner Methode dann auch ein IAQ Wert zwischen 0 und 500 raus wie Bosch es beschreibt oder nur der Widerstandsrohwert vom BME680 ?
lgbk

Servus!

Schau dir mal das hier an -> IAQ

Gruß aus Wiener Neustadt
Toni

=================================================================
Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.02.2021, 18:24
Beitrag #8
RE: BME680 - Auswertung
(12.02.2021 18:12)rev.antun schrieb:  
(12.02.2021 00:13)Bitklopfer schrieb:  @ckuehnel, Danke für die Info. Habe gerade anderes im Kopf was erledigt werden muß. Aber kommt nach deiner Methode dann auch ein IAQ Wert zwischen 0 und 500 raus wie Bosch es beschreibt oder nur der Widerstandsrohwert vom BME680 ?
lgbk

Servus!

Schau dir mal das hier an -> IAQ

Die Variante kann da verwendet werden, wo die proprietäre Bosch Library nicht funktioniert.

-- Aus dem Rheinwerk-Verlag: Arduino - Das umfassende Handbuch ISBN 978-3-8362-7345-9 --
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste