INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
BME280 Problem
28.12.2019, 19:20
Beitrag #25
RE: BME280 Problem
(28.12.2019 14:16)ardu_arne schrieb:  Und alle 7 Module stammen aus einer Lieferung vom gleichen Händler, sehen komplett identisch aus und auch die Beschriftung auf allen Bauteilen ist gleich und in der gleichen Schriftart?
Ja, ich weiß, kaum lesbar. Lupe? Kamera mit Makroobjektiv?

So weit ich das erkennen konnte sind sie bis auf den von mir beschriebenen Unterschied gleich. Lupe habe ich benutzt, Makroobjektiv habe ich leider keins, sonst hätte ich die Bilder hier gepostet. Sobald ich eine Möglichkeit gefunden habe erkennbare Bilder davon zu machen werde ich dies nachholen.

Wäre das eine günstige Möglichkeit um die Beschriftung der Bauteile zu fotografieren? PC Microscope

Ich werde die 7uA Module für meine Batterieprojekte nehmen und die zwei mit 500uA für Netzteilprojekte aufheben. Interessieren würde es mich trozdem.

Harry

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2019, 00:01
Beitrag #26
RE: BME280 Problem
Hi,

ich nehme meistens mein bereits betagtes SmartPhone mit SoftZoom und günstiger schräger Beleuchtung, um die gravierten Beschriftungen von SMD BEs zu lesen, meine DSLR+Makro packe ich dafür nicht aus ...

Gruß André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2019, 10:40
Beitrag #27
RE: BME280 Problem
(29.12.2019 00:01)SpaghettiCode schrieb:  um die gravierten Beschriftungen von SMD BEs zu lesen, meine DSLR+Makro packe ich dafür nicht aus ...

Danke, mit dem Handy hats geklappt.

       
10uA


       
500uA.

Wenn etwas nicht funktioniert -> Kondensator hinzufügenSmile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2019, 12:34
Beitrag #28
RE: BME280 Problem
Hi,

zumindest klebt auf beiden ein LM6206N3 == 662K, dann steckt der Fehler doch wo anders.
Wer weiß, da kommt auch eine nicht saubere Lötstelle, oder defektes Bauteil in Frage, zum Bsp. ein Kerko mit Reststrom.
Ich würde sie zum Basteln / Testen etc. aussondern, nicht für den festen Verbau ...

Gruß André
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.12.2019, 12:48
Beitrag #29
RE: BME280 Problem
Ich kann an Hand der Fotos leider auch nichts finden was ein verdächtiger Unterschied wäre.
Wie André schon schreibt könnten es erhöhte Leckströme bei Kerkos sein. Aber auch Spannungsregler in A oder B Qualität wären eine mögliche Ursache. Man weiß ja nicht was der fC da verbaut hat. Und auch beim BME280 selbst soll es Originale und Nachbauten geben wie ich mal gelesen hatte.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Problem mit APA106 (WS2812B):flickern der letzten LEDs Holzauge 6 312 28.03.2020 13:15
Letzter Beitrag: Holzauge
  MKR FOX1200-Board und RTC - Problem Herby007 10 519 26.03.2020 11:55
Letzter Beitrag: Herby007
  Problem mit itr8307 Acki1985 21 869 24.03.2020 11:03
Letzter Beitrag: db91595
  Arduino Nano + W5500 Server Problem Plammi 8 1.772 23.11.2019 19:40
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Problem mit RS232-Shield bei Betrieb mit externer Spannungsversorgung riggs 3 789 15.11.2019 17:33
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Problem mit I2C Bus pds14 27 7.155 30.09.2019 12:44
Letzter Beitrag: Chopp
  DHT22 BME280 vergleich Harry 15 10.707 20.09.2019 01:20
Letzter Beitrag: Mirkan
  TCA9548A-Problem mit gefundener Adresse 0x0 alpenpower 10 3.388 26.08.2019 12:41
Letzter Beitrag: alpenpower
  Problem mit Stromsensor-Modul INA219 Retian 1 1.487 12.07.2019 20:21
Letzter Beitrag: Retian
  Problem mit oder durch Dallas 18b20 wwilhelm 3 1.342 16.05.2019 21:13
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste