INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Automatische Hühnerklappe
16.12.2014, 21:43
Beitrag #1
Automatische Hühnerklappe
Hallo zusammen,

ich möchte mein Arduinoprojekt "automatische Hühnerklappe" vorstellen welche seit ein paar Wochen in Betrieb ist.
Es wird ein Scheibenwischermotor angesteuert der je nach Dämmerung die Tür zu meinem Hühnerstall öffnet oder schließt.
Über den Aufruf einer internen Webseite meines NAS wird bei jeder Statusänderung noch eine E-Mail über das günstige ENCj2860-Modul geschrieben (bzw. die Webseite die die E-Mail schreibt aufgerufen).
Hier der Link: http://giveback.danielmenzel.de/?p=70

Viele Grüße,
Daniel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.01.2015, 14:03
Beitrag #2
RE: Automatische Hühnerklappe
Hallo Daniel,

habe eben Deinen Beitrag gelesen und mich direkt im Forum angemeldet.
Habe meiner Frau dieses Jahr zu Weihnachten eine WordClock gebastelt und dafür einen Arduino nebst RGB-LED-Stripe, DCF77-Modul, Temp-Sensor und Photodiode verwendet.
Da das sehr viel Spaß gemacht hat, werde ich definitv weiter mit dem Arduino experimentieren.

Mein Vater hat vor 1,5 Jahren den Hühnerstall meiner Oma "übernommen" und führt diesen nun auf seine Weise Big Grin
Als erstes kam eine zeitgesteuerte Klappe mit Solarzellen und Solarbatterie. Dann gab es einen komplett neuen Hühnerstall (wird bei uns nur noch Hinkel Villa genannt) mit automatisierter Klappe, Fenster und Fütterung .
Er hat auch das Problem mit Fuchs & Co, weshalb es immer ausgereifterer Schutzmechanismen bedarf, um einen möglichst autarken Betrieb mit minimalem Risiko zu gewährleisten.
Neueste Anforderung ist eine Hühnerstall-Innenbeleuchtung, welche dann zum Einsatz kommt, wenn der Helligkeitsschwellenwert im Hühnerstall für eine bestimmte Uhrzeit zu niedrig ist und die Hühner somit über den Tag nicht genügend Wach-Zeit hatten.
Prinzipielle Lösung hierfür wird sein:
Arduino + LED-Leisten + Helligkeitssensoren

Die Idee mit dem Email-Versand, evtl. kombiniert mit einem angehängten Bild einer Webcam finde ich sehr gut, zumal der Hühnerstall in Reichweite des CarPort-Wlan-AP liegt. Da werde ich mal noch über entsprechende Möglichkeiten nachdenken.

Vielen Dank auf jeden Fall für Deine Inspiration und Deinen Programmcode werde ich mir mal zu Gemüte führen Tongue

Gruß,
Manuel
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Tongue Automatische Zapfanlage für Bollerwagen BugHammer1200 4 588 29.09.2016 20:05
Letzter Beitrag: Binatone

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste