INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD an anderem Arduino umleiten - wie geht das?
15.05.2015, 09:38
Beitrag #9
Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD an anderem Arduino umleiten - wie geht das?
Auf genau diese "nicht feine englische" Art mache ich das bei allen Verbindungen, bei denen die Spannungen verschieden sind. Wie Scherheinz schon schreibt, wird das sauber als HIGH erkannt. Von daher habe ich noch nie die Notwendigkeit gesehen das anders zu lösen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 09:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2015 09:41 von HaWe.)
Beitrag #10
RE: Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD
hi,
danke für die Info!

ich selber würde die ser. Verbindung für mehr verwenden als nur für LCD-Ausgabe.
Dass die 3.3V erkannt werden ist ja schon mal sehr gut!
Aber an welche der beiden Leitungen muss dann der Spannungsteiler dran, für das was als 5V vom Uno zurückkommt?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 10:05
Beitrag #11
Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD an anderem Arduino umleiten - wie geht das?
Ich mache es so, dass ich sämtliche Daten-Verbindungen zwischen den Geräten mit solch einem Spannungsteiler versehe. Egal ob das jetzt Arduino/Raspberry ist oder Arduino/3,3V-Display.

Über die große Suchmaschine könntest Du mit den Begriffen "spannungsteiler 5110" zum Beispiel diesen Link finden.

https://www.mikrocontroller.net/topic/175692

Dort ist in der ersten Antwort ein Schema gepostet, aus dem schön zu erkennen ist, wie jede Verbindung über den Spannungswandler läuft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 10:15
Beitrag #12
RE: Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD
hi,
das vestehe ich jetzt nicht -

wenn man die 3.3V Ausgangsleitung vom Due jetzt auch noch durch einen Spannungsteiler jagt, dann bleiben ja nur noch 2 V übrig, das wäre sicher sehr grenzwertig.

Ich kenne mich nur mit RX und TX nicht aus... den Spannungsteiler würde ich nur für die Eingangsleitung am Due verwenden. Das müsste dann doch der Due- RX-Pin sein, oder täusche ich mich?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 10:40
Beitrag #13
Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD an anderem Arduino umleiten - wie geht das?
Hier noch eine Bidi Variante, die Dein Problem lösen könnte.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 10:46
Beitrag #14
RE: Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD
(15.05.2015 10:40)Gelegenheitsbastler schrieb:  Hier noch eine Bidi Variante, die Dein Problem lösen könnte.
das verstehe ich ehrlich gesagt nicht, insb. den Teil mit den Dioden...

Ich hätte jetzt nur irgendwie 2 Widerstände in 1 Leitung erwartet...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2015, 17:48
Beitrag #15
RE: Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD
geht es so... ?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 06:14
Beitrag #16
Ausgabe von softwareSerial.print auf LCD an anderem Arduino umleiten - wie geht das?
Guten Morgen!
Ich bin kein Elektroniker, aber das sollte so gehen. Wobei ich persönlich lieber etwas vorsichtig bin und statt 4,7/10 die Kombi 10/15 nehmen würde. Das sind bei 5V IN exakt 3V OUT, zumindest rein rechnerisch. Der Eingang des Due wird das trotzdem als HIGH erkennen. Sollte die Spannungsquelle mal etwas mehr als 5V betragen, würde der Eingang aber trotzdem nicht abrauchen.

Ein kleiner Tip noch für die Berechnung: ElektroDroid für Android. Die App gibt es als Freeware und als Kaufversion. Soweit ich mich erinnern kann ist die Werbung der einzige Unterschied. Ich habe mir die App sofort gekauft, daher kann ich das nicht mehr sagen. Die ist wirklich genial, wenn es um das Basteln am Arduino und co. geht. Dort kannst Du nicht nur den Spannungsteiler simpel berechnen, sondern auch gleich nachschauen, wo welcher Pin am Arduino ist, wie das USB-Kabel belegt ist und ich weiss nicht, was noch alles.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  I2C Slave Empfang geht aber Senden? Franz54 9 598 09.11.2017 22:05
Letzter Beitrag: Tommy56
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 5 3.006 11.09.2017 15:24
Letzter Beitrag: Mathias
  LCD geht nicht - keine Ahnung warum?? DL1AKP 12 1.082 15.05.2017 13:17
Letzter Beitrag: DL1AKP
  Firmata (Daten senden an den Arduino und empfangen vom Arduino) comfan 6 1.265 29.04.2017 14:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  serial monitor, Ausgabe übereinander möglich?? silversurfer123 4 442 18.04.2017 19:19
Letzter Beitrag: silversurfer123
Rainbow File geht nicht zum compilieren!!!! Jocky 7 720 19.02.2017 20:01
Letzter Beitrag: Binatone
  Code aus 1.6.9 geht mit 1.8.1 nicht mehr zu kompilieren DL1AKP 7 862 02.02.2017 12:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  Uhr geht ungenau trotz RTC3231 Grot 2 589 26.12.2016 13:32
Letzter Beitrag: Grot
  Sketch geht,geht nicht? malsehen 0 470 25.12.2016 21:24
Letzter Beitrag: malsehen
  Korrekte serial.print Befehlszeile Franz54 16 1.750 22.12.2016 18:37
Letzter Beitrag: renid55

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste