INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Audio Spektrum Analysierer
12.08.2013, 01:47
Beitrag #1
Question Audio Spektrum Analysierer
Hallo Leute,

zuerst einmal: Ich bin neu hier und neu in der Welt von Arduino. Ich habe nach einem Weg gesucht, meinen Wohnzimmer einen speziellen Touch zu geben, und bin dabei hierauf gestoßen: http://www.instructables.com/id/Arduino-.../?ALLSTEPS Ich plane das nachzubauen, allerdings in groß. 2m x 1m oder ähnlich, um das dann an die Wand zu hängen. Was ich brauche wäre eine Liste mit Sachen die ich kaufen muss, da ich davon noch keine Ahnung habe. Scheinbar gibt es ja einige Arduinotypen.. Was ich mir schon dachte, war, dass ich größere LEDs nehme und darüber dann quadratische Milchglasscheiben lege, das sollte ziemlich gut aussehen. Des Weiteren wollte ich meinen Laptop nicht per USB verbinden, sondern irgendwie per Funk. Jemand hat vorgeschlagen, dass ich zwei Arduinos nehme, einen mit Bluetoothshield (Ich weiß nicht mal was ein Shield ist). Kann mir jemand eine Liste mit Dingen machen, die ich einkaufen muss? Was muss ich noch beachten? Andere Tipps wären natürlich auch toll.

Danke im Vorraus, Lutan
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2013, 21:22
Beitrag #2
RE: Audio Spektrum Analysierer
...grübel....
also für die Menge LED's wo du für 2 Quatratmeter benötigst kannst dir auch einen Flachbildschirm mit HDMI Anschluß leisten und da hängst dann einen Raspberry Pi dran der hat die passende Grafik dazu. Zudem hast den Netzwerkanschluß gleich dabei.
...nur mal so laut gedacht...
Gruß
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.08.2013, 22:34
Beitrag #3
RE: Audio Spektrum Analysierer
Ich meinte damit nicht ohne Ende LEDs zu benutzen, sondern einfach stärkere (falls es sowas gibt), mit einem größeren Abstand.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2013, 08:02
Beitrag #4
RE: Audio Spektrum Analysierer
gibt es, RGB und weiße Chips in 1 und 3 Watt-Ausführung dürften hier die richtige Wahl sein. Und die Preise sind auch schon stark gesunken.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2013, 08:07
Beitrag #5
RE: Audio Spektrum Analysierer
(13.08.2013 08:02)Stefan schrieb:  gibt es, RGB und weiße Chips in 1 und 3 Watt-Ausführung dürften hier die richtige Wahl sein. Und die Preise sind auch schon stark gesunken.

Kannst du mir einen Link dazu geben und vielleicht eine Anleitung, wie ich eine Matrix damit herstelle, die ich mit dem Arduino betreiben kann?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.08.2013, 08:29
Beitrag #6
RE: Audio Spektrum Analysierer
nun, so einfach ist das wohl nicht mögich, du wirst dir da schon selbst Gedanken machen müssen, was du haben willst, bzw. welchen Aufwand du zu treiben bereit bist. Es bestehen einige Möglichkeiten der Ansteuerung, wobei die normale Matrix sicher eine gute ist. Kompliziert wird es, wenn du fein auflösen willst und jeden Block individuell in Farbton und Helligkeit steuern. Beschränkst du dich auf weniger Kanäle, die in Gruppen verschaltet werden, ist es einfacher zu bewerkstelligen. Schon mit einem Uno lässt sich eine 6x6 Matrix mit PWM-Helligkeitssteuerung realisieren, und damit faden, der Mega kann entsprechend mehr, über 300. Bei großen LED-Chips kommt da natürlich einiges an Leistung zusammen, was einen entsprechenden Treiberaufwand nach sich zieht.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste