INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attiny85 über ISP programmieren
08.03.2020, 16:02
Beitrag #9
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Was soll man gross zeichenen ? Sind ja nur 3 Anschlüsse.
Hab`s gerade noch mals versucht ich denke ich hab den Fehler man sollte auch den richtigen prozessor einstellen dann gehts wenn nur PIN 7 abgezogen wird.
Ganz blöde sache also mäuseklavier.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2020, 16:17
Beitrag #10
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Na dann hat doch diese Diskussion schon geholfen.
Aber dennoch, wenn ich mit einem Projekt Probleme habe, sehe ich mir meine Schaltung (die wird immer vor Projektstart gezeichnet) an und überprüfe alles.
Meist erkenne ich sofort meinen Fehler. Auch bei 3 Pins eines Potis oder Transistors kann man etwas vertauschen.
Somit ist ein Schaltbild immer hilfreich.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2020, 21:27
Beitrag #11
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Geb ich dir recht, nur leider hat die Schaltung an sich die gewünschte Funktion, sie schaltet bei licht ab und dunkelheit ein. Also schluss folgere ich das da alles ok ist. sonst müsste doch im Betrieb auch ein Fehler auf treten den Poti hab ich nicht weiter aufgezeichnet.
Danke für die Hilfe
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.03.2020, 00:07
Beitrag #12
RE: Attiny85 über ISP programmieren
(08.03.2020 21:27)senseman schrieb:  Danke für die Hilfe

Alles klar, gerne....

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2020, 23:17
Beitrag #13
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Gibt es beim Attiny noch weitere einschränkungen wenn er am ISP hängt. Weil auf D1 lässt sich kein Taster betreiben Taster D1 und auf GND im Code Pullup aktiviert. legt man selbiges auf D0 gehts.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2020, 09:35
Beitrag #14
RE: Attiny85 über ISP programmieren
(30.03.2020 23:17)senseman schrieb:  Gibt es beim Attiny noch weitere einschränkungen wenn er am ISP hängt. Weil auf D1 lässt sich kein Taster betreiben Taster D1 und auf GND im Code Pullup aktiviert. legt man selbiges auf D0 gehts.

An den ISP-Pins sollte man beim Flashen keine zusätzliche Belastung (interner Pullup) einbringen.
Das ist wiederum abhängig vom Pin, ob Eingang oder Ausgang beim Flashen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2020, 12:22
Beitrag #15
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Sorry undeutlich beschrieben ich meine jetzt nach dem flashen, da ich den Attiny mit dem ISP Stecker betreibe. da dieser den Attiny mit Strom versorgt. Meines Erachtens müsten die Pins doch dann alle zur Nutzung betreit stehen oder ? BEim Attiny wäre das der D1 MISO PIN der aber auch nach dem Flahen keine Funktion zeigte. Taster Druck wurde nicht erkannt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
31.03.2020, 17:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.03.2020 17:33 von hotsystems.)
Beitrag #16
RE: Attiny85 über ISP programmieren
Ok, da habe ich jetzt keine Idee.
Ist mir nicht bekannt, dass D1 nicht als digitaler Pin funktioniert.
Werde meine Anwendungen mal durchsehen, ob ich da irgendwo etwas erkennen kann.

Edit:
Als Ausgang habe ich den D1 (PB1) am AtTiny85 schon verwendet.
Sollte doch dann auch als Eingang funktionieren.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Mega- Spannungswandler heiß - Versorgung über 5V und USB gleichzeitig Ralf992 12 320 Heute 01:45
Letzter Beitrag: Franz54
  Arduino über TTP223 Ein- und Ausschalten JoeIsFame 30 5.349 08.01.2021 17:37
Letzter Beitrag: hotsystems
  Drehzahlmesser Digispark Attiny85 AndiNow 7 1.613 16.11.2020 18:28
Letzter Beitrag: Retian
  Neopixel Ring an Digispark Attiny85 AndiNow 10 2.281 02.11.2020 21:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Kommunikation über Ethernet-Shields mit Powerline-Adapter? Norman 6 1.655 31.10.2020 14:11
Letzter Beitrag: Tommy56
  Spannungsversorgung Wemos 5V über Regler oder nicht?? DO3GE 23 4.457 21.10.2020 06:02
Letzter Beitrag: DO3GE
  Attiny85 / Digispark : Dual Servo möglich? Clubsport 7 1.373 10.09.2020 11:14
Letzter Beitrag: Clubsport
  Kommunikation über mittlere Distanzen (5 bis 10m) stw 12 4.208 19.04.2020 22:36
Letzter Beitrag: stw
  Diamex Programmer Prog-S2 AVR lässt sich nicht programmieren senseman 12 4.847 08.04.2020 14:53
Letzter Beitrag: senseman
  AVR im Projekt programmieren senseman 16 4.800 04.12.2019 23:00
Letzter Beitrag: senseman

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste