INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attiny45 programmieren
05.10.2013, 16:56
Beitrag #1
Attiny45 programmieren
Hallo!
Habe einen Sketsch auf einen Attiny45 programmiert, aber der mach eigentlich das Gegenteil alle 5 Leds sind sofort an ,Arduino uno funktioniert es einwandfrei alle Leds aus ,nach einigen Sekunden gehen diese unterschiedlich an .programmiert habe ich auf uno !
Hier der Sketsch:



byte pwmFlimmerPin=1;
long flimmerStart,flimmerEnd;

byte leds[] ={
0, 3, 2, 4};

long ledtakt[]={
22000, 30333, 50000, 92100};

long ledtime[sizeof(leds)];

void setup() {
// Serial.begin(9600);
// Alle verwendeten Pins auf OUTPUT setzen
pinMode(pwmFlimmerPin, OUTPUT);
for (int i=0;i<sizeof(leds);i++)
pinMode(leds[i], OUTPUT);
}

boolean milliSekundenTakt(int dauer, long &alterWert) {

if (millis() - alterWert < dauer) return false;
while (millis() - alterWert >= dauer) alterWert+=dauer;
return true;
}

void blinkenImTakt() {


for (int i=0;i<sizeof(leds);i++)
{
if (milliSekundenTakt(ledtakt[i],ledtime[i])) // Takt für diese LED abgelaufen?
{
digitalWrite(leds[i],!digitalRead(leds[i]));
if (leds[i]==4 && digitalRead(leds[i]))
{
flimmerStart=millis()+2000;
flimmerEnd =millis()+25000;
}

}
}
}

void flimmernPwmPin() {

static long alterWert;
static int flimmerDauer=200;
static byte flimmerHelligkeit;
if (milliSekundenTakt(flimmerDauer,alterWert))
{
flimmerDauer=1+random(200);
if (millis()>flimmerStart && millis()<flimmerEnd)
flimmerHelligkeit=random(256);
else
flimmerHelligkeit=0;
analogWrite(pwmFlimmerPin, flimmerHelligkeit);
}
}

void loop() {
blinkenImTakt();
flimmernPwmPin();
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.10.2013, 11:50
Beitrag #2
RE: Attiny45 programmieren
Hallo!
Habe das Problem gelöst lag am Anschluss der LEDs jetzt funktioniert es wie es soll.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.10.2013, 22:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2013 07:47 von Lothar.)
Beitrag #3
RE: Attiny45 programmieren
Arduinofreunde,

heute Abend ist es mir gelungen meinen ersten ATtiny 45 mit einem Sketch und Arduino UNO , mit wechselndes Licht für ein Haus zu brennen.
Es war eine lange Telefonkonferenz von 2 Stunden. Die Leitung stand von Hannover nach Guntersbach.
Das es so kompliziert ist, hätte ich nicht gedacht. Wer mit der Materie vertraut ist, für den ist es ein leichtes.
Programm laden, ISP aufrufen, Uploden, ATtiny 45 aufrufen, Bootloader starten, wieder Uploden....
dann kommt die Meldung Bootloader fehlgeschlagen. Dir ganze Prozedur wurde 6 mal wieder holt.
Ich hatte großen Respekt für mein Telefonjoker. Wir haben nach 2 Stunden auf gehört. Dann habe ich etwas gemacht, was man normal garnicht macht. Ich habe den Reset Elko 10µf 16v vom Arduiono entfernt und durch einen 10µf 100 Volt ersetzt und einfach mal auf Bootloder gedrückt------ oh was für ein Wunder .... mein ATtiny wurde beschrieben und für erfolgreich gemeldet. Nun gehen meine LED,s so an, wie es im Sketch angedeutet wird und ich kann mein erstes Haus bestücken.
Was ich als nächstes mache, ist ein Schild oder Programmierplatte erstelle bzw. ätze.
Nochmals meinen DANK an Dubi
Lothar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.12.2013, 18:28
Beitrag #4
RE: Attiny45 programmieren
Hallo Lothar,

bin wieder da. habe alles aufgebaut und bin genau nach Reihenfolge vorgegangen.

Habe folgende Einstellungen an der Software:

Prog.Version 1.0.5

Tools - Board - attiny45 (8Mhz)

Programmer - Arduino as ISP

Serial Port - Com3

Wenn ich jetzt den Sketch "belebtes Haus ..." Uploade erhalte ich nach einiger Zeit die Meldung "Upload abgeschlossen"

Auf dem Atinny ist aber nichts drauf - Probelauf mit meinen Leuchtdioden keine Reaktion.

Habe dann mal den Bootloader starten wollen - erhalte nach einiger Zeit Meldung
"Fehler beim Installieren des Bootloaders".

Den Elko habe ich auch ausgetauscht - leider keine Reaktion bei mir.

Hast du noch eine Idee?

Gruß und schönen Abend

Wolfgang
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.12.2013, 04:10 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.2013 04:17 von JoeDorm.)
Beitrag #5
RE: Attiny45 programmieren
Hallo,
evtl. Probleme bei der seriellen Verbindung mit dem Attiny45?
Fühlt sich für mich so an.
Schon mal einen anderen Attiny45 versucht?
Könnte doch eine Macke haben?
Gruß Joe

Unser Projekt Rolleyes http://global-science-circle.net http://global-science-circle.org http://global-science-circle.info UND http://radio-gsc1.info
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.12.2013, 10:10
Beitrag #6
RE: Attiny45 programmieren
Hallo Wolfgang,
__________________________________________________________________
ZITAT
Wenn ich jetzt den Sketch "belebtes Haus ..." Uploade erhalte ich nach einiger Zeit die Meldung "Upload abgeschlossen" OK
hier könnte die Reihenfolge nicht stimmen
Auf dem Atinny ist aber nichts drauf - Probelauf mit meinen Leuchtdioden keine Reaktion.

oder, die PIN - Nummern vom ATtiny sind nicht richtig angegeben.

hast ne mail . ruf mich an.

Lothar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.12.2013, 11:57
Beitrag #7
RE: Attiny45 programmieren
Hallo Lothar,

heute vormittag 10.42 hat es funktioniertWink

Vielen Dank für die Tips - bin heute nochmals von vorne alles in folgender Reihe durchgegangen:

unter Tools - board - Arduino uno markiert

tools - programmer - Arduino as ISP

öffnen - Arduino ISP angeklickt und dann Uploaden
(beide grüne LED's auf dem UNO blinken)

erhalte Meldung: Uploaden abgeschlossen

unter tools - board wechsle ich nun zum Attiny45

habe jetzt versucht den bootloader zu installieren erhielt wieder Fehlermeldung!

habe nun unter programmer ein paarmal hin und her geschaltet und zum Schluß
wieder auf Arduino as ISP - plötzlich konnte ich den bootloader installieren.

habe dann sofort den Sketch uploaden lassen - beide grüne LED's haben wie verrückt geblinkt.

Habe sofort die kontrolle gemacht - Momentan wechseln sich leider nur zwei Dioden
im ein- und ausschalten ab - kann da auch ein techn. Problem sein muß heute Abend noch mal nachprüfen.

Eventuell rufe ich dich noch mal an falls ich weitere Hilfe brauche. erst mal vielen Dank .

Gruß und schönen Tag

Wolfgang
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.12.2013, 09:16
Beitrag #8
RE: Attiny45 programmieren
Hallo Joe, hallo Lothar,

habe heute morgen wieder versucht einen meiner 5 Attinys zu programmieren - nichts ging - habe die Reihenfolge wie gestern gemacht - aber beim bootloader kam wieder die Fehlermeldung.

Versuche heute abend alles noch mal neu auf einen anderen Computer unter Windows 7 aufzubauen. Vielleicht sind bei der Rückstufung von Window 8.1 auf 8 einige Daten verloren gegangen.

Als Schnittstelle gibt er bei mir automatisch com3 an - ich kann da auch gar nichts verändern.

Melde mich wieder.

Gruß

Wolfgang
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Attiny45 Bootloader brennen mit Funduino Mega toto1975 63 2.221 23.10.2016 17:08
Letzter Beitrag: hotsystems
  ESP8266 Webserver Programmieren HDT 11 778 23.08.2016 13:28
Letzter Beitrag: HDT
  IDE 1.7.10 und Attiny programmieren Seewolf 7 482 06.08.2016 11:49
Letzter Beitrag: Seewolf
  Makeblock mit Scratch programmieren- Probleme Keinen Schimmer 6 988 06.05.2016 18:34
Letzter Beitrag: arduinopeter
  Arduino programmieren Schwierigkeiten Krezimanuel 2 570 08.01.2016 16:10
Letzter Beitrag: Binatone
  propleme beim programmieren einer steuerung für funksteckdosen purzele06 18 3.684 19.11.2015 11:06
Letzter Beitrag: Phil94
  Hilfe! Arduino Leonardo programmieren - Tastatur Simulation noxx 3 909 13.11.2015 17:15
Letzter Beitrag: noxx
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 4 1.625 20.10.2015 20:20
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Kann man das programmieren ? dsdommi 5 933 01.09.2015 14:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino mit Bascom und AVRISP mkII programmieren Karle 0 801 04.08.2015 13:30
Letzter Beitrag: Karle

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste