INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Attiny programmieren
20.02.2015, 14:50 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.02.2015 16:08 von Jadopack.)
Beitrag #1
Attiny programmieren
Hallo Leute, bin immer noch an meinem alten Problem am basteln!
Vorhanden ist ein Wtv020 und ein attiny45

Per 2sek Tasterdruck soll
Eine LED blinkend (an/aus/an)
Gleichzeitig mit einem Soundfile von einer Micro sd angeschaltet und auch per 2sek Tasterdruck wieder ausgestellt werden!
Zwischendurch soll per Tasterdruck unter 2sek ein Soundfile per Zufall eingespielt werden!

Vielen lieben Dank im vorraus

Hab das von einem anderen User als Basis!
Nur klappt das mit dem 2 sek Druck und dem einzelnen Sound nicht!
*
*
*


int Taster = 2; // Pinnummer des Tasters
int LED = 3; // Pinnummer der Led

int state = LOW; // Derzeitiger Status der Led
int reading; // the current reading from the input pin
int previous = LOW; // the previous reading from the input pin

// the follow variables are long's because the time, measured in miliseconds,
// will quickly become a bigger number than can be stored in an int.

long time = 0; // the last time the output pin was toggled
long debounce = 200; // the debounce time, increase if the output flickers

void setup()
{
pinMode(Taster, INPUT);
pinMode(LED, OUTPUT);
}

void loop()
{
reading = digitalRead(Taster);

// if the input just went from LOW and HIGH and we've waited long enough
// to ignore any noise on the circuit, toggle the output pin and remember
// the time
if (reading == HIGH && previous == LOW && millis() - time > debounce) {
if (state == HIGH)
state = LOW;
else
state = HIGH;

time = millis();
}
delay(500);
digitalWrite(LED, HIGH); //LED Soll einmal aufblinken
delay(500);
digitalWrite(LED, LOW); //Led soll weiter durchgehend leuchten
digitalWrite(LED, state);

previous = reading;
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Attiny45-20 programmieren PeterCrash 4 200 22.09.2017 20:49
Letzter Beitrag: Mathias
  ATtinys programmieren Thor Wallhall 11 365 14.09.2017 21:26
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 5 2.592 11.09.2017 15:24
Letzter Beitrag: Mathias
  Kommandozeilen-Parser programmieren tollewurst 2 281 21.08.2017 22:15
Letzter Beitrag: georg01
  attiny freq-messung foobar 3 348 09.07.2017 10:34
Letzter Beitrag: hotsystems
  Optischenfüllstandsensor programmieren Freeed94 19 1.006 13.05.2017 08:03
Letzter Beitrag: Binatone
  Was optimiert der Kompiler/Optimaleres Programmieren da_user 3 365 14.04.2017 17:26
Letzter Beitrag: rkuehle
  Arduino Läst sich nicht Programmieren Micha06 4 538 29.01.2017 17:27
Letzter Beitrag: Micha06
  3-Achsen Beschleunigungssensor ADXL355 programmieren Alexuino 0 460 11.01.2017 15:41
Letzter Beitrag: Alexuino
Star ATtiny Servo SOS SOS hansanne1310 17 1.454 15.12.2016 05:11
Letzter Beitrag: hbulf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste