INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino verhindert Windows Ruhezustand
08.12.2015, 09:35
Beitrag #1
Arduino verhindert Windows Ruhezustand
Hallo,

ich habe hier einen Arduino Uno, der per USB an den Computer angeschlossen ist. Da er mit zur Überwachung von Sensoren dient und diese am Computer per Software (Serial-Port) ausgelesen werden, muss der Arduino dauerhaft mit dem PC verbunden sein.

Nun mein Problem: Möchte ich Windows in den Ruhezustand versetzen, dann ist der Vorgang solange blockiert, bis ich das USB-Kabel am Arduino abziehe. Verhindert hier der Treiber des Arduino den Ruhezustand? Muss ich eventuell in meinem Arduino-Programm auf einen sleep-Event (oder ähnliches) reagieren?

Könnte das Problem auch damit zu tun haben, dass auf meinem Arduino Uno als USB-UART nicht der FT232RL-Chip sitzt, sondern ein Nachbau, nämlich der CH340?

Danke und Grüße
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 10:28
Beitrag #2
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
Ich vermute, die Kommunikation mit deinem UNO verhindert den Ruhestand.
So wie ich es verstehe, sendest du doch Daten über die Schnittstelle an den PC, das geht nur wenn er auch aktiv bleibt.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 12:26
Beitrag #3
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
Ok, wenn ich Dich verstehe, dann sollte ich in meinem Arduino-Programm das Senden über Serial einstellen, sobald der Host (also mein PC) in den Ruhezustand gehen möchte.

Schritt 1 wäre demnach ein Serial.end() aufzurufen, richtig? Nun ist noch die Frage, wie ich mitbekomme, dass ein sleep getriggert wurde und ich weiß, dass ich ein Serial.end() aufzurufen habe. Oder muss ich jeweils in einer loop-Iteration jedes Mal ein Serial.begin(), Serial.println(...) und schließlich ein Serial.end() aufrufen?

Sorry für die Fragen, ich bin (noch) ein Mikrocontroller-/Arduino-Anfänger Wink
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 12:44
Beitrag #4
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
Hallo,
hmm...seltsames Verhalten...also ich klappe meinen Läppi zu und dann legt der sich schlafen...egal was der Arduino auf der Seriellen sprich USB sendet...allerdings habe ich keinen CH340 im Einsatz sondern den FTDI Chip auf dem USB-Seriell Wandler...bzw. ATmega16u4 auf dem Mega Board.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 13:13
Beitrag #5
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
(08.12.2015 12:44)Bitklopfer schrieb:  Hallo,
hmm...seltsames Verhalten...also ich klappe meinen Läppi zu und dann legt der sich schlafen...egal was der Arduino auf der Seriellen sprich USB sendet...allerdings habe ich keinen CH340 im Einsatz sondern den FTDI Chip auf dem USB-Seriell Wandler...bzw. ATmega16u4 auf dem Mega Board.
lgbk

Das Verhalten ist von PC zu PC unterschiedlich. Je nach dem wie der Modus eingestellt wurde. Das Zuklappen zwingt den Rechner (entsprechend der Einstellung) auch zum Schlafen. Aber auch das kann man abstellen.

Bei einem "normalen PC" müssen andere Vorkehrungen getroffen werden. Da eben das stoppen jeglicher Aktivitäten oder per Tastendruck.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 13:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.2015 22:13 von Bitklopfer.)
Beitrag #6
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
moin,


KleinWeichFenster 10



KleinWeichFenster 7/8




gruss

Edit by Mod, siehe keine öffentlichen Beleidigungen...wir sind ein sittsames Forum..
lgbk

Nicht denken,...
...nachdenken... Rolleyes
http://capsicum-felicitas.de.tl
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 14:07
Beitrag #7
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
@Hilgi: Ist das eine Frage an mich? Wenn ja: Ich benutze Win7.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.12.2015, 14:18
Beitrag #8
RE: Arduino verhindert Windows Ruhezustand
Ich vermute, das war mehr ironisch gemeint.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino IDE 1.6.4 für Windows(64 Bit) Guekard 11 660 14.06.2016 06:07
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.118 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.144 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste