INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino mit LabView
17.07.2015, 10:18
Beitrag #1
Arduino mit LabView
Hallo zusammen,
momentan arbeite ich an einem kleinen Projekt mit einem Arduino Uno und LabView 2012, Arduinos sind allerdings Neuland für mich, entsprechend sind meine Kenntnisse, und in LabView kenne ich mich auch nur mäßig aus.
Meine erste Frage ist, ob man die Leuchte, die auf dem Board mit "L" bezeichnet ist, direkt mit LabView ansteuern kann und wenn ja, wie? Ein Programm, welches irgendeine Leuchte ansteuert, habe ich bereits erstellt, ich kann nur nicht herausfinden welchen Pin ich ansteuern muss.
Zweitens würde ich gerne wissen, wie man die Information "VISA resource" (also die COM-Schnittstelle) als globale Variable schreiben und lesen kann? Es ist nämlich ein Fehler aufgetreten, den ich so zu beseitigen hoffe.

Vielen Dank im Voraus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2015, 10:25
Beitrag #2
RE: Arduino mit LabView
(17.07.2015 10:18)dve28 schrieb:  Meine erste Frage ist, ob man die Leuchte, die auf dem Board mit "L" bezeichnet ist, direkt mit LabView ansteuern kann und wenn ja, wie? Ein Programm, welches irgendeine Leuchte ansteuert, habe ich bereits erstellt, ich kann nur nicht herausfinden welchen Pin ich ansteuern muss.
Die hängt an Pin D 13.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2015, 10:34
Beitrag #3
RE: Arduino mit LabView
(17.07.2015 10:18)dve28 schrieb:  Zweitens würde ich gerne wissen, wie man die Information "VISA resource" (also die COM-Schnittstelle) als globale Variable schreiben und lesen kann? Es ist nämlich ein Fehler aufgetreten, den ich so zu beseitigen hoffe.

Das wäre ein Frage an das LV-forum gleich nebenan. Rolleyes
Poste dort dein VI, dann kann dir geholfen werden.
Es tummeln sich aber unzählige Beispiele im Netz, welche genau diese Funktion als Beispiel haben. Oder kommt deine Frage "daher"?

VG & schönes WE, Ralf aka RMR
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2015, 10:37
Beitrag #4
RE: Arduino mit LabView
Mein Programm habe ich entsprechend dieses Beispiels aufgebaut: https://decibel.ni.com/content/docs/DOC-40913 (muss man etwas runterscrollen), wenn ich nun aber mit einem Booleschen Element den Pin Nummer 13 ansteuern möchte und ich das Programm starte, passiert nichts, die Leuchte bleibt einfach an.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2015, 10:47
Beitrag #5
RE: Arduino mit LabView
Was sagt denn dein Fehlercluster? Bitte vor _und_ nach dem VISA_write.

Ausserdem weiss ich nicht was du auf den Ardu laufen hast.
Stimmt die Baudrate, der COM-Port?

Schaue dir mal dieses Beispiel an.
Damit habe ich "damals" mit LV und Ardu begonnen, lief prima.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2015, 07:12
Beitrag #6
RE: Arduino mit LabView
Wenn ich mein Programm starte und den Datenfluss anzeigen lasse, sendet LV keine Fehlermeldung, nach den einzelnen Komponenten sagt LV nur "OK", die LED kann ich dennoch nicht ansteuern. Also das Programm läuft scheinbar fehlerlos, doch offensichtlich funktioniert es nicht.
Ich habe bei LV in den Beispielprogrammen etwas zu einem Poti gefunden, wo der Arduino eine Spannung misst und man sich diese über LV anzeigen lassen kann. Dieses Programm funktioniert bei mir (natürlich auch mit Poti), wenn ich aber hier auch meine LED steuern möchte, gelingt mir dies aus wahrscheinlich demselben Grund nicht.
COM-Anschluss und Baud Rate stimmen, das Board zeigt auch Kommunikation (also In- und Output) an, sprich die Kontrollleuchten "RX" und "TX" leuchten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2015, 08:31
Beitrag #7
RE: Arduino mit LabView
(20.07.2015 07:12)dve28 schrieb:  Wenn ich mein Programm starte und den Datenfluss anzeigen lasse, sendet LV keine Fehlermeldung, nach den einzelnen Komponenten sagt LV nur "OK", die LED kann ich dennoch nicht ansteuern. Also das Programm läuft scheinbar fehlerlos, doch offensichtlich funktioniert es nicht.
Blush

Kannst du mal bitte den Sketch und das VI anhängen? So ist das nicht mal "Kaffeesatz lesen".

Keep on... Ralf
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.07.2015, 08:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2015 08:51 von dve28.)
Beitrag #8
RE: Arduino mit LabView
Hier VI und Sketch als Screenshot. Die komplette LV-Datei kann ich nicht hochladen, da der Dateityp nicht unterstützt wird. Ich habe die Datei jedoch im LV-Forum unter meinem Beitrag hochgeladen, Benutzername: dve28, Thema: Kommunikation mit Arduino Uno.


Angehängte Datei(en)
.pdf  Dok2.pdf (Größe: 145,39 KB / Downloads: 71)
.pdf  Dok1.pdf (Größe: 175,87 KB / Downloads: 50)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.104 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.124 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste