INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 1 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
05.08.2016, 23:06
Beitrag #1
Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Hallo,

Ich habe seit kurzem das Problem mit einem Arduino (fake), dass sich auf diesen kein Programm mehr hochladen lässt. Er fängt immer an das Programm, egal welches, hochzuladen, bleibt dann aber immer bei dem Punkt "Hochladen..." Hängen und es passiert mindestens 5 Minuten (länger habe ich es nie laufen lassen) nichts. Auch kommt keine Fehlermeldung. Am Anfang, d.h. die ersten 3-5 Mal kamen verschiedene Fehlermeldungen welche ich leider, bis auf eine, nicht mehr parat habe. Diese lautete: "no programmer has been specified on the command line or the config file Specify a programmer using the -c option and try again" .

Anhand der RX/TX LEDs am Arduino kann ich sehen dass dieser rein gar nichts empfängt oder sendet.

Das alte vorhandene Programm läuft allerdings einwandfrei und beim Betrieb blinkt auch die RX LED da er über Serial Zwischenstände durchgeben soll (müsste eigentlich die TX LED sein dachte ich aber ist beim fake vielleicht falsch beschriftet)

Merkwürdig war von vorn herein dass ich ihn anfangs nur unter Windows Programmieren konnte. Sobald das USB Kabel mit dem Mac verbunden wurde brach der Mac zusammen und musste wegen eines Fehlers komplett neu starten... War mir aber zunächst egal da es ja am Acer Laptop funktionierte. Ich weiß nicht ob diese beiden Sachen in einem Zusammenhang stehen könnten, aber es könnte ja sein.

Meine Frage nun natürlich: Was ist los? Was kann man machen?

Habe natürlich überprüft dass sowohl Board als auch Port korrekt eingestellt sind. Habe verschiedene USB Anschlüsse probiert und einen Neustart natürlich sowieso. Außerdem wurden alle Updates installiert und die Treiber sind laut Geräte-Manager auch korrekt installiert...

Vielen Dank für Eure Hilfe

Gruß Max
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 10:09
Beitrag #2
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Hi,

Ne mit dem Thema hat es nichts zu tun... ist ein neues Gerät weil ja das alte abgeraucht ist...

Pin 0 und 1 also RX/TX ist leer.

Die Version müsste 1.6.8 sein.

Der USB-Chip ist ein CH430G.

War das alles an Input was man braucht? Ich gebe natürlich gerne alles an Info was man brauchen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 10:23
Beitrag #3
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Usb Kabel wurde getauscht und an jedem Rechner getestet... leider kein Unterschied. Mit externer Beschattung meinst du alle Kabel an den I/O Pins? Falls ja, dann nein...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 10:28
Beitrag #4
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Habe jetzt mal alle Kabel, außer USB natürlich abgezogen und nochmal versucht. Leider ohne Ergebnis, es funktioniert trotzdem nicht.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 10:39
Beitrag #5
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
(06.08.2016 10:33)Lötzinnerhitzer schrieb:  Du solltest die Einstellungen in der EIDE nochmals prüfen
(Board, Programmer, ...)
ggf. Screenshot hier zeigen
hast Du evtl einen anderen Bootloader installiert ?

Anbei ein Screenshot. Ist es das was du brauchst?


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 11:00
Beitrag #6
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Ich hab selbst den Knabber-Apfel und kenne das Problem, allerdings schmiert er nicht komplett ab, sondern legt nur die USB Schnittstelle lahm, an der das Bauteil angestöpselt ist.
Das Obst ist hier etwas empfindlich, glaub ich...

In dem Fall hatte ich es einfach in die Tastatur gesteckt und gut.
Wenn dann die Stromaufnahme etwas hoch ist, schaltet das Obst ab.
Dann ist natürlich die Tastatur auch tot.

Hab dann einfach die "echten" USB Buchsen hinten am Mac verwendet und weiter ging es.
Könnte hier das gleiche Problem vorliegen?!

Zu dem Clone selbst:
Es ist nicht unbedingt gesagt, das der installierte Treiber nicht passt.

Kann es sein, das die Stromaufnahme recht hoch ist und so die Versorgungsspannung sporadisch zusammenbricht?
Vielleicht ne separate 5V Versorgung legen oder die Verbraucher wegschalten?

Kannst Du einen anderen Clone ausprobieren (mit gleichem Chip)

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 11:04 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2016 11:08 von Maxi290997.)
Beitrag #7
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Nein, das ist nicht so gewollt, aber auch von mir nie verändert worden... ich teste das mal

Die option mit den USB Buchsen habe ich leider nicht, da ich ein MBP Retina habe... Aber es könnte wirklich sein dass es beim mac an der Stromaufnahme lag, denn ich hatte ein LCD, einen Temperaturfühler und ein SD Adapter angeschlossen.... Aber habe es ja eben ohne angeschlossenen Geräte versucht und es fing trotzdem nicht. Kann also was das angeht nicht daran liegen. Trotzdem dankeWink

Habe den Programmer gewechselt auf den USBasp, hat aber nichts verändert. Könnte auch ein anderer passen? Soll ich mal alle testen?

Also auch der andere Programmer hilft nicht. Habe mal alle getestet. Daran scheint es nicht zu liegen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.08.2016, 11:09
Beitrag #8
RE: Arduino lässt sich nicht mehr beschreiben
Hast Du nen anderen Clone zum Testen?
Dann wäre zumindest ausgeschlossen, das es am Arduino selbst liegt.

Der USB Treiber hat aber mal funktioniert?
Weil da den richtigen zu finden (CHdingensbummes) ist auch immer so ne Hürde!

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  328P geht nicht mehr Harry 32 879 Gestern 17:30
Letzter Beitrag: Harry
  Rotaryencoder funktioniert nicht richtig 123clever 19 410 20.02.2018 22:22
Letzter Beitrag: rpt007
  Echtzeituhrmodul läuft nicht scritch 64 2.813 28.01.2018 14:16
Letzter Beitrag: Tommy56
  Kennt sich jemand mit Blynk aus? torsten_156 1 264 19.01.2018 20:16
Letzter Beitrag: Tommy56
Bug I2C Displays wollen nicht mehr Der Ausserirdische 12 581 30.12.2017 17:11
Letzter Beitrag: hotsystems
  Uhr funktioniert nicht Jakob 8 566 30.12.2017 00:15
Letzter Beitrag: hotsystems
  BME280 wird nicht erkannt sowerum 14 693 10.12.2017 22:14
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bootloader lässt sich nicht brennen?? dobermann145 10 898 21.11.2017 22:58
Letzter Beitrag: hotsystems
Sad Nano - nicht genug Speicher torsten_156 10 1.093 30.10.2017 21:40
Letzter Beitrag: MicroBahner
  NeoPixels: Sketch will nicht - Problem mit delay? Zabsi 5 769 22.08.2017 15:17
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste