INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino in der Schule
29.05.2015, 15:32
Beitrag #1
Arduino in der Schule
Ein Youtube Video für alle die es interessiert.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.05.2015, 21:31
Beitrag #2
RE: Arduino in der Schule
Hi Arne,
interessante Hintergrundinfo. Thanks
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.05.2015, 08:11
Beitrag #3
RE: Arduino in der Schule
schließe mich an - super Bericht !
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2015, 21:14
Beitrag #4
RE: Arduino in der Schule
Wow! Sehr interessant!!! Schade dass das deutsche Bildungssystem so derartig hinterher hinkt....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 10:11
Beitrag #5
RE: Arduino in der Schule
ja, da stimme ich zu!
Immerhin finden ja manchmal Lego Mindstorms (NXT und EV3) und Fischertechnik in der Mittelstufe und Oberstufe Verwendung, meist auch nur in AGs, von Arduino habe ich auch bisher wenig gehört (eigentlich gar nichts), und pure Informatik als Wahlpflichtfach ist meist völlig öde und spielt sich alleine auf dem PC ab.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 10:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.2015 10:48 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #6
RE: Arduino in der Schule
(08.06.2015 21:14)MaHaI976 schrieb:  Wow! Sehr interessant!!! Schade dass das deutsche Bildungssystem so derartig hinterher hinkt....
Ich habe mir nicht den ganzen Bericht betrachtet, aber das, was da an der französischen Schule passiert, scheint mir auch nicht unbedingt Teil des "Bildungssystems" zu sein. Es ist da vom "Elektronik-Klub" die Rede. Ich nehme mal an, dass das so eine Art AG ist. Das wäre auch in DE möglich, denke ich.

(09.06.2015 10:11)tito-t schrieb:  von Arduino habe ich auch bisher wenig gehört (eigentlich gar nichts), und pure Informatik als Wahlpflichtfach ist meist völlig öde und spielt sich alleine auf dem PC ab.
Ich kann mir vorstellen, dass es gar nicht so einfach ist, dafür Lehrer zu finden. Außerdem dürfte es manchmal schwierig sein, dafür an Geld zu kommen. Es ist ja nicht nur ein Arduino-Board, sondern auch ein PC und die Hardware für was auch immer man daraus bauen will. Wenn man in der Schule motivieren will, dann muss das wahrscheinlich mindestens ein Roboter sein.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 11:00
Beitrag #7
RE: Arduino in der Schule
Ich sehe es ja bei meinem Sohn- Informatikunterricht 4. Klasse heißt 18 Kinder teilen sich einen PC und üben im Word schreiben.... Wenn der Lehrer mal überfordert ist wird angry birds gespielt- was zu Hause absolut tabu ist!

Andere Länder sind da deutlich weiter!

In der Freizeit basteln wir mal etwas mit Arduino- aber ich bin Ing. kein Lehrer- also tue ich mir recht schwer den Stoff strukturiert zu vermitteln...

Wenn da jetzt in der weiterführenden Schule die Situation ähnlich ist werde ich aber versuchen mich ein zu bringen und eine AG auf die Beine zu stellen... im Zweifelsfall sponsor ich auch 20 Unos aus China...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.06.2015, 12:00
Beitrag #8
RE: Arduino in der Schule
(09.06.2015 11:00)MaHaI976 schrieb:  Ich sehe es ja bei meinem Sohn- Informatikunterricht 4. Klasse heißt 18 Kinder teilen sich einen PC und üben im Word schreiben....
Da würde ich dem Lehrer mal ein "Thema verfehlt" geben. Das hat ja wohl nichts mit Informatik zu tun.

Zitat:Andere Länder sind da deutlich weiter!
Aha, hast Du da Erfahrungen? So wie das für mich aussieht ist das nur für teure Privatschulen (USA) der Fall.
In Frankreich ist die Schule eher noch weniger Praxisrelevant als bei uns. Dort ist eher Auswendiglernen gefragt. Auch in dem Arte-Video sah es mir so aus, als ob das Mädchen die Antworten auswendig gelernt hat. Der Junge hat immer nur blöd geschaut und keine Anstalten gemacht, das Problem zu lösen. Ich glaube, dass der Teil des Beitrags nur Show war.
...aber ich bin da kein Experte.
Ich will damit keineswegs sagen, dass das deutsche Schulsystem gut ist, aber ich wage zu bezweifeln, dass andere sooo viel besser sind.

Zitat:In der Freizeit basteln wir mal etwas mit Arduino- aber ich bin Ing. kein Lehrer- also tue ich mir recht schwer den Stoff strukturiert zu vermitteln...
Wenn ich mich an meine Schulzeit erinnere, dann geht das auch den meisten Lehrern so. Such mal nach "Arduino an der Schule" oder so. Es scheint da einiges an Unterlagen zu geben, die man benutzen kann.

Zitat:Wenn da jetzt in der weiterführenden Schule die Situation ähnlich ist werde ich aber versuchen mich ein zu bringen und eine AG auf die Beine zu stellen... im Zweifelsfall sponsor ich auch 20 Unos aus China...
Ich glaube nicht, dass es an den Unos hängt. Du hast dann immer noch nur einen PC im Klassenzimmer stehen. Ansonsten braucht der Uno auch noch ein bisschen Hardware außenherum, damit zumindest etwas blinkt oder sich gar bewegt.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste