INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino für andere ATmega anpassen?
03.12.2015, 09:31
Beitrag #1
Arduino für andere ATmega anpassen?
Hallo! Ich habe jahrelang AVR Controller (Tiny, Mega) in Asm programmiert. Nun möchte ich mir das Leben etwas einfacher machen und in Arduino einsteigen.

Konkret möchte ich das an einem Projekt versuchen, bei dem bisher ein ATmega32 (40pol DIL) vorhanden ist. Bei dem Projekt wird viel seriell kommuniziert, und das ist in Asm schon nervig zu programmieren.

Den ATmega32 kann ich jetzt allenfalls durch einen baugleichen ATmega64 oder 128 ersetzen, jedoch nicht durch die Arduino-Typen ATmega328 oder ATmega2560.

Ist es trotzdem möglich, sich einen ATmega32 mit Pinbelegung zusammenzubasteln und diesen über den Boardverwalter in die Arduino-Software einzubinden? Hat das schonmal jemand gemacht? (Die Suche danach war bisher wenig erfolgreich, weil bei "ATmega32" immer wieder der ATmega328 Standardtyp erscheint.)

Muß ich auch die Registerzuweisungen anpassen? Und wo sind diese definiert?

Programmieren kann ich den ATmega32 über ISP mit dem AVR-ISP MKII. Oder falls ich einen Bootloader zum Laufen bekomme, über die serielle Schnittstelle.

Sorry, ich fange gerade erst mit Arduino an. Allerdings ist "Kaufe ein Arduino-Board" keine Option, da das Board wie gesagt schon fertig ist.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2015, 10:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.2015 10:31 von Bitklopfer.)
Beitrag #2
RE: Arduino für andere ATmega anpassen?
Hallo,
hast du dir dazu schon mal den ATmega1284P angeschaut ? Dazu gibt es auch schon Konfigurationsdateien und Bootloader der mit der Arduino IDE zusammenarbeitet.
Btw. Gestern kam so ein Chip im 40 Pin DIP Gehäuse bei mir an...Wink
...ähm von dem ATmega64 / 128 gibt es keine DIP Version falls es dir daran gelegen ist das es keine SMD Bauform sein darf...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2015, 10:26
Beitrag #3
RE: Arduino für andere ATmega anpassen?
Ich habe das auch noch nicht gemacht, habe aber etwas für dich gefunden.
http://www.instructables.com/id/Using-At.../?ALLSTEPS

Ist es das, was Du suchst?

Gruß, Klaus

P.S.
Wenn die schreibweise bei einer Google-Suche "passen" soll, den Suchbegriff in Hochkomma setzen.
z.B.
Zitat:arduino board manager "atmega32"
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2015, 13:11
Beitrag #4
RE: Arduino für andere ATmega anpassen?
(03.12.2015 10:23)Bitklopfer schrieb:  ...ähm von dem ATmega64 / 128 gibt es keine DIP Version

Ach stimmt, da war ja noch was...

(03.12.2015 10:26)Klaus(i) schrieb:  Ich habe das auch noch nicht gemacht, habe aber etwas für dich gefunden.
http://www.instructables.com/id/Using-At.../?ALLSTEPS

Danke! Das sieht gut aus, das arbeite ich mal durch.

(03.12.2015 10:26)Klaus(i) schrieb:  Wenn die schreibweise bei einer Google-Suche "passen" soll

Ich meinte die Suche hier im Forum. Aber bin ja neu hier, muß mich eh erst orientieren.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
03.12.2015, 22:38
Beitrag #5
RE: Arduino für andere ATmega anpassen?
(03.12.2015 13:11)Sven schrieb:  
(03.12.2015 10:23)Bitklopfer schrieb:  ...ähm von dem ATmega64 / 128 gibt es keine DIP Version

Ach stimmt, da war ja noch was...
...

...genau, und der 1284 hat mit am meisten RAM und EEPROM außer den 128KB Flash.
Und es gibt schon 1284er Projekte hier...u.a. ist bei mir eine 1284er Version von diesem Board in Planung.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Atmega über Board Erbsenhirn 22 1.726 09.04.2016 15:45
Letzter Beitrag: Erbsenhirn
  Arduino Microboard mit ATmega 32U4 Controller do1xxy 0 581 20.06.2015 19:14
Letzter Beitrag: do1xxy
  LCD Anzeige für Arduino Mega2560 an Arduino Due? DaniDD 1 818 03.06.2015 12:16
Letzter Beitrag: DaniDD
  Arduino ATmega 328 - USB Schnittstelle defekt do1xxy 5 2.167 20.05.2015 08:51
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  Arduino Pin mit anderem Arduino auslesen - geht das? Gelegenheitsbastler 8 3.243 08.05.2015 20:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question ATMEGA 328P PU ?? xuino 4 1.461 17.11.2014 12:25
Letzter Beitrag: xuino
  ATmega anschließen Lothar 5 1.760 09.04.2014 13:31
Letzter Beitrag: Lothar
Question Arduino Mega ADK oder Arduino Due? Baja-Junky 1 4.176 14.08.2013 21:16
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste