INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino an php bzw html Seite senden
13.12.2014, 21:45
Beitrag #1
Arduino an php bzw html Seite senden
Hallo,
ich habe jetzt wirklich viel Zeit damit verbracht herauszufinden, wie ich die Temperatur, des an meinen Arduino angeschlossenen Sensors, in entweder eine SQL Datenbank zu speichere, oder eine txt, oder direkt an eine Seite (php) übergebe.
ich finde keine einzige Lösung die so bechrieben ist, das ein Anfänger (ich) damit zurechtkommt.
Mein Aufbau:
Arduino Uno, Senor (Serieller Monitor gibt Werte aus)
Raspberry Pi B+ (Debian Linux)
Alles verbunden und übers Internet erreichbar (Kann Pins ein und ausschalten)

Wie soll ich das nun anstellen, Daten aus dem Arduino herauszubekommen?

Welcher Weg ist der beste/einfachste
Gibt es irgendwo ein Beispiel?

Pure Verzweiflung ;-)

Liebe Dank und schöne Grüße


KK
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.12.2014, 23:25
Beitrag #2
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
Hi,
wie sieht denn der Sketch aus, mit dem Du Pins über's Internet ein- und ausschaltest?
...und der Sketch, mit dem Du die Sensordaten ausgibst?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 00:01
Beitrag #3
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
Hi,
Code:
#define ref_voltage 5.00
#define volt2temp 100

void setup() {
  
Serial.begin(9600);
//Serial.println("\n\nStream.readString() and readStringUntil() functions:");


  // *****  **************
  pinMode(12, OUTPUT); // LED
  pinMode(11, OUTPUT); // LED
  pinMode(10, OUTPUT); // LED
  pinMode(9, OUTPUT); // LED
  

}

void loop()
{


    if (Serial.available() > 0)
  {
    String cmd = Serial.readStringUntil('\n');
// ################### LED##############################
         if( cmd == "LED12on" )
        { digitalWrite(12, HIGH);
    
    
     // ##################### zum testen - immer wenn pin 12 high, dann temperatur in seriellen port schreiben #########################
         for(int i=0; i<10; i++)
    {
    //Serial.setTimeout(1000UL); // EINE SEKUNDE WARTEN
    int sensorValue = analogRead(A0);
    // print out the value you read:
    Serial.println(sensorValue * ref_voltage * volt2temp / 1024 );
    int temperatur = Serial.println(sensorValue * ref_voltage * volt2temp / 1024 );
        Serial.write(temperatur);
    delay(100); // insg eine sekunde und 10 werte ausgeben
    }
     //################################################################################​################################
    
        
        }
          else if( cmd == "LED12off" )
         { digitalWrite(12, LOW);
     }
          
          else if( cmd == "LED11on" ) digitalWrite(11, HIGH);
          else if( cmd == "LED11off" ) digitalWrite(11, LOW);        
          
          else if( cmd == "LED10on" ) digitalWrite(10, HIGH);    
          else if( cmd == "LED10off" ) digitalWrite(10, LOW);
          
          else if( cmd == "LED9on" ) digitalWrite(9, HIGH);    
          else if( cmd == "LED9off" ) digitalWrite(9, LOW);      
// #########################################################


          
         cmd = "";
   }

}

Immer, wenn ich LED12on im Seriellen Moitor eingebe, wird 10x die Temperatur geschrieben, zum testen.
jetzt soll das entweder in eine txt datei geschrieben werden, oder in eine SQL Datenbank, oder einfach an eine phpSeite übergeben werden.
Gruß KK
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 09:40
Beitrag #4
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
Hi,
Du hattest geschrieben
Zitat:Alles verbunden und übers Internet erreichbar (Kann Pins ein und ausschalten)
...aber Dein Sketch zeigt nur Ein- und Ausgaben über die serielle Schnittstelle. Kannst Du mal genauer erklären, wie der RasPi und der Arduino verbunden sind, und was genau aus dem Internet erreichbar ist?
Hat der Arduino ein Ethernet-Shield oder sowas?
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 10:54
Beitrag #5
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
(14.12.2014 09:40)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Hi,
Du hattest geschrieben
Zitat:Alles verbunden und übers Internet erreichbar (Kann Pins ein und ausschalten)
...aber Dein Sketch zeigt nur Ein- und Ausgaben über die serielle Schnittstelle. Kannst Du mal genauer erklären, wie der RasPi und der Arduino verbunden sind, und was genau aus dem Internet erreichbar ist?
Hat der Arduino ein Ethernet-Shield oder sowas?
Gruß,
Thorsten

Der Arduino ist per USB an den Raspberry angeschlossen. Der Raspberry ans Netzwerk (Internet). Auf dem Rasp läuft ein Apache Webserver.
Über den Dienst no-ip regelt sich das ganze "Erreichbarkeitszeug"
Über ein Link (Index.html) sende ich per JS an ein php Script und dieses sendet dann an den Arduino (Über die Verbindung mit dem Rasp).
Das funktioniert gut.
Jetzt habe ich einen Tempsensor an den Arduino angeschlossen und möchte gerne die Temperatur auf den Seite (index.html) anzeigen.
Entweder direkt, also auslesen, was der Arduino zurückgibt.
oder per Textdatei die der Arduino schreiben könnte, wenn er das kann ? (SD Karte geht, laut Tutorials),#
odeer direkt in eine MySQL Datenbank (kein Tutorial gefunden, bisher)

Ich hoffe, das ist einigermaßen Verständlich?

Viele Grüße
KK
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 11:23
Beitrag #6
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
Hi,
es gibt Möglichkeiten, auf eine SD-Karte zu schreiben. Das bringt Dir aber nichts, da die SD-Karte dann am Arduino steckt. Du bräuchtest also einen Sketch, der die SD-Karte ausliest. Dann kannst Du auch gleich die Sensordaten liefern.
In eine MySQL-Datenbank kann der Arduino höchstens über Ethernet schreiben, aber das scheint auch ein bisschen ein Krampf zu sein. Außerdem bräuchtest Du dann ein Ethernet-Shield.
Am einfachsten für Dich dürfte wohl sein, wenn der Arduino die Sensordaten über die serielle Schnittstelle schickt. Das empfängst Du dann im RasPi und verarbeitest es dort weiter, z.B. ebenfalls per PHP oder auch über einen Daemon in irgend einer anderen Sprache.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 11:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.12.2014 11:46 von Keith.)
Beitrag #7
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
Hi,
genau das ist es ja.
Jetzt bräuchte ich ein Beipiel wie ich das machen könnte.
Ich bin schon fast am Ziel, denke ich :-)
Deine beiden Scripte verstehe ich ja (Wo sind sie geblieben?), eines sendet, eines empfängt, aber wie bekomme ich das nun zusammen?
Ich packe das eine auf den FTP Server (Rasp), das andere Lade uch in den Arduino und dann?
:-)

Viele Grüße
KK
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.12.2014, 11:57
Beitrag #8
RE: Arduino an php bzw html Seite senden
(14.12.2014 11:36)Keith schrieb:  Deine beiden Scripte verstehe ich ja (Wo sind sie geblieben?),
Ich habe keine Skripte gepostet.

Zitat:eines sendet, eines empfängt, aber wie bekomme ich das nun zusammen?
Ich packe das eine auf den FTP Server (Rasp), das andere Lade uch in den Arduino und dann?
Wo genau ist Dein Problem? Das Empfangen auf dem RasPi? Dafür ist das hier das falsche Forum, aber es dürfte ja nicht so das große Problem sein, auf einem RasPi alles, was über die serielle (bzw. USB) kommt, in eine Datei oder eine Pipe zu schreiben. Das musst Du dann halt auswerten.
Sehr seltsam, dass Dir das anscheinend Probleme bereitet, nachdem Du einen Apache aufsetzen kannst und per Javascript über PHP was an einen Arduino senden kannst.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bluetooth refresh der Seite kaimaik 7 220 01.10.2016 22:05
Letzter Beitrag: kaimaik
  NRF24L01+ "Ping" senden, empfangen, bestätigen MeisterQ 8 387 23.08.2016 13:19
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Hilfe gesucht. Webserver Statsiche und Dynamische HTMl Seite b3ta 11 454 22.08.2016 08:07
Letzter Beitrag: b3ta
  Problem mit ESP8266 und EMail senden torsten_156 1 605 13.06.2016 21:14
Letzter Beitrag: torsten_156
  ESP8266 HTML Problem arduino_weatherstation 1 497 25.04.2016 21:52
Letzter Beitrag: rkuehle
  Sensordaten per I2C senden ElAleMaNo 2 688 30.03.2016 23:44
Letzter Beitrag: ElAleMaNo
  Daten per Ethernet Shield 2 senden Mark79 3 868 22.03.2016 19:29
Letzter Beitrag: Mark79
  html, client , NODEMCULUA, Wifi, match request , Frage Marc2014 2 364 15.02.2016 18:41
Letzter Beitrag: Marc2014
  Datei von SD an anderen Arduino senden ProgrammierTier 1 543 02.02.2016 09:05
Letzter Beitrag: hotsystems
Bug Problem mit DMX senden Helyx 2 516 31.01.2016 23:20
Letzter Beitrag: Helyx

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste