INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Teamwork!?
10.03.2014, 09:04
Beitrag #1
Arduino Teamwork!?
Hallo Leutz,

habe ein nettes Tool gefunden, mit dem mehrere Leute an einem Projekt arbeiten können ohne sich gegenseitig die Dateien zusenden zu müssen. Das Teil nennt sich Codebender und ist als Plugin für verschiedene Browser verfügbar. Zu finden hier:
https://codebender.cc/
Die Sketche liegen in einer Cloud, man muss sich einen Account erstellen.
Vorteil auch: Man kann es von jedem PC aus starten, ergo sowas wie eine portable Version der IDE. Ebenso kann man zusätzliche Libs einbinden... Aber selber lesen macht schlau! Smile Vielleicht mag es ja jemand nutzen.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.03.2014, 22:56
Beitrag #2
RE: Arduino Teamwork!?
thanks, wie sagst Du:
Zitat:Aber selber lesen macht schlau!
Smile

da ich nicht der Verfechter der Clouds bin - nu ja - aber ich les mich mal rein,
erster Eindruck für Projekte an denen eh die Öffentlichkeit beteiligt werden soll - Form von OS und ähnlichem und mein keinen Staatsakt draus macht - vom ersten Eindruck her keine schlechte Idee!

Vielleicht auch für das ein oder andere hier?
Mal sehen - wie gesagt ich versink da ma nicht nur im Lesen sondern, teste es auch mal.
Sloompie

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2014, 09:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.03.2014 09:32 von rkuehle.)
Beitrag #3
RE: Arduino Teamwork!?
Moin Sloompie,
Zitat:da ich nicht der Verfechter der Clouds bin - nu ja -
Kann ich nachvollziehen / geht mir auch so. Deshalb im Threadtitel auch das "?"
Irgendwie beschleicht einen heute auch immer gleich das Gefühl/die Frage:
Und was machen die mit den Sachen die ich da reinstelle?
Sollte sich jeder seine eigene Meinung bilden. Daher "Aber selber lesen macht schlau!"

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2014, 10:13
Beitrag #4
RE: Arduino Teamwork!?
@Ricardo
[Bild: attachment.php?aid=296]

ja und man sieht bei wolkenverhangenenem Himmel eh nicht alles WinkSmile
Aber so ein paar graue Zellen zum selber Denken und eigene Meinung bilden, haben wir doch alle mitbekommen. Cool
Greetz
Sylvia

Dimidium facti, qui coepit, habet: SAPERE AUDE, incipe!©Horaz

Vor allem sapere aude! oder wie Immanuel Kant sagt:
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"

Es tut auch nicht weh! Daher: incipe! oder Tu es! wie Yoda sagen würde.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2014, 11:13
Beitrag #5
RE: Arduino Teamwork!?
Guten Morgen.

So mal als Test für ein Gemeinschaftsprojekt wärs eine Überlegung Wert, auch wenn ich da eher die FTP-Lösung bevorzuge.

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2014, 14:57
Beitrag #6
Thumbs Up RE: Arduino Teamwork!?
Hallo,

also ich kann sagen, dass ich die Idee von CodeBender (webbasierte Arduino-IDE) sehr gut finde. Wir haben seinerzeit das Kickstarter-Projekt auch ordentlich unterstützt. Deshalb ist unser Logo auch auf der Seite zu sehen. Cool

codebender.cc

Insbesondere wenn man ein paar Arduino-Einstieger auf ihren Notebooks an die Programmierung heranführen will, ist eine Web-IDE sehr hilfreich, weil man eben nicht die Hälfte der Zeit "die IDE installiert". Ok, auch bei der Browser-Integration gibt es immer mal wieder kleine Probleme, aber eben bei weitem nicht so oft.

Was IMHO bei codebender.cc noch fehlt, ist eine Anbindung an GIT (o.ä. Versionsverwaltungen).

Bei einer webbasierten IDE (mit Compilierung auf dem Server) hätte man sogar die Möglichkeit, einen erweiterten Build-Prozess zu realisieren (etwa mit Unit-Tests, die gesondert compiliert und auf dem Server ausgeführt werden). Ja, das geht weit über die Standard-IDE hinaus, aber in der Software-Industrie sind Unit-Tests längst Stand der Technik.

Generell habe ich das Codebender-Team als sehr pfiffig und offen für Anregungen erlebt. Soweit mir bekannt ist, wird an der GIT-Anbindung gearbeitet, die Unit-Tests sind dagegen derzeit nur ein Wunsch von mir. Sad

Wenn mehrere Leute zusammenarbeiten wollen (was ja wohl der Anlass für diesen Thread war), dann würde man das IMHO eher über eine gemeinsame Versionsverwaltung (wie eben GIT) machen, als über eine webbasierte IDE. Wer das nicht kennt, dem möchte ich empfehlen, sich damit zu beschäftigen.

Was ist mit privaten Projekten? Das ist (oder wird?) das erste Bezahl-Feature bei codebender.cc. Auch bei GitHub (DEM Anbieter von GIT-Hosting) kann man für Geld ein privates Repository bekommen. Oder man setzt seinen eigenen GIT Server auf. Aber sein wir doch mal ehrlich: Wirklich relevante, kommerzielle Arduino-Projekte (die die Cloud-Bedenken rechtfertigen würden) werden nur die Wenigsten hier umsetzen. Das Veröffentlichen gehört für unsere Art Projekte doch irgendwie dazu, denn auch wir haben ja aus den Projekten anderer gelernt. Und wer nur nicht öffenlich lernen will, der nutzt eben keine Web-IDE. Auch ok.

Ich hoffe, das Thema etwas bereichert zu haben. Probiert codebender.cc ruhig einmal aus. Falls mal etwas nicht klappt, nehmt Kontakt mit dem Team auf, die helfen gern weiter.

Grüße,

Steffen

Nicht vergessen: Es soll auch Spass machen.

simple is beautiful. ™
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2014, 11:05
Beitrag #7
RE: Arduino Teamwork!?
Steffen,
wie gesagt, ausprobieren ist da eine Idee des Tages.

Im Moment fehlt mir gerade das passende Projekt.
Gibts Ideen?

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2014, 22:59
Beitrag #8
RE: Arduino Teamwork!?
(10.03.2014 09:04)rkuehle schrieb:  Hallo Leutz,

habe ein nettes Tool gefunden, mit dem mehrere Leute an einem Projekt arbeiten können ohne sich gegenseitig die Dateien zusenden zu müssen. Das Teil nennt sich Codebender und ist als Plugin für verschiedene Browser verfügbar. Zu finden hier:
https://codebender.cc/
Die Sketche liegen in einer Cloud, man muss sich einen Account erstellen.
Vorteil auch: Man kann es von jedem PC aus starten, ergo sowas wie eine portable Version der IDE. Ebenso kann man zusätzliche Libs einbinden... Aber selber lesen macht schlau! Smile Vielleicht mag es ja jemand nutzen.

Grüße Ricardo

Hallo Ricardo,
also da bleib ich lieber auf dem Boden und arbeite auf der lokalen Platte. Habe letztes Jahr z.B. von Renesas das Sakura Board auf der Embeded geangelt....und was ist...IDE in der Cloud...das macht man einmal zum testen und seitdem liegt das Board trotz Super Ausstattung in der Ecke.
ST hat den gleichen Schwachsinn dieses Jahr gemacht...nene...nichts für mich.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste