INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Steuern über eigne Homepage
15.08.2016, 19:37
Beitrag #1
Arduino Steuern über eigne Homepage
Hallo Leute,

habe jetzt schon weile gegoogelt aber glaube nicht das richtige zu finden.

Gibt es die Möglichkeit den Arduino auch von einer Homepage aus zu steuern ?

Also wie ich es verstanden habe kann man ja den Arduino mit Ethernet Shield und SD karte zu einen webserver machen. Aber ich würde gerne eine meiner schon vorhanden seiten nehmen und in dann über das Internet steuern.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2016, 19:42
Beitrag #2
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
Hallo,
also das übliche Verfahren ist einen heimischen Webserver über Dynamisches DNS anszuprechen...ich beschreibe das mal so weil ich gerade keinen Tipp abgeben kann wo man dauerhaft diesen Dienst kostenlos nutzen kann.
Aber vielleicht kann hat dein Provider den Dyn DNS Dienst auch im Angebot dann kannst da drüber was aufbauen. Ansonsten müßtest dich mal mit Datenbanken bei deinem Provider beschäftigen wo du dann das geforderte Kommando zwischenspeicherst und von dort aus mit dem Ardi dann wieder abholst...ist dann eben auch ein bischen verzögerter...
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2016, 19:59
Beitrag #3
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
(15.08.2016 19:37)b3ta schrieb:  Gibt es die Möglichkeit den Arduino auch von einer Homepage aus zu steuern ?

Aber ich würde gerne eine meiner schon vorhanden seiten nehmen und in dann über das Internet steuern.

Wennn du es schaffst, dass deine vorhandene Seite Informationen an eine Serielle Schnittstelle sendet und du diese dann an den Arduino sendest, könnte ich mir vorstellen, das dies funktioniert.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.08.2016, 20:11
Beitrag #4
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
Ok glaube nicht das ich das schaffe ^^ also nehme ich doch den arduino als webserver.

Danke für eure hilfe.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2016, 05:34
Beitrag #5
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
(15.08.2016 19:59)hotsystems schrieb:  
(15.08.2016 19:37)b3ta schrieb:  Gibt es die Möglichkeit den Arduino auch von einer Homepage aus zu steuern ?

Aber ich würde gerne eine meiner schon vorhanden seiten nehmen und in dann über das Internet steuern.

Wennn du es schaffst, dass deine vorhandene Seite Informationen an eine Serielle Schnittstelle sendet und du diese dann an den Arduino sendest, könnte ich mir vorstellen, das dies funktioniert.

...ähm *kopfkratz*...wie soll das gehen eine Serielle Verbindung zwischen Webseite sprich Server beim Provider bis zum Arduino zu Hause aufzubauen HuhHuhHuh oder sollte ich da was gänzlich falsch verstanden haben ?
Zudem sind Web-Geschichten über Ethernet verbunden...so mal ganz allgemein...Big Grin
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2016, 06:33
Beitrag #6
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
Na ich kann ja meine Provider Seite auf die arduino Seite per dyndns weiterleiten und anzeigen lassen.

Hatte kurz den Gedanken das ich auch die befehle einfach per dyndns an die arduino IP weiterleite. Also einfach ohne das halt das html/php auf arduino liegt sondern auf Provider Seite.

Bei Big Bang Theorie geht das doch auch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2016, 07:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2016 07:37 von Pit.)
Beitrag #7
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
(16.08.2016 06:33)b3ta schrieb:  Na ich kann ja meine Provider Seite auf die arduino Seite per dyndns weiterleiten und anzeigen lassen.

Hatte kurz den Gedanken das ich auch die befehle einfach per dyndns an die arduino IP weiterleite. Also einfach ohne das halt das html/php auf arduino liegt sondern auf Provider Seite.

Bei Big Bang Theorie geht das doch auch

man kann auch "private" protokolle im internet verwenden.
die verwendung von dyndns zwingt nicht zur verwendung des http-protokolls.
das http-protokoll ist aber praktisch weil man dann für die steuerung des arduinos jedem browser verwenden kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.08.2016, 10:47
Beitrag #8
RE: Arduino Steuern über eigne Homepage
Ich hab es noch nie gemacht, hab nichtmal ein Ethernet Shield, aber dafür die folgende Idee.
Entweder funzt das, oder eben nicht.
Das werdet Ihr gleich klären:

Ein Webserver bei Strato oder sonstwas hat ne Webseite, wie gehabt.
Dort Binde man per IFrame eine andere Webseite (Arduino) ein.
Diese ist über DynDNS mit dem Internet verbunden.

Wenn ich also per Browser meine Internetseite Aufrufe, verlinkt die automatisch über DynDNS zum Arduino.
Dieser bekommt eine eigene HTML Seite angelernt, die auf SD Karte lagert.
Variablen aus dem Arduino werden in den HTML Code integriert.

Um vom Browser aus irgendwas zu ändern im Arduino, muss dann z.B. ein Formular gebildet werden.
Die Felder werden mit den Istwerten vorgelegt.
Man kann die Felder im Browser ändern.
Am Ende ist der Submit Button, und jetzt wird die Seite im Arduino aufgerufen und die Werte aktualisiert.
Frage:
Funktioniert das in dieser Form oder hab ich nen Denkfehler?

Binatone
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schrittmotor Geschwindigkeit mit Wägezelle + HX711 Modul steuern Schrittmotor 6 513 31.07.2017 08:17
Letzter Beitrag: Schrittmotor
  Servo mit einem Taster und 433mhz steuern Thor Wallhall 63 2.406 29.07.2017 11:02
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  2 Servos ohne delay steuern Ratlos 27 1.631 26.07.2017 20:43
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Kommunikation über das WiFi-Shield Flap 6 898 25.07.2017 14:14
Letzter Beitrag: Tommy56
  Roboter kompassgestützt steuern Snörb 5 609 22.07.2017 12:16
Letzter Beitrag: Snörb
  Neo Pixel Clone mit 7 2812B Steuern Lil-De 8 403 12.06.2017 22:02
Letzter Beitrag: Lil-De
  Firmata (Daten senden an den Arduino und empfangen vom Arduino) comfan 6 843 29.04.2017 14:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  RGB Animation über Serial Steuern Medolino 5 435 20.02.2017 16:14
Letzter Beitrag: Medolino
  Arduino-UNO LED über Taster digital zum leuchten zu bringen IvKriz 9 599 18.02.2017 08:33
Letzter Beitrag: renid55
  Servo-Ansteuerung über einen Push-Button Aubergine83 1 358 16.02.2017 19:49
Letzter Beitrag: georg01

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste