INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Nano - VIN
22.09.2016, 16:49
Beitrag #9
RE: Arduino Nano - VIN
Ich habe jetzt ein LM7085 mit kleinem Kühlkörper verbaut
Das Ding wird immer noch recht Handwarm.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 16:56
Beitrag #10
RE: Arduino Nano - VIN
(22.09.2016 16:49)Mathias schrieb:  Ich habe jetzt ein LM7085 mit kleinem Kühlkörper verbaut
Das Ding wird immer noch recht Handwarm.

Auch der muss bei 12 V Betriebsspannung 7 Volt * deinem Strom verbraten.
Und auch bei dem muss die Wärme weggeführt werden.

Miss doch mal den Strom, der dann fließt.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 16:59
Beitrag #11
RE: Arduino Nano - VIN
Zitat:Miss doch mal den Strom, der dann fließt.
Dazu müsste ich es wieder auseinander löten.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 17:00
Beitrag #12
RE: Arduino Nano - VIN
Naja, ΔU*I ergibt P.
Und P ist das was den LM7085 erwärmt. So einfach ist das bei den Linearreglern.
Was an Spannung zu viel ist wird gnadenlos verbraten und in Wärme umgesetzt.

Deshalb auch mein Tipp mit den Schaltreglern. Denen ist es relativ egal ob die für 5V Ausgangsspannung 12V, 24V oder 36V an den Eingang bekommen. Die bleiben immer recht cool.

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 17:19
Beitrag #13
RE: Arduino Nano - VIN
(22.09.2016 16:59)Mathias schrieb:  
Zitat:Miss doch mal den Strom, der dann fließt.
Dazu müsste ich es wieder auseinander löten.

Wenn du sicher sein willst.
Und ardu_arne hat dir ja schon geschrieben, was besser wäre.

Wobei "Handwarm" ist ja noch nicht kritisch. Aber die Schaltregler (Stepdown) sind in jedem Fall die bessere Wahl und auch nicht so teuer. Z.B. Stepdown-Regler

Aber achte drauf, es werden auch welche mit einem Längsregler als Stepdown verkauft.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 18:45
Beitrag #14
RE: Arduino Nano - VIN
Für dieses Project lasse ich die LM78xx verbaut, aber für die Zukunft wären die Schaltregler sicher eine gute Idee.
Früher gab es fast keine Alternative zu den LMs, aus diesem Grund hatte ich auch die LMs gekauft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 20:22
Beitrag #15
RE: Arduino Nano - VIN
(22.09.2016 18:45)Mathias schrieb:  Für dieses Project lasse ich die LM78xx verbaut, aber für die Zukunft wären die Schaltregler sicher eine gute Idee.
Früher gab es fast keine Alternative zu den LMs, aus diesem Grund hatte ich auch die LMs gekauft.

Eine gute Entscheidung.
Ich setze diese Schaltregler oder größere fast ausschließlich ein.
Ausnahme ist nur, wenn die Stromaufnahme der nachgeschalteten Elektronik gering ist.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.09.2016, 21:09
Beitrag #16
RE: Arduino Nano - VIN
Zitat:Ausnahme ist nur, wenn die Stromaufnahme der nachgeschalteten Elektronik gering ist.
Und dies ist bei den Schieberegistern der Fall.[/code]
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Gemeinsame Spannungsversorgung für Arduino Nano und WS2812b and1 11 202 09.12.2016 17:38
Letzter Beitrag: georg01
  Ardunio Nano 3,3V Mathias 5 132 24.11.2016 22:38
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino NANO mit zwei 1.8 SPI-tfts Thandor 2 107 15.11.2016 23:18
Letzter Beitrag: Thandor
  Arduino Nano und SD Card emjott 3 336 09.09.2016 12:15
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Nano. Externe Stromversorgung reimundko 1 639 26.06.2016 13:44
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano - RGB LED Controller MasT3r-A 13 838 29.04.2016 11:43
Letzter Beitrag: hotsystems
Photo 2 RC-Kanäle am Arduino Nano Clone do1xxy 1 445 04.04.2016 21:10
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Nano + Funkmodul nRF24L01+ luxusl 1 825 26.02.2016 17:05
Letzter Beitrag: arduinopeter
  Raspberry Pi mit Arduino Nano ein- und auschalten Genderman2 7 880 18.02.2016 21:12
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Nano kann nicht angesprochen werden holo 5 546 08.02.2016 22:48
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste