INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Nano --> ATtiny 84A
01.07.2016, 20:03
Beitrag #9
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Zitat:Ein fehlerhafter ISP-Sketch könnte die Ursache sein, ist aber sehr unwahrscheinlich.
Ich hatte tatsächlich einen anderen ISP-Sketch.
Da ich normalerweise mit ArduinoEclipse arbeite, habe ich den ISP-Sketch von dort genommen. Der Sketch, welcher bei der ArduinoIDE dabei ist, sieht anders aus.

Jetzt blink die LED endlich am ATtiny. Heart

Was aber trotzdem noch komisch ist, wen ich auf 1MHz stelle, dann blinkt die LED im Sek-Takt. Stelle ich aber auf 8 MHz , dan blinkt die LED im 8-Sek-Takt.

Für was ist B.O.D. und Clockwise ?


Als nächstes werde ich mal versuchen einen ATmega328 zu programmieren.

Auf jeden Fall bin ich mit den ATtinys sehr flexibel, ein sehr günstige Baustein, mit welchen man Schaltungen aufbauen kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2016, 20:12
Beitrag #10
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Ja, kein Wunder, wenn du den von einer anderen Anwendung nimmst.
So kann man uns auch aufs Glatteis führen.

Bei 8 MHz Sketch musst du auch den 8 MHz Bootloader nehmen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2016, 20:34
Beitrag #11
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Zitat:Ja, kein Wunder, wenn du den von einer anderen Anwendung nimmst.
So kann man uns auch aufs Glatteis führen.
Sorry, da Eclipse die Bibliothek des Arduino 1.6.11 verwendet, da dacht ich, die Beispiel Sketchs (ISP-Sketch) seien gleich.

Den Attiny selbst habe ich vorher schon mit der ArduinoIDE beschreiben wollen.

Zitat:Bei 8 MHz Sketch musst du auch den 8 MHz Bootloader nehmen.
So wie ich das verstanden habe, wem manden Clock ändert, dann muss man den Bootloader neu brennen.
Und später, wen man nur Änderungen im Sketch vornimmt, dann reich ein einfaches hochladen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.07.2016, 22:51
Beitrag #12
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
(01.07.2016 20:34)Mathias schrieb:  wie ich das verstanden habe, wem manden Clock ändert, dann muss man den Bootloader neu brennen.
Und später, wen man nur Änderungen im Sketch vornimmt, dann reich ein einfaches hochladen.

Ja, das ist ja genau der Punkt.

Möchte ich den ATtiny mit 8 MHZ nutzen, muss der 8 MHz Bootloader (Fuses) drauf, danach kann ich ihn immer mit 8 MHz flashen.

Möchte ich den ATtiny mit 1 MHZ nutzen, muss der 1 MHz Bootloader (Fuses) drauf, danach kann ich ihn immer mit 1 MHz flashen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2016, 17:01
Beitrag #13
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Ich bin heute schon ein wenig weiter gekommen, momentan steuere ich ein Schieberegister an.

Ein Timer wollte ich auch probieren, aber so wie es aussieht, geht dies nicht so einfach mit TimerOne.
Gemäss Google muss man da anders vorgehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2016, 17:48
Beitrag #14
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
(02.07.2016 17:01)Mathias schrieb:  Ich bin heute schon ein wenig weiter gekommen, momentan steuere ich ein Schieberegister an.

Ein Timer wollte ich auch probieren, aber so wie es aussieht, geht dies nicht so einfach mit TimerOne.
Gemäss Google muss man da anders vorgehen.

Soll heißen, funktioniert jetzt ?

Dann hat dir dieses Forum mehr geholfen als dein erster Versuch ?

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.07.2016, 20:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.2016 20:19 von Mathias.)
Beitrag #15
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Das mit dem Timer habe ich jetzt auch hingekriegt:

Code:
void InitTimer()
{
  DDRA  = 0xDF;
  PORTA = 0x20;
  DDRB  = 0xFF;
  PORTB = 0xFF;

  noInterrupts();
  TCCR1A = 0;
  TCCR1B = 0;
  TCNT1  = 0;
  OCR1A = 31250 / 650;
  TCCR1B |= (1 << WGM12);
  TCCR1B |= (1 << CS12);
  TIMSK1 |= (1 << OCIE1A);
  interrupts();
}

ISR(TIM1_COMPA_vect) // timer interrupt
{
  multiplex.multi();
}

Es braucht schon ein bisschen mehr als ein CopyPaste, das man ein normalen Arduino-Sketch auf den ATTiny portieren kann.

Es ist erstaunlich, was so ein Baustein für sFr 2.-- alles kann. IdeaWink

Wen man einzelne ICs für eine Schaltung kauft, kommt dies einiges teurer und ist erst noch total unflexibel.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 19:17
Beitrag #16
RE: Arduino Nano --> ATtiny 84A
Wen ich einen Atmega328, anstelle eine ATtiny84 programmieren will.

Reicht es dafür, wen ich einfach unter Board eine Arduino Uno anwähle und bei Prozessor einen ATmega328 ?
Oder braucht es mehr dafür ?

Wie sieht es mit dem ATtiny 13A aus, so wie es aussieht, muss man da recht viele Dateien verändern ?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Star ATtiny Servo SOS SOS hansanne1310 9 140 Heute 22:33
Letzter Beitrag: Franz54
  TimerOne und I²C und Arduino Nano Mathias 1 54 Gestern 18:17
Letzter Beitrag: Mathias
  ATtiny und Servo Bibliothek malsehen 9 311 15.10.2016 18:09
Letzter Beitrag: malsehen
  IDE 1.7.10 und Attiny programmieren Seewolf 7 480 06.08.2016 11:49
Letzter Beitrag: Seewolf
Sad Die Grafik Kontakt/Pin Belegung ATtiny 85 malsehen 3 263 15.07.2016 19:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Programme vom UNO auf nano , mini Pro portieren Probleme anwo 19 1.178 17.04.2016 21:12
Letzter Beitrag: hotsystems
  I²C vom NANO zum PI Probleme mit High/Low Bit Tobias1984 4 332 29.02.2016 00:00
Letzter Beitrag: hotsystems
  Problem beim Upload auf Nano (vermutlich allgemein) Lemartes 9 837 01.02.2016 22:24
Letzter Beitrag: Lemartes
  Daten auf SD-Card werden nur geschrieben, wenn Nano am USB-Port hängt Nathea 6 482 24.01.2016 16:42
Letzter Beitrag: Nathea
  Meerwasser Überwachung mit Arduino-Nano Tim_171 30 2.374 13.01.2016 06:30
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste