INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
09.01.2015, 01:29
Beitrag #1
Smile Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
Hallo zusammen !!!

Ich bin der stolze Besitzer eines Arduino Mega Boards mit dem ich vor kurzer Zeit ins MC Programieren eingestiegen bin. Heart
Ich hatte mir auf einem Steckbrett eine kleine Schaltung mit 2 Servos und 2 LEDs zurechtgesteckt und diese über die PWM Ausgänge des Arduino Mega Boards gesteuert. (Die LEDS sollen dimmbar sein, deswegen über die PWM Ausgänge versorgt.)

Das kleine Projekt funktionierte und ich wollte das Mega Board wieder für allgemeine Test Projekte nutzen.
Deswegen wurde ein Arduino Micro gekauft und mit den Servos und den LEDs in einem Gehäuse verbaut.

Bei der Arduino Micro Platine sind diese Pins als PWM verfügbar:
Pin 3, 5, 6, 9, 10, 11 und 13
jedoch "teilen" sich Pin 3,6,9,10 den Platz mit SCL, A7,A9, A10 .

Hier die Pinbelegung:

[Bild: ArduinoMicro_Pinout3.png]


Ich verwende Pin 5,11 für die 2 LED Pins und Pin 10,9 für die Servos

Lange rede kurzer Sinn: Seit dem Micro Board funktioniert die Schaltung nicht mehr und kein Servo bewegt sich. Nur die Leds dimmen wie geplant. Huh

Ich habe schon versucht den Ausgang zu deklarieren
>>> pinMode(meinServo, OUTPUT); hat da auch nicht geholfen ! Angry


Hier der Sketch:

#include <Servo.h>
Servo meinServo1; //
Servo meinServo2; //
int ledPin1 = 5;
int ledPin2 = 11;

void setup(){
meinServo1.attach(10); // Objekt mit Pin 10 verbinden
meinServo2.attach(9); // Objekt mit Pin 9 verbinden

Serial.begin(9600); // Serielle Schnittstelle initialisieren

pinMode(ledPin1, OUTPUT);
pinMode(ledPin2, OUTPUT);

}
void loop(){

// fade in from min to max in increments of 5 points:
for(int fadeValue = 0 ; fadeValue <= 255; fadeValue +=5) {
// sets the value (range from 0 to 255):
analogWrite(ledPin1, fadeValue);
analogWrite(ledPin2, fadeValue);
// wait for 30 milliseconds to see the dimming effect
delay(30);
}

meinServo2.write(50); // Servo ansteuern (200 = 180°)
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(00); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(80); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo2.write(75); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(10); // Servo ansteuern
delay(200); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(30); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo2.write(50); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(00); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(80); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo2.write(25); // Servo ansteuern
delay(1000); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(10); // Servo ansteuern
delay(200); // Eine kurze Pause
meinServo1.write(30); // Servo ansteuern
delay(700); // Eine kurze Pause

// fade out from max to min in increments of 5 points:
for(int fadeValue = 255 ; fadeValue >= 0; fadeValue -=5) {
// sets the value (range from 0 to 255):
analogWrite(ledPin1, fadeValue);
analogWrite(ledPin2, fadeValue);
// wait for 30 milliseconds to see the dimming effect
delay(30);
}
}

Wär SUPER wenn jemand wüsste was ich da falsch mache !!!
LG
DEL
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 13:58
Beitrag #2
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
(09.01.2015 07:54)Zorg schrieb:  bitte die komplette Schaltung
wie werden die Servos mit Spannung versorgt ?

Hier die Schaltung !


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 14:23
Beitrag #3
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
(09.01.2015 14:02)Zorg schrieb:  die Spannungsversorgung der Servos sollte NICHT über den Arduino erfolgen - sie benötigen mehr Strom als der interne Spannungsregler liefern kann;
somit bricht das System zusammen bzw. kann ggf. sogar zerstört werden.

Danke für die rasche Atwort ! Idea

War das dann nur "Glück" das die Schaltung mit dem MEGA Board funktioniert hat oder ist da ein grundlegender Unterschied zwischen den zwei Boards ?

Kann ich die Servos mit dem Plus und Minus vom USB Kabel versorgen ? (so zu sagen: Aufschneiden und Abzweigen)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 15:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2015 15:16 von rkuehle.)
Beitrag #4
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
Zitat:Kann ich die Servos mit dem Plus und Minus vom USB Kabel versorgen ? (so zu sagen: Aufschneiden und Abzweigen)
Besser nicht.
USB-Ports liefern (bei guten Boards) max. 500 mA. Abhängig von den Servos und dem was sonst noch am USB-Bus hängt könnte das (zumindest beim Anfahren der Servos) Probleme bringen Huh
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 15:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.01.2015 15:44 von DEL.)
Beitrag #5
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
OK Danke !!! Smile

Eine letzte Frage zur besseren Verständnis:
Muss ich nur bei dem Micro Board darauf auchten das ich 2 Servos extern mit Strom versorge oder auch bei allen anderen arduino Boards ?

Bei den Schaltungen die man im Netzt so findet werden die Servos auch immer mit dem Arduino Board versorgt... zb:

[Bild: 1839348_orig.png]

...

[Bild: arduino_dual_servo.png]

...

[Bild: FFECI1NGWWZSWGM.LARGE.jpg]

Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 16:08
Beitrag #6
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
Hallo DEL,

der Micro kann pro pin max. 40 mA aufbringen, insgesamt jedoch auch kaum mehr als 50 mA bei 3.3 V. Uno / Mega bringen ebenfalls 40 mA per Pin, jedoch 200 mA gesamt.
Von daher würde ich Servos grundsätzlich immer getrennt versorgen. Meist hängt ja am Arduino noch anderes Zeugs dran was auch Strom haben möchte. Und bei den Servos immer auch den Anfahrstrom bedenken. Die Angaben findet man in aller Regel in den Datenbättern der Servos.
Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 20:28
Beitrag #7
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
Super ! Idea
Besten Dank !!!

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.01.2015, 22:31
Beitrag #8
RE: Arduino Micro - PWM Ausgänge -- blutiges Anfängerproblem
Moment... bin ich grad auf dem falschen Dampfer? Die Stromversorgung über das Board, wie im Schaltplan dargestellt sollte doch 500mA können, also für 2 MIcroservos durchaus genug...

lediglich die Ausgänge des MicroControlers können nur max. 40mA... darüber läuft doch aber nur der Steuerstrom, und der sollte ja deutlich unter 40mA liegen...

Zum Problem- wenn am MEGA alles lief und jetzt am Micro nur die LEDs wäre mein erster Ansatz zu prüfen, ob die Servos an den Ausgängen wo jetzt die LEDs hängen laufen... Ist das der Fall kann es sein, dass die libaries die du verwendest den Timer der die PWMs steuert, benutzt - dann gehen nicht alle PWM- Ausgänge... so etwas hatte ich auch schon... am Uno lief es, am nano nicht...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 202 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
Question Arduino Pro Micro verlangt keyboard.h im sketch weinema 0 308 01.03.2016 19:04
Letzter Beitrag: weinema
  Ein- u. Ausgänge abfragen magifix 0 390 07.01.2016 16:50
Letzter Beitrag: magifix
  Arduino Micro/Mega Erkennungsprobleme motomax 5 692 28.12.2015 16:50
Letzter Beitrag: hotsystems
  Pwm ausgänge Kawaci 13 1.259 21.10.2015 17:49
Letzter Beitrag: Kawaci
  Ausgange nacheinander schalten Mondeokutscher 20 2.621 05.08.2015 10:51
Letzter Beitrag: Mondeokutscher
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.105 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.129 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf
  Anfängerproblem Serial.read Serial.write trialanderror 3 1.219 26.09.2014 08:52
Letzter Beitrag: trialanderror
  int. LED (Pin 13) bei Leonardo Micro Pro geht nicht alpenpower 2 856 13.08.2014 18:44
Letzter Beitrag: alpenpower

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste