INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino IDE
17.09.2016, 05:38
Beitrag #1
Arduino IDE
Hallo,
wie kann ich mir in der Arduino IDE die eingebundenen Dateien anzeigen lassen. Im Atmel Studio geht das ganz einfach, Rechtsklick auf bspw. "Arduino.h" >>Context menu>>Goto Implementation.
Oder welche Dateien gehören denn zu einem "Projekt"? Beispiel: Ich habe mir die Bibliothek "EtherCard" von https://github.com/jcw/ethercard runter geladen und diese im Ordner <Programme>\Arduino\Libraries gespeichert. Nun gibt es ein Beispiel unter
<Programme>\Arduino\Libraries\EtherCard\examples\rbbb_Server\rbbb_Server.ino
In dieser finde ich
#include <EtherCard.h>
Da sich diese Datei nicht im rbbb_Server-Verzeichnis befindet muss die IDE sie suchen, aber wo? Ich weiß dass sie im Verzeichnis <Programme>\Arduino\Libraries\EtherCard ist. Aber wie weiß die IDE das?

Vielleicht kann mir das mal jemand erklären oder mir ein gutes Tutorial nennen.

Danke für jede Hilfe
Gruß Scotty
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.09.2016, 08:20
Beitrag #2
RE: Arduino IDE
In der Arduino IDE hast du keine Möglichkeit all deine verwendeten Files anzeigen zu lassen. Da muss man halt wissen wo die verwendeten Datein sind oder wie sie verwendet werden. Man könnte bei der Kompilierung durch die Kommandozeilen ein bisschen herausfinden, was verwendet wird.
Wenn du unter Arduino Einstellungen gehst, kann man einen Sketchbook-Pfad angeben, darin befindet sich ein Verzeichnis mit Labraries und dieser Pfad wird von der Arduino IDE automatisch inkludiert. Mit dem Pfad <Programme>\Arduino\Libraries passiert das gleiche. D.h. wenn du #include <EtherCard.h> schreibst, sucht es auch in diesen Pfaden und inkludiert die zutreffende Datei, wenn sie vorhanden ist.

mfg Scheams
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 19:07
Beitrag #3
RE: Arduino IDE
Ich verwende seit einiger Zeit Sloeber-ide, welche auf Eclipse aufbaut.
Damit sind solche Sachen sehr einfach, die Original IDE hat einfach zu wenig Komfort.

http://eclipse.baeyens.it/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 19:44
Beitrag #4
RE: Arduino IDE
Es gibt ja eigentlich nur 3 Verzeichnisse, in denen die Libs liegen können.

1. <Arduino-Programm>\libraries
2. <Arduino-Programm>\hardware\arduino\avr\libraries
3. <Sketchbook>\libraries

Da kann man auch mal schnell mit einem Editor hin schauen. Ich verwende Notepad++.

Gruß Tommy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.09.2016, 21:37
Beitrag #5
RE: Arduino IDE
Hallo Scotty,
ich weiß nicht ob es dir hilft.

Wenn die IDE geöffnet, der Sketch geladen und einmal verifizieren gestartet wurde, findest du in
"c:\Users\aktueller_user\AppData\Local\Temp\buildxxxxxxxxxxxxx.tmp\":
Temporäre Kopien der verwendeten Librarys.
In den .d Dateien Listen der eingebunden Librarys mit kompletten Pfadangaben zu den Quellen.
Das .hex-File
und noch einige andere Dinge.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.09.2016, 10:27
Beitrag #6
RE: Arduino IDE
Hallo Arne,
das hilft mir schon mal weiter. Danke.

Gruß Scotty

(18.09.2016 21:37)ardu_arne schrieb:  Hallo Scotty,
ich weiß nicht ob es dir hilft.

Wenn die IDE geöffnet, der Sketch geladen und einmal verifizieren gestartet wurde, findest du in
"c:\Users\aktueller_user\AppData\Local\Temp\buildxxxxxxxxxxxxx.tmp\":
Temporäre Kopien der verwendeten Librarys.
In den .d Dateien Listen der eingebunden Librarys mit kompletten Pfadangaben zu den Quellen.
Das .hex-File
und noch einige andere Dinge.

Gruß
Arne
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.118 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.144 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste