INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Haussteuerung
13.03.2014, 00:54
Beitrag #25
RE: Arduino Haussteuerung
guten abend,
nachdem ich mich damit beschäftigt hab was ich alles brauche
mir verschiene meinungen eingeholt hab
und ich aktive hilfen hab zum realisieren des projektes
versuchen wir ca wöchentlich updates zu bringen wie weit wir fortgeschritten sind

wir würden uns übers feedback freuen
viel spass bei der verfolgung des heranwachsenden projektes ...

mfg. euer haussteuerungsteam
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2014, 11:08
Beitrag #26
RE: Arduino Haussteuerung
Guten Morgen Eddykett.

Wer ist "WIR"? Das hört sich an, als könnten die helfenden Forummitglieder demnächst die Steuerung für 398€ anstatt 399€ bei euch bestellen ?

Uwe

Martin Luther King sagte am 28 August 1963 :

I have a Dream !!

Ich bin weiter:

I have a Schaltplan !!!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.03.2014, 16:42 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.2014 16:42 von eddykett.)
Beitrag #27
RE: Arduino Haussteuerung
hallo uwe,
mit 399€ lass ich mich nicht abspeisen...
ne quatsch wie am anfang gesagt
möchte ich rein gar nichts verdienen
also wird das prog 4 free
nur halt die hardware irgendwoher kaufen
und die einbauarbeit muss mann sich selber machen

wir möchten nur fortschritte posten damit es sich jeder der das liest selbst nachbauen kann/könnte
wir ist ein sehr hilfsbereiter forum nutzer mit namens rkuehle und ich,
wie gesagt über feedback und vorschläge hilfen würden ich/wir uns freuen

ausgearbeitet soll hier eine haussteuerung werden
mit ein touch display und netzwerkanschluss um über das handy drauf zuzugreifen können
in jeden raum soll
die raumbeleuchtung gedimmt
die raumtemp eingestellt
die über die hardware(taster ,thermostat) im raum ,über das touch diplay und über das handy gesteuert werden können
zusätzlich ist in jeden raum ist ein feutigkeitssensor der aber nur über das touch display(luftfeuchtigkeit in %)
automatisch ein ablüfter bei erreichen der eingestelleten luftfeuchtigkeit ein und ausschaltet
desweiteren soll es ein beleuchtungsprogramm geben das in der urlaubszeit eine lichtszene durchspielt um einbrecher abzuschrecken

wenn das fertig ist soll der arduino auch übers internet beschreibbar sein um updates aufzuspielen...
wenn das dann alles fetrig ist geht es weiter mit der alarmanlage um unser haus zu schützen ;-)
aber das wird noch ne ganze weile dauern und betimmt auch ein neues thema werden ...
ich hoffe deine eure fragen sind alle beantwortet ...

mfg. eddykett
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2014, 13:27
Beitrag #28
RE: Arduino Haussteuerung
hallo eddykett,
habt ihr für den Touchscreen mal Alternativen durchdacht? Wenn mit einem Handy geschaltet werden soll, kann doch statt des Touchscreens auch ein Android-Tablet diese Aufgabe übernehmen. Tablets mit 7" gibts ab 50 €. Die haben dann auch bereits ein Gehäuse, was bei dem Touchscreen vermutlich noch zusätzliche Kosten verursacht. Wenn ihr die Handys über einen WEB-Client arbeiten lasst, könnten es vielleicht die gleichen oder nur leicht abgewandelte Programme sein. Damit ist es auch egal, ob es ein Android-Smartphone oder ein I-Phone oder irgend ein Tablet ist.
mfG.
Günter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2014, 19:16
Beitrag #29
RE: Arduino Haussteuerung
Moin,

habe seid dem letzten Post von eddykett nix mehr von ihm gehört Huh
Vielleicht war ihm das Projekt doch zu fett.
Schade eigentlich.

Grüße RK

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2014, 06:50
Beitrag #30
RE: Arduino Haussteuerung
Vielleicht besteht ja auch Interesse an einer bereits funktionierenden Lösung.
Ich habe eine nicht gerade kleine Haussteuerung (ca. 150 Sensoren, 120 Aktoren derzeit angeschlossen) bei mir und bei einem Freund im Betrieb.
Diese Haussteuerung auf Basis der ATMEGA-MC habe ich auf ARDUINO-Hardware umgestellt. Das ging relativ problemlos. Die unschlagbar günstigen Preise und die verschiedenen Baugruppen laden geraradezu ein, daraus eine Haussteuerung zu bauen.
Mein System ist ein Bus-System mit nur 3 Adern (+, -, Daten). Eine Sternförmige Verkabelung. WEB-Dialoge zur Steuerung und zur Anzeige sind auch vorhanden. Einige Beispiele findet ihr unter:
http://www.guenter-knoepfel.de/ehc/
Das sind erstmal ein paar Grundinformationen. Ich suche jemanden, der Interesse an diesem System hat und mit mir zusammen an der Weiterentwicklung arbeitet. Vielleicht kann ja auch jemand bei der Dokumentation helfen und das System hier einstellen.
Gruß Günter
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2014, 07:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2014 07:11 von rkuehle.)
Beitrag #31
RE: Arduino Haussteuerung
Moin Günter,

na da ist ja schon einiges drin. Alle Achtung.
Sieht schwer nach 1-Wire aus!?
Wenn man (weiter)helfen kann, von meiner Seite immer gern.
Man wird ja nicht dümmer Smile

Grüße Ricardo
PS: Vielleicht sollte man dann aber einen eigenen Thread aufmachen?

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2014, 11:31
Beitrag #32
Wink RE: Arduino Haussteuerung
Hallo,

ich bin bereit mich an dieser Steuerung zu beteiligen "WENN BITTE" ...

1 - Die VDE eingehalten werden
2 - Das Projekt KOMPLETT veröffentlicht wird
3 - Ein ECHTER PLAN VORHER ausgearbeitet wird
4 - "Beitrags-Leichen" werden durch den Admin aus dem Thread gelöscht
5 - Alle Karten auf dem Tisch liegen (Wer kann was !?)
6 - Wer sagt, dass er macht, der macht "nicht" in sechs Wochen
7 - Das Projekt bleibt HIER im FORUM !
8 - Open Source
9 - Ein paralleler Thread für die einzelnen fertigen Schritte

Wenn das wirklich jeder will, dann steht das komplette System in 6-8 Wochen.
Die Platinen kann der Admin dann verkaufen Big Grin

Von meiner Seite kann ich einiges beisteuern.

Hier eine grobe Übersicht ...

Elektrotechnikermeister, 3 Jahre Arduino Erfahrung (Hardware),
Web-Host, zahlreiche Hardware und Sensoren, Sprint-Layout,
funktionsfähige Haussteuerung, CNC-Fräse, Table's und Smarphones Rolleyes

Interesse ?

   

Gruß Sepro
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.531 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste