INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Gimbal mit Servo
11.05.2015, 10:58
Beitrag #1
Arduino Gimbal mit Servo
Hallo Leute,

ich bin noch ein absoluter Anfänger, was Arduino bzw. Elektrotechnik angeht.
Momentan habe ich das allseits bekannte Projekt "Gimbal" in Angriff genommen.
Dies läuft soweit auch ganz gut und die Daten werden aus dem MPU6050 korrekt ausgelesen und sollen nun auf die zwei 0815 Servos übertragen werden. Wenn ich lediglich einen Wert (also eine Achse) auf einen Servo übergebe, funktioniert das wunderbar. Schließe ich jedoch den zweiten Servo an, damit dieser eine andere Achse "übernehmen" kann, dann fangen die meistens an zu zittern. Woran kann das liegen?

(Bei Bedarf sende ich auch gern das Sketch mit)

MfG,
Rareer
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:12
Beitrag #2
RE: Arduino Gimbal mit Servo
...Sketch ist bei solchen Sachen immer von Vorteil....weil die Glaskugel ist putt...Big Grin
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:17
Beitrag #3
RE: Arduino Gimbal mit Servo
ja das Sketch habe ich jetzt gerade nicht vorliegen, deshalb kann ich es nur später hier posten. Die Servos haben keine eigene Stromversorgung, sondern sind, wie der MPU6050 auch, über den 5V Anschluss des Arduinos verbunden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:23
Beitrag #4
RE: Arduino Gimbal mit Servo
(11.05.2015 11:17)Rareer schrieb:  ja das Sketch habe ich jetzt gerade nicht vorliegen, deshalb kann ich es nur später hier posten. Die Servos haben keine eigene Stromversorgung, sondern sind, wie der MPU6050 auch, über den 5V Anschluss des Arduinos verbunden.

Hi,
das ist schon mal eine Fehlerquelle...weil wenn so ein Servomotor anläuft dann zieht er einen sehr hohen Strom..den sogenannten Einschaltstrom was dann zu Spannungseinbrüchen führt die ein auf der selben Leitung liegenden Prozessor schnell aus dem Tritt bringen kann. Zudem kann der 5V Regler auf dem Ardi keine Servos in dem benötigten Strombereich versorgen was natürlich auch darauf ankommt wie der Ardi überhaupt versorgt wird. Also hier am besten mal die +5V Leitung der Servos auf eine andere Quelle umhamstern... GND muß bleiben sonst gehts nicht.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:32
Beitrag #5
RE: Arduino Gimbal mit Servo
Ah ok, vielen Dank schonmal für den Tip. Das würde dann aber Bedeuten, dass ich (wenn es denn irgendwann einmal fertig sein sollte) für das finale Gimbal zwei verschiedene Stromquellen brauche? Also einmal für das Board und einmal für die Motoren? Oder kann man das durch eine entsprechend stärkere Spannungsquelle lösen. (Bin wie gesagt ein Noob in der Elektrotechnik)

LG
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:38
Beitrag #6
RE: Arduino Gimbal mit Servo
Und gleich noch eine Frage dazu:
Man sieht in fast allen Tutorials oder Videos bzgl. Gimbal, dass sog. "Brushless" Motoren verwendet werden. Was haben die für einen Vorteil gegenüber den Servos?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 12:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2015 12:40 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #7
RE: Arduino Gimbal mit Servo
(11.05.2015 11:32)Rareer schrieb:  Das würde dann aber Bedeuten, dass ich (wenn es denn irgendwann einmal fertig sein sollte) für das finale Gimbal zwei verschiedene Stromquellen brauche? Also einmal für das Board und einmal für die Motoren? Oder kann man das durch eine entsprechend stärkere Spannungsquelle lösen.
Eine geregelte 5V-Spannungsquelle für alles. Den Arduino damit über USB oder den 5V-Pin betreiben.

(11.05.2015 11:38)Rareer schrieb:  Man sieht in fast allen Tutorials oder Videos bzgl. Gimbal, dass sog. "Brushless" Motoren verwendet werden. Was haben die für einen Vorteil gegenüber den Servos?
Brushless-Motoren im Gimbal? Normalerweise sind die Brushless-Teile im Antrieb, also z.B. für Propeller, falls es sich um was fliegendes handelt.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 12:44
Beitrag #8
RE: Arduino Gimbal mit Servo
(11.05.2015 12:39)Thorsten Pferdekämper schrieb:  ....Brushless-Motoren im Gimbal? Normalerweise sind die Brushless-Teile im Antrieb, also z.B. für Propeller, falls es sich um was fliegendes handelt.

...stimmt schon, Brushless Gimbal Antriebe sind gerade der Hit in dem Metier...

aber persönlich setze ich sowas nicht ein weswegen ich nichts zu den Vorteilen sagen will...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Servo mit zwei Tasten steuern Lothar 18 17.916 Gestern 20:16
Letzter Beitrag: Madmax251978
  Gimbal apriliaracing 2 2.153 06.04.2014 19:52
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Servo mit dem Arduino ansteuern hans-gander 2 2.763 23.03.2014 15:18
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Servo steuern vom PC coctoroge 11 7.972 04.02.2014 19:49
Letzter Beitrag: Sloompie
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.516 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal
  Servo mit 2 poti madison5 10 6.045 01.01.2014 17:29
Letzter Beitrag: Ralf_Mc_Fly
  Servo arduino900 10 6.939 19.12.2013 19:26
Letzter Beitrag: arduino900

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste