INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Druck Messen
15.09.2015, 17:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2015 17:09 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #9
RE: Arduino Druck Messen
Bist'n cooler Frood...

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2015, 17:16 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.09.2015 17:17 von HaWe.)
Beitrag #10
RE: Arduino Druck Messen
holla, noch mehr Überlebende seit der Hyperraumumgehungsstraßenkatastrophe... Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.09.2015, 19:00
Beitrag #11
RE: Arduino Druck Messen
(15.09.2015 16:27)Lötzinnerhitzer schrieb:  Angry
mein Arduino-Code zeigt mir 42 an
Angry

???

Ich habe bei dem Code:
Code:
// the setup routine runs once when you press reset:
void setup() {
  // initialize serial communication at 9600 bits per second:
  Serial.begin(9600);
}

// the loop routine runs over and over again forever:
void loop() {
  // read the input on analog pin 0:
  int sensorValue = analogRead(A0);
  // Convert the analog reading (which goes from 0 - 1023) to a voltage (0 - 5V):
  float voltage = sensorValue * (5.0 / 1023.0);
  // print out the value you read:
  Serial.println(voltage);
}
Mit dem Standart Code 1.51
Und ohne dem Konverter halt 309
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 12:36
Beitrag #12
RE: Arduino Druck Messen
(15.09.2015 19:40)Lötzinnerhitzer schrieb:  und wie sieht die Eingangsbeschaltung von A0 aus ???

Ich habe die Messdose an dem Board von me-systeme angeschlossen und das Board am Arduino UNO, ohne irgendwelche veränderungen vorgenommen zu haben.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 15:30
Beitrag #13
RE: Arduino Druck Messen
Also ich hab mal überflogen, was hier tatsächlich als Information geliefert wurde.
Der Messverstärker scheint einen Bereich von 0,2V bis 3,0V als Output zu haben. Der Sensor kann wohl Druck und Zug messen. D.h. wenn alles richtig angeschlossen ist, dann müssten 1,51V rauskommen, was der sogenannte "Standard-Sketch" ja auch geliefert hat. (309 ist der Wert vom analogRead)
Der Sensor hat als Nenn-Kraft 500N. Ich nehme mal an, dass das in beide Richtungen geht. Wenn ich alles richtig interpretiere, dann müssten also bei 500N Druck bzw. Zug die Werte so aussehen:
0,2V bzw. 41
3,0V bzw. 614
Was zu was gehört müsste man ausprobieren, je nachdem ist Druck oder Zug positiv.
500N entsprechen bei Meereshöhe im Vakuum auf diesem Planeten so ungefähr 51kg. Also vielleicht einfach mal 50kg an das Ding hängen oder drauflegen und sehen, was rauskommt.
Dann müsste man noch prüfen, ob das ganze linear ist. Vielleicht steht das auch in den Datenblättern, aber da müsste der Thread-Ersteller dann selbst mal nachsehen.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 16:22
Beitrag #14
RE: Arduino Druck Messen
(16.09.2015 15:30)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Also ich hab mal überflogen, was hier tatsächlich als Information geliefert wurde.
Der Messverstärker scheint einen Bereich von 0,2V bis 3,0V als Output zu haben. Der Sensor kann wohl Druck und Zug messen. D.h. wenn alles richtig angeschlossen ist, dann müssten 1,51V rauskommen, was der sogenannte "Standard-Sketch" ja auch geliefert hat. (309 ist der Wert vom analogRead)
Der Sensor hat als Nenn-Kraft 500N. Ich nehme mal an, dass das in beide Richtungen geht. Wenn ich alles richtig interpretiere, dann müssten also bei 500N Druck bzw. Zug die Werte so aussehen:
0,2V bzw. 41
3,0V bzw. 614
Was zu was gehört müsste man ausprobieren, je nachdem ist Druck oder Zug positiv.
500N entsprechen bei Meereshöhe im Vakuum auf diesem Planeten so ungefähr 51kg. Also vielleicht einfach mal 50kg an das Ding hängen oder drauflegen und sehen, was rauskommt.
Dann müsste man noch prüfen, ob das ganze linear ist. Vielleicht steht das auch in den Datenblättern, aber da müsste der Thread-Ersteller dann selbst mal nachsehen.

Ich selber würde damit nur den Druck messen. Ich müsste auch eine Vorrichtung bauen um die 50 kg gewicht darauf zu packen aber das bekomme ich vor nächste woche nicht hin weil ich zur Zeit ans Bett gefesselt bin. Könnte man mir vielleicht einen Bsp. Code senden ohne Eichen nur schonmal etwas zu haben. Um das ich selber ein bisschen experimentieren kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 16:25
Beitrag #15
RE: Arduino Druck Messen
Kann es sein, dass Du C++ überhaupt nicht verstehst, oder wo ist genau Dein Problem?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.09.2015, 16:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2015 16:54 von GaLeMa00.)
Beitrag #16
RE: Arduino Druck Messen
(16.09.2015 16:25)Thorsten Pferdekämper schrieb:  Kann es sein, dass Du C++ überhaupt nicht verstehst, oder wo ist genau Dein Problem?
Ich habe kaum bis gar keine Ahnung ich weiß nur ein bisschen was ich aus dem Beispielen gelernt habe habe aber sonst nicht so viel Ahnung von C++.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Schallgeschwindigkeit mit digitalen Mikrofonen messen scritch 2 687 27.11.2015 11:56
Letzter Beitrag: a.part
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.118 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.145 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf
  Zeit eines anliegenden analogen Signals messen scritch 11 2.546 15.12.2014 17:26
Letzter Beitrag: scritch
Question Stromsensor ACS758 - AC messen bis 32A fobi 1 1.248 22.08.2014 20:24
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Schneehöhe messen für Wetterstation Thrillhouse 4 1.583 22.08.2014 20:10
Letzter Beitrag: Thrillhouse

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste