INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
05.02.2016, 19:56
Beitrag #1
Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Der Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter ist ein Projekt mit Stockwaage (Bosche Wägezelle H30A), Bienenzähler (Eigenkonstruktion mit Lichtschranken), Temperatursensoren (DS18B20, DHT21, DHT22), Luftfeuchtesensoren (DHT21, DHT22), Luxmeter (BH1750FVI) und Schwarmalarm.

Auf der Seite beelogger.de findet Ihr Schritt für Schritt Anleitungen mit ausführlichen Programmierbeispielen bis hin zum fertigen Komplettsystem, Webserverskripte zum Anzeigen (dygraph) und Speichern der Messwerte, Einkaufstipps, Bezugsquellen, Preise, Schaltpläne, Platinen und vieles mehr.

Sogar eine Android-App für eine schnelle Kontrolle der Messwerte steht kostenlos zum Download bereit.

Aber auch ohne Bienen können die Anleitungen zu den Sensoren, zum nRF24L01 oder RF433 für eigene Projekte hilfreich sein.

Da ich zu jeder Zeit über dieses Forum und die hilfsbereite Community Unterstützung erhalten habe, möchte ich zukünftige Diskussionen hierzu nicht auf der eigenen Website, sondern ebenfalls hier im Forum führen.

Hierfür wird dieser Beitrag eingerichtet.

Vielen Dank für diese Möglichkeit an den Forenadministrator Dennis.

Mein besonderer Dank gilt auch Bitklopfer, der mir nicht nur beigebracht hat, wie man Platinen mit eagle richtig erstellt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.02.2016, 22:15
Beitrag #2
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Hi itsy,

bin die Tage schon mal über beelogger.de "gestolpert".
100 Punkte für diese Seite von mir. Sehr informativ und übersichtlich.

Gruß
Arne

ExclamationMit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Problemstellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.Exclamation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2016, 18:25
Beitrag #3
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
HAllo
Von mir auch 100 Punkte. Einfach super.Cool
Danke das du uns das zur verfügung stellst. Hast du mit WIFI auch was vor oder genügt bei dir FUNK.?
lg
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2016, 19:45 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.02.2016 19:46 von itsy.)
Beitrag #4
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Hallo zusammen,

habt erstmal vielen Dank für das Lob :-)

Die Frage, ob ich WIFI geplant habe oder ob bei mir Funk genügt, musst Du mir genauer erklären ;-)
Deiner Wortwahl nach ist WIFI für Dich die bessere Lösung, aber warum?

Ich halte die Lösung über nRF24L01 sogar wesentlich überlegener - Du musst nicht erst, wie beim WLAN, eine Verbindung aufbauen (oder diese dauerhaft halten), um Deine Daten zu senden, Du hast sehr kurze "Sendezeiten", Du hast eine integrierte Fehlerkorrektur, Du arbeitest insgesamt wahrscheinlich stromsparender usw.

Das nächste Projekt (wenn der Bienenzähler fertig ist) soll ein beelogger sein, der über Batterie / Solar läuft (und damit meine ich keine Autobatterie und kein Ferienhaus-Solarpanel ;-) ). Hierfür möchte ich eine eigene Platine entwickeln, wie ich in den FAQ beschrieben habe. Ich denke, dass eine Lösung über nRF24L01 hierfür geeigneter ist, oder?

Aber ich lasse ich mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen! So ein System lebt von guten Ideen und konstruktiver Kritik :-)

Dann mal ran :-)

Viele Grüße
Thorsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2016, 20:25
Beitrag #5
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
(06.02.2016 19:45)itsy schrieb:  Hallo zusammen,

habt erstmal vielen Dank für das Lob :-)

Die Frage, ob ich WIFI geplant habe oder ob bei mir Funk genügt, musst Du mir genauer erklären ;-)
Deiner Wortwahl nach ist WIFI für Dich die bessere Lösung, aber warum?

Ich halte die Lösung über nRF24L01 sogar wesentlich überlegener - Du musst nicht erst, wie beim WLAN, eine Verbindung aufbauen (oder diese dauerhaft halten), um Deine Daten zu senden, Du hast sehr kurze "Sendezeiten", Du hast eine integrierte Fehlerkorrektur, Du arbeitest insgesamt wahrscheinlich stromsparender usw.

Das nächste Projekt (wenn der Bienenzähler fertig ist) soll ein beelogger sein, der über Batterie / Solar läuft (und damit meine ich keine Autobatterie und kein Ferienhaus-Solarpanel ;-) ). Hierfür möchte ich eine eigene Platine entwickeln, wie ich in den FAQ beschrieben habe. Ich denke, dass eine Lösung über nRF24L01 hierfür geeigneter ist, oder?

Aber ich lasse ich mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen! So ein System lebt von guten Ideen und konstruktiver Kritik :-)

Dann mal ran :-)

Viele Grüße
Thorsten
Hallo Thorsten

Ich kenne mich nur WIFI mässig mehr aus als mit Funk, du hast dir sicher alle 2 Varianten überlegt und dich für Funk entschieden.
Ich lege mich nicht auf WIFI fest, was hast du den schon für welche Entfernungen damit erzielt bzw. warum hast du dich auf Funk entschieden.
Ist auch GSM bei dir angedacht das man die Daten von einer Belegstelle/Wanderstand zum Heimstand rootet (keine Diebstahlsicherung eher Trachtwaage).
Aber vorweg, wirklich einmalig deine Arbeit, kannst mich auch PM.
lg
Hermann
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.02.2016, 21:28
Beitrag #6
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Hallo Hermann,

zunächst einmal arbeite ich schon sehr lange mit den nRF24L01 Modulen in meiner Homeautomation und weiß, dass sie sehr stabil funktionieren.

Als wir mit dem Vorgänger des beeloggers angefangen haben, gab es nur recht teure WLAN-Shields, also keine Alternative zu den wirklich günstigen nRF-Modulen. Mit der Planung der Website und der Platine dann steckte der ESP8266 beispielsweise noch in den Kinderschuhen.

Unabhängig davon halte ich die Übertragung mit den nRF-Modulen wie gesagt für störungsunempfindlicher (z.B. für höhere Reichweite) und stromsparender. Preislich gibt es kaum einen Unterschied der beiden Varianten. Zudem bin ich auch nicht davon überzeugt, dass ich mir mit den ESP-Modul nicht einen schlafenden Bot ins Haus hole - aber das ist eine andere Geschichte ;-)

GSM ist bisher nicht geplant, aber einen Kartenleser zu integrieren sollte nicht das Problem sein, wenn es dafür Bedarf gibt ;-)

Zur Entfernung sind einige Reichweitentests im Netz zu finden. Dauerhaft realistisch sind wohl 1-3km bei freier Sicht und hohem Standort, wobei Du auf die erlaubte Sendestärke achten musst. Man kann aber auch recht einfach einen Repeater bauen.

Wenn Du nur deswegen WIFI nutzen möchtest, weil Du Dich damit besser auskennst, brauchst Du Dir zumindest in diesem Fall keine Sorgen machen. Der gesamte Programmcode inkl. Tests sind fertig und getestet. Und falls Du doch eine Frage hast, einfach hier im Forum melden und Dir wird geholfen :-)

Viele Grüße
Thorsten
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.02.2016, 13:15
Beitrag #7
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Aufgrund vieler Anfragen, plane ich eine batterie- / solarbetriebene Version des beeloggers - zumindest für die Clients.

Nun habe ich schon einiges an Recherche hinter mir, habe aber zum Thema Sleepmodus noch ein paar Fragen.

Um zu entscheiden, ob es verbrauchstechnisch günstiger ist, den ATMEGA in den Power-Down-Modus zu schicken und regelmäßig über eine RTC aufzuwecken oder ob ich ohne RTC den Watchdog-Timer verwenden soll, benötige ich eine Info, wieviel Strom im Schnitt bei Verwendung eines Sleep-Modus über der Watchdog-Timer zum Aufwecken benötigt wird. Hierzu habe ich leider noch keine Info gefunden. Hierbei meine ich nicht den erhöhten Strom, während der Atmenga nach dem Aufwecken Aktionen ausführt, sondern den Strom, der benötigt wird, wenn ich ihn über den internen Timer aufwecken lassen möchte.
Dies möchte ich gegen den Ruhestrom der RTC entgegen stellen.

Bei Verwendung einer RTC mit einer Alarmfunktion, die den Interrupt auslösen kann, habe ich zwei Typen gefunden:
DS3231 und DS1371

Leider hat der DS3231 einen wesentlich höheren Ruhestrom als der DS1371, für den DS1371 finde ich jedoch keine Library.

Kennt jemand eine gute Library oder hat alternative Chips?

Vielen Dank
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.08.2016, 21:48
Beitrag #8
RE: Arduino Datenlogger für Imker und Bienenhalter
Hallo,

Entschuldige mich, Ich Verzuge so wenig wie möglich Fehler zu machen.
Ich habe die Schaltung gebaut und alle Test Programme laufen prima. Jetzt versuche ich das Standard Programm zu kompilieren und bekomme viele Fehler!
C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\Robot_Motor\src\ArduinoRobotMotorBoard.cpp: In member function 'void RobotMotorBoard::begin()':
C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\Robot_Motor\src\ArduinoRobotMotorBoard.cpp:14:2: error: 'Serial1' was not declared in this scope
Serial1.begin(9600);
^
Und dann noch viele mit andere „not declared“ Fehler in die selbe Library
Ich habe ältere Versionen der IDE 1.6.5 probiert ebenfalls ältere Versionen der ArduinoRobotMotorBoard Library. Leider kein Erfolg.
Danke für die Hilfe,
Leo van Zantvoort (Holland)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Rennsport-Datenlogger Eustar 5 1.548 11.04.2016 07:33
Letzter Beitrag: Eustar
  OBD Datenlogger Projekt 16 13 4.134 30.11.2015 18:23
Letzter Beitrag: Scherheinz
  GPS Datenlogger fschneider 9 3.118 02.07.2015 15:12
Letzter Beitrag: fschneider
  Datenlogger zur Auswertung Eines Ladeluftkühlers Vinreeb 18 3.923 20.04.2015 18:48
Letzter Beitrag: MaHa1976
  Arduino Neuling: Zugeklappten Laptop mit Arduino aufwecken + Kiste aufklappen? Ikearegal 2 2.528 02.02.2014 07:59
Letzter Beitrag: Ikearegal
Music Datenlogger mit Xively (Pachube) peterunterhofer 0 2.200 20.06.2013 06:04
Letzter Beitrag: peterunterhofer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste